Uralt-Versionen von Cubase sind "abgelaufen"

  • Ersteller areta87
  • Erstellt am

areta87
areta87
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
27.01.10
Beiträge
193
Kekse
22
Ich habe vor mehr als zehn Jahren eine Vollversion von Cubase gekauft; der Preis war günstig. Andere Versionen (Freischaltcodes) gab es wohl als Zugabe beim Kauf eines Instruments. Damals funktionierte alles, auf einem Win7-Rechner mit Steinberg-Dongle. Von einer zeitlichen Beschränkung der Volllizenz war nicht die Rede.

Nach sieben Jahren Pause aktiviere ich meine Musikanlage wieder; der alte Rechner läuft. Ich halte ihn vom Internet fern so gut es geht; ins WLAN ist er eingebunden. Nicht zum Laufen kriege ich meine Cubase-Voll- und Testversionen. Die Freischaltcodes sind unbenutzt. Aktivierungsversuche bei Steinberg führen zu den unten abgebildeten Fehlermeldungen.

Ich weiß, dass meine Versionen völlig veraltet sind, und will sie auch nur zum Kennenlernen und Einarbeiten nutzen. Aber eine Nutzbarkeit erwarte ich schon. Ich habe sie unter Win7 installiert und nehme das Risiko auf mich, mit dem nicht mehr gepflegten OS ins Internet zu gehen, um von Steinberg Support zu bekommen.

Lohnt die Mühe überhaupt noch? Mit einer Firma, die ihre Kunden abschneidet, will ich nichts mehr zu tun haben. Hier in alfabetischer Sortierung einige Screenshots:

Nachtrag: 1 Screenshot fehlt, der mit 5-Vollversion und Dongle. Aber ich erinnere mich nicht mehr an den Speicherort, und zum Reproduzieren bin ich jetzt zu müde.
 

Anhänge

  • abgelaufen.jpg
    abgelaufen.jpg
    85,7 KB · Aufrufe: 95
  • Elicenser.jpg
    Elicenser.jpg
    45 KB · Aufrufe: 74
  • Keine_Reaktivierung.jpg
    Keine_Reaktivierung.jpg
    28,6 KB · Aufrufe: 69
  • Steinberg_0.jpg
    Steinberg_0.jpg
    31,6 KB · Aufrufe: 65
  • Steinberg_1.jpg
    Steinberg_1.jpg
    15,1 KB · Aufrufe: 64
Grund: Nachtrag
Zuletzt bearbeitet:
A
acheron65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
07.03.21
Beiträge
375
Kekse
930
ich habe noch die Versionen als LE für 15 € über den PPV Verlag. Twenty Four für Atari habe ich noch mit dem 128 KB Dongle :)
 
prs85
prs85
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
21.10.13
Beiträge
414
Kekse
893
Ort
Prenzlau
Deine Cubase 7 Version scheint aber nur eine Testversion (Trial) gewesen zu sein. Die sind in der Regel zeitlich begrenzt. Deshalb steht da auch ein Ablaufdatum - 21.05.2014.

Hast du denn für Cubase 5 deinen USB E-Licenser angeschlossen?

Cubase 5 und 7 lohnen sich auf jeden Fall noch. Da ist für den Anfang mehr als genug drin, mit dem du arbeiten kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
19.02.11
Beiträge
11.017
Kekse
22.254
Deine Test-Versionen sind abgelaufen und für C5 Essentials besteht eine gültige Lizenz - mehr ist da nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
C
cfortner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
25.06.10
Beiträge
308
Kekse
521
So sehe ich das auch.
 
W
wallaby
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.22
Registriert
19.12.17
Beiträge
17
Kekse
0
Ich habe ein alte Cubase 6 LE Lizenz die zwischenzeitlich auf Windows 10 läuft. Ich erinnere mich an mehrfache ähnliche Fehlermeldungen vor ein paar Jahren. Die Lösung war jeweils, dass der E-Lizenser upgedatet werden musste und danach konnte ich die Version wieder aktivieren. Ggf. mal alles deinstallieren, neuen E-Lizenser installieren und dann deine Cubase Version neu aufspielen und aktivieren.
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 4 Benutzer
frankpaush
frankpaush
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
02.08.07
Beiträge
7.450
Kekse
59.100
Ort
Hannover
und zum Reproduzieren bin ich jetzt zu müde.
Tipp zu IT- und Technik-Arbeiten: keine Fehlersuche nach 22:00 :D (die dauert nach meiner Erfahrung immer derart lange, dass man lieber schlafen geht und am nächsten Morgen weiter macht ...)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
areta87
areta87
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
27.01.10
Beiträge
193
Kekse
22
Der Tipp von Rescue hat geholfen. Auf dem Win7 meckerte Steinberg wegen Cookies, Ausweichen auf IE11 half nichts. Von Win10 klappte der Download, ich habs rüberkopiert und gebe mich an die Arbeit. Danke an alle!

Licenser-Update lief gut, Essential 5 läuft! Jetzt brauche ich nur noch ein Tutorial, aber das finde ich auch ohne Board-Hilfe! Macht´s gut und Danke für den Fisch! :great:
 

Anhänge

  • update.jpg
    update.jpg
    70,9 KB · Aufrufe: 30
  • Licenser.jpg
    Licenser.jpg
    99,8 KB · Aufrufe: 30
Grund: Feedback
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Pfeife
Pfeife
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.22
Registriert
30.11.05
Beiträge
6.417
Kekse
9.410
Ort
Erfurt
Nur zum Vervollständigen bezüglich 'antiquierter' Cubase-Versionen:
Wenn man plant, z.B. Cubase SX3 auf z.B. Win10/64 zu installieren (nicht lachen, läuft hier u.A.)
muß man zuerst alle aktuellen eLicenser Control Center-Geschichten grundhaft deinstallieren.
Dann die alte(n) Cubase-Version(en) mit den eLC aus dem jeweiligen Programmpaket installieren, und ganz zum Schluß erst das eLC aktualisieren. Dann läuft zumindest ab SX3 alles noch unter Win10. Ab Cubase 4 gibts dann ja auch funktionierende 64bit-Versionen.
 
  • Interessant
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.438
Kekse
6.214
Ort
Kiel
muß man zuerst alle aktuellen eLicenser Control Center-Geschichten grundhaft deinstallieren.
habe ich bisher auch gedacht, aber bei meinem Versuch letztens SX3 hier auf dem Win 10 Notebook mit aktuellem LECC zu installieren hatte ich das vergessen, aber siehe da die alte Version hat gemerkt das eine neue Version installiert war, und installierte sich nicht, und SX lief anstandslos Kuckst Du Steinberg Cubase Forum im all Datei thread.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Pfeife
Pfeife
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.22
Registriert
30.11.05
Beiträge
6.417
Kekse
9.410
Ort
Erfurt
Aha, interessant. Das was ich da oben schrub, war persönliche Erkenntnis von vor ein paar Jahren. Vielleicht hat sich da mit neueren eLC-Versionen was verbessert.:oops:
 
PlanNine
PlanNine
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
28.01.13
Beiträge
503
Kekse
448
Das ist eine Trial Version und die ist abgelaufen.
Und du hast eine Lizenz für Cubase Essential 5.
Diese Installieren und dann müsste es laufen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben