[Userthread] Allen & Heath dlive...

  • Ersteller tombulli
  • Erstellt am
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
08.06.04
Beiträge
3.640
Kekse
14.780
Ort
Golling a.d. Salzach
...S5000 (+DM64) in the House. Gerade gestern abend aus England eingetroffen und seit heute nachmittag auf meinem Seziertisch. Hab jetzt schon 4-eckige Augen, kann aber sagen, dass das Ding richtig Spass macht.

2018-01-03 13.28.27.jpg
2018-01-03 16.57.21.jpg
2018-01-03 17.06.18.jpg
2018-01-03 17.06.28.jpg
2018-01-03 18.42.57.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Mfk0815

Mfk0815

PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
23.01.13
Beiträge
6.388
Kekse
39.411
Ort
Gratkorn
Na, da hat aber einer zugelangt. Du hast wohl einen Geldsch..... daheim;-) da backe ich mit einer C2500+CDM32 eindeutig kleinere Brötchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
08.06.04
Beiträge
3.640
Kekse
14.780
Ort
Golling a.d. Salzach
hihi, du warst doch einer von 2, die das schon vor ein paar wochen wussten ;-)
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
08.06.04
Beiträge
3.640
Kekse
14.780
Ort
Golling a.d. Salzach
Nach einigen intensiven (zig) Stunden, möchte ich jetzt mal sagen, dass meine Pultkenntnis so irgendwo zwischen 10-20% liegt von dem, was das Teil alles kann und ich ziehe mal (m)ein erstes Zwischenfazit:

overall, das Ding ist wirklich genial - gut, das sollte man auch von einem Pult dieser (Preis-)klasse auch erwarten. Aufgrund der Fülle von Informationen und Möglichkeiten muss man anfänglich aufpassen, dass man sich nicht verzettelt, aber das ist nur einfach eine Routine, die man sich mit der Zeit ja aneignet (wo man was findet)
Klanglich ist das Pult allererste Sahne, auch die Effekte (die ich bisher mal angetestet habe). Bis ich die alle durch habe, wird aber noch eine Zeit vergehen.

Im Grunde lässt das Pult auch kaum Wünsche offen und so sind kleine Kritikpunkte eher Geschmacksache, bzw persönliche Wünsche:
- auch dieses Pult hat so seine Schwierigkeiten mit diversen USB-Sticks und mag nur ausgewählte Arten dieser Spezies. Christian Hähnel hat mir freundlicherweise eine öffentliche Datei geschickt von getesteten Sticks: https://goo.gl/P7Hzq1

- Was ich persönlich mir noch wünschen würde, wäre eine Übername der FX-Namen im Display. Aufgrund der Fülle von Effekten, wird das sonst ziemlich unübersichtlich - gerade beim Ausprobieren. Da wärs halt super, wenn im Display nicht nur einfach "FX1" stehen würde, sondern gleich das Effektgerät. Das ist natürlich beim S5000 und S7000 aufgrund der 2 Screens nicht wirklich problematisch, fände ich aber cool.

- was ich auch noch schön fände, wäre ein RTA-overlay im EQ. Auch das ist aufgrund der 2 Screens eher ein frommer Wunsch und nicht wirklich nötig, aber das würde ich doch beim S3000 vermissen.

Jetzt warte ich noch auf meine Dantekarte, die nächste Woche kommen wird, um dann mal livesignale aus der DAW ins Pult zu schicken und das Ganze mal praxisnah zu beurteilen.

...to be continued...
 
Mfk0815

Mfk0815

PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
23.01.13
Beiträge
6.388
Kekse
39.411
Ort
Gratkorn
Das mit den Sticks ist mir auch schon aufgefallen.
Ich finde es auch suboptimal dass Audiodateien in einem bestimmten Verzeichnis liegen müssen.
Was mich aber extrem verwundert hat ist dass A&H offensichtlich nichts von Expandern hält, weder bei den Gates, bei den Kompressoren noch im FX Rack bin ich fündig geworden.

Was meinst du mit den FX Namen und welche Displays meinst du? In den Kanaldisplays schreib ich ja eher die Funktion des Effekts rein, Vocal, Drums usw. Was ich mir wünschen würde ist eher das synchronisieren der Kanaldisplays von Send und Return. So muss ich immer doppelt editieren.

