V-Amp 2 plus Midi-Fußleiste?

von amazed, 05.02.04.

  1. amazed

    amazed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    18.02.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.04   #1
    Wie funktioniert das Zusammenspiel von V-Amp und einer Midi-Fußleiste (z.B. BEHRINGER FCB 1010) zusammen? Hat damit jemand Erfahrung?

    Ich will keine neurliche V-Amp-gut-oder-schlecht-Diskussion anzetteln, sondern nur wissen, obder V-Amp mit so nem Midi-Ding gut zusammenarbeitet. Live und überhaupt.

    Kann man dann eigetnlich theoretisch jedes Midi-Floorboard nehmen, oder nur eines, das auf das Gerät ausgelegt wurde?

    Maze
     
  2. nobadidubabs

    nobadidubabs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    30.04.05
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.04   #2
    Moin amazed,

    ich glaube, dass du durch die Fußleiste nicht nur zwischen den Bänken sondern auch in einer Bank die verschiedenen Presets mit dem Fuß aufrufen kannst. Es kann sogar sein, dass man auf der Fußleiste Presets speichern kann, da bin ich mir aber nicht sicher.
     
  3. Flocki

    Flocki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.04   #3
    Du kannst mit dem Floorboard so ziemlich alles machen, was du dir vorstellen kannst. Presets umschalten, Effekte umschalten, einstellen.....
     
  4. gitarrero

    gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.04   #4
    Wie es beim VAMP ist weis ich nicht ich benutze PodXT+FCB1010 und du kannst ALLES mit dem FCB1010 machen jeden Effektparameter, jeden Ampdrehknopf zB mit den Pedalen. und 100 presets reichen völlig ;)
     
  5. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 06.02.04   #5
    mahlzeit!

    das Behnringer FCB1010 hat ja auch zwei programmierbare Schaltbuchsen z. B. für Ampkanalumschaltung. sind das dann stereo oder mono buchsen?
    wär gut, wenns stereo wär, weil dann könnte man damit doch den Engl Powerball bedienen, oder lieg ich da falsch in der annahme?
     
  6. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 06.02.04   #6
    jo, der gesammte v-amp kannste damit steuern!

    und wenn dir den v-amp nicht mehr gefällt, haste immer noch n super midi-board! super verarbeitung, robust, 2 expressionspedale........


    ach, ja , ich würde sagen dass es stere-buchsen sind. habe mal hingehört, und es hat 2x "geklickt" :D ;)


    mfg kusi
     
Die Seite wird geladen...

mapping