Beim RTA sind wir g'standenen X/M32 User ziemlich verwöhnt.

Cool finde ich, bei meinem 'Pulterl', den DCA Spill. Damit kann man sich quasi zusätzliche Layer schaffen.
Auch dass da ein Anschluss für einen externen Monitor gibt finde ich inzwischen hilfreich. Ich werde mir da wohl einen kleinen 15" suchen. Der zusammen mit einer externen Tastatur mit Touchpad ist schon richtig brauchbar.

Ich hab mir in mein Pult die Dante-Karte vom GLD gesteckt. Ich hoffe es wird irgendwann noch eine native dLive Karte mit Dante geben. Da konnte ich schon die extrem nützliche Funktion 'Virtual Soundcheck' verwenden. Du musst in der Zwischenzeit wohl einen analogen Zuspieler nehmen, vielleicht dein X32 Core.

Aber da ist wirklich viel tolles dabei, vor allem was das Ding klanglich so schafft.
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
08.06.04
Beiträge
3.640
Kekse
14.780
Ort
Golling a.d. Salzach
Ich finde es auch suboptimal dass Audiodateien in einem bestimmten Verzeichnis liegen müssen.
das finde ich persönlich aber ok. was mich allerdings eher stört ist, dass dieses Verzeichnis (playback) offenbar keine Unterverzeichnisse akzeptiert. Vl habe ich das aber auch nur noch nicht gefunden - habe mich nur kurz mit dem USB-player befasst bis jetzt.

dass A&H offensichtlich nichts von Expandern hält
stimmt, habe ich auch noch nicht gefunden

Was meinst du mit den FX Namen und welche Displays meinst du?
naja, das ist natürlich in wirklichkeit nicht nötig. Mir ist das nur aufgefallen, weil ich zum Test mal 16 Effektslots geladen habe und die dann nacheinander einfach mal durchprobiert habe und jedesmal nachschauen musste, welcher effekt jetzt auf slot xyz liegt.

2018-01-06 10.52.02.jpg 2018-01-06 10.52.09.jpg

Da würde es mir reichen, wenn da einfach nur die Obergruppe, also Hall oder Echo oder....stehen würde. Den Verwendungszweck, also für welche Instrumente, kann man ja dann selbst noch dazuschreiben.

EDIT: Ja, das ist ja richtig geil. Schnell und super übersichtlich.

Anschluss für einen externen Monitor
kannst du an der SQ da quasi auch das anzeigen, was auf meinem 2.Bildschirm liegt? Dann wärs natürlich super. Ich kann mit dem Anschluss den rechten oder linken Screen spiegeln ODER eine feste Größe anzeigen lassen, z.B. metering oder I/O.

Die Dantekarte funktioniert auch im dlive - hier allerdings mit dem M-DL-Adapt, dann rennt auch der VSC, wie wir es von M/X32 gewohnt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mfk0815

Mfk0815

PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
23.01.13
Beiträge
6.388
Kekse
39.411
Ort
Gratkorn
kannst du an der SQ da quasi auch das anzeigen, was auf meinem 2.Bildschirm liegt?
Ich sprach von der C2500 nicht vom SQ. Das SQ hat keinen Monitor aschluss. Die Möglichkeiten in der C-Klasse sind diesbezüglich scheinbar die selben wie bei der S-Klasse.


Die M-Dl-Adapt habe ich gleich mit bestellt, damit ich diee Dante-Karte benutzen kann. Sobald es die auch für das SQ gibt wirds wohl auch da Dante geben.
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
08.06.04
Beiträge
3.640
Kekse
14.780
Ort
Golling a.d. Salzach
ach sorry, du hast ja die C-klasse auch noch....war gedanklich bei deiner SQ :ugly:
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Die M-Dl-Adapt habe ich gleich mit bestellt, damit ich diee Dante-Karte benutzen kann
...aber dann sollte doch dem virtuellen soundcheck nichts im Wege stehen, oder?
 
Mfk0815

Mfk0815

PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
23.01.13
Beiträge
6.388
Kekse
39.411
Ort
Gratkorn
Ja eh. Mach ich doch schon eine Zeit lang, siehe oben.
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
08.06.04
Beiträge
3.640
Kekse
14.780
Ort
Golling a.d. Salzach
sorry, ich sollte einfach richtig lesen :eek: - ist manchmal in meinem alter schon schwierig :opa:
 
Mfk0815

Mfk0815

PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
23.01.13
Beiträge
6.388
Kekse
39.411
Ort
Gratkorn
Apropos Lesen. Andernorts wurde ja die schlechte Qualität des Referenzandbuchs vom SQ kritisiert. Diese Kritik gibts bei der dLive nicht, denn da gibts gleich gar keins. Und diehilfe im Pult ist auch um einiges spärlicher als die vom GLD. Hmmm
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
08.06.04
Beiträge
3.640
Kekse
14.780
Ort
Golling a.d. Salzach
denn da gibts gleich gar keins
och.....ich habe sowas. Das ist auch ausreichend. Ohne Vorkenntnisse würde es eh ziemlich schwierig, so ein Pult zu bedienen. Wenn man die aber hat, dann reicht dieses Referenzhandbuch schon aus...

2018-01-06 13.11.14.jpg
 
B

Broadwoaschd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Mitglied seit
14.12.05
Beiträge
2.394
Kekse
5.753
Was mich aber extrem verwundert hat ist dass A&H offensichtlich nichts von Expandern hält, weder bei den Gates, bei den Kompressoren noch im FX Rack bin ich fündig geworden.
Sitz erst Montag wieder davor, die müssten aber beim Gate zu finden sein (Beim Gate auf die Lib Taste drücken) Benutze aber auch Expander zu selten um mir da sicher zu sein.

Haben C3500 mit AES Karte, CDM32 mit AES Karte und dX32 mit 24 In 8 Out in einer Festinstallation. Dieses Jahr sollen noch ein paar IP8, DX168 und eine DM48 dazu kommen. Finde das System nach wie vor unschlagbar in Sachen Flexibilität und Bediengeschwindigkeit.
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
08.06.04
Beiträge
3.640
Kekse
14.780
Ort
Golling a.d. Salzach
IMG_20180106_132332.jpg
Leider nein, da hatte ich auch schon geschaut. Aber ich treffe mich am Dienstag mit Johannes nocker, dann werde ich ihn Mal fragen
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Broadwoaschd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Mitglied seit
14.12.05
Beiträge
2.394
Kekse
5.753
ach genau das war der Ducker.
Dann war der Expander bei den Kompressorlibraries, dort lasen sich einige Modelle durch die Ratiowerte als Expander nutzen
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
08.06.04
Beiträge
3.640
Kekse
14.780
Ort
Golling a.d. Salzach
Dann war der Expander bei den Kompressorlibraries, dort lasen sich einige Modelle durch die Ratiowerte als Expander nutzen
Sorry, hab keinen einzigen gefunden, bei dem das geht. Dass es aber mit meinen Seh-/lesefähigkeiten nicht zum besten bestellt ist, musste ich ja oben schon feststellen.

Was mir aber noch negativ aufgefallen ist, dass man keine Tappoints für das Abgreifen der Signale in die Auxe wählen kann, sondern nur pre oder post, wobei pre wirklich nur prefader ist, dh alles was vorher im channelstrip eingestellt wurde, auch in die auxe geht. Zwar kann man einen global direct out point setzen - für recording und die weiterleitung der signale an z.b. andere pulte, die MEs, etc, welcher dann auch frei wählbar ist, aber das betrifft eben leider nicht das routing in die auxe.

2018-01-07 13.58.16.jpg
 
B

Broadwoaschd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Mitglied seit
14.12.05
Beiträge
2.394
Kekse
5.753
Das geht auch für die Auxe, such ich dir morgen mal raus ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mfk0815

Mfk0815

PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
23.01.13
Beiträge
6.388
Kekse
39.411
Ort
Gratkorn
Also:
dLive Aux Tap Point.png

Das ganze ist über Routing erreichbar. Selektiere den Auxweg und dann Routing (1). Da ist dann oben rechts der Source Point angezeigt (2). Darauf geklickt gibts die Optionen (3).
Zum Teil sind die Funktionen ganz schön versteckt;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
08.06.04
Beiträge
3.640
Kekse
14.780
Ort
Golling a.d. Salzach
ah sehr gut - vielen dank männer!

EDIT: Sitze jetzt nur im Büro am director, aber das ist auch nur ein "global player" oder? d.h. alle Signale sind dann z.b. post preamp - sehe ich das richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben