V - gesucht

von Draven, 01.03.07.

  1. Draven

    Draven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.07
    Zuletzt hier:
    4.03.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.07   #1
    tach leudde .. trenn mich nun von meiner ollen Harley Benton FV430BK .
    Nun suche ich nach einer neuen V!

    da ich leider nua ein Finanzieles Limit von 500 - 550 euro hab,

    habe ich nun die ESP LTD V-200 BK im auge .. is diese gitarre ihr geld wert oder ratet ihr mir zu ner andern V .
     
  2. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 01.03.07   #2
    Ich kann dazu nur sagen, dass sie im Vergleich mit anderen Vs relativ groß ist.
    Gruß,
    Dainsleif
     
  3. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 01.03.07   #3
    Ich kann dir diese empfehlen: Dean 79 V

    optisch und klanglich sehr lecker, allerdings nicht diese scharfen zacken, was aber meiner meinung nach nur besser aussieht und praktischer ist.
     
  4. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 01.03.07   #4
    Generell wird's bei LTD imo erst ab der 400-er Serie interessant, doch das kommt sicherlich auf Deine Ansprüche an. Für etwas mehr Geld bekommst Du die V-500, die deutlich besser ist, also den Preisunterschied durch Qualität wett macht, ABER (das große aber) keiner hier kann was zu den Teilen im Detail und aus Erfahrung sagen, da es beides neue 07-er Modelle sind die noch nicht bei den Händlern gelandet sind.
    Zur Musikmesse wird man sie zum ersten mal in D sehen können - danach wird's einfacher einen Eindruck darüber zu vermitteln und dann sind sie auch relativ bald beim Händler.
     
  5. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 01.03.07   #5
    BC Rich. Meiner meinung nach sind die total im kommen. Ich selbst habe mir jetzt die V mit Invisabolt Technology gekauft und finde, dass 500€ hier ein absolut geiler Preis sind. Spielt sich wie ein durchgehender Hals. Die Neck-Thru-Variante bekommst du bei MS auch schon für 499, allerdings mit Floyd Rose, was nicht mein Fall ist. Wenn man überlegt, dass die 400er Serie von LTD vor einiger Zeit mal bei etwa 650€ war, jetzt allerdings bei gleicher Ausstattung schon an die 800 Öcken kommt, wird schnell klar, dass das überhaupt nicht mehr solche Geheimtips wie einst sind. Außerdem ist die LTD V meiner Meinung nach viel zu klobig und misst eben genau das schnittige einer Flying-V. Gibt auch diverse Tests der neuen Riches, die meine Erfahrungen bestätigen.
    [​IMG][​IMG]
     
  6. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 01.03.07   #6
    Wow! Wo hast Du denn die LTD V's getestet?
     
  7. slayer66

    slayer66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 01.03.07   #7
    Hallo, ich kann dir eine weiße Fernandes Randy Rhoads mit durchgehendem Hals und Floyd rose für 500 Euro VB anbieten.
    Die Gitarre hällt locker mit einer Jackson RR1 stand. Trenne mich nur weil ich jetzt das Geld für eine original ESP hab.

    Gruß
    slayer66
     
  8. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 01.03.07   #8
    Mit einer RR1? Hmm...

    Welche ESP wird's denn werden?
     
  9. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 01.03.07   #9
    Ich habe die V-200 nicht geteste ist aber ne 1:1 kopie der DV 200 (signature modell) Also ich kann dir nur sagen wenn die V genau so sit wie die DV dann ist sie geil aber so richtig geil, nur die ist ers ende Juni/Juli lieferbar sprich du musst dich noch gedulden.

    edit:also äh ne 1:1 kopie isset net ganz z.b hat die V-200 "4 bünde was die DV-200 nicht hat. Naja soweit ich weißw ars das dann auch ^^

    edit²: achja und andere pickups sind im V-200 modell im DV-200 sind "Duncan Design"
     
  10. slayer66

    slayer66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 01.03.07   #10
    Also ich war gestern im Musicstore und im Guitarcenter Köln mit meiner Fernandes als drei mitarbeiter vom Guitarcenter meine Fernandes spielten und danach eine Jackson RR1 waren alle der gleichen Meinung. Von der Bespielbarkeit her ist die Fernandes absolute klasse. Ich habe zwei eine weiße und eine Schwarze(diese mit 2xEMG81).
    Aber zurück zum Thema.
    Ich möchte wahrscheinlich die Edwards RV-138 holen oder die ESP SV-1. Ich bin nur noch am überlegen ob ich ein Floyd rose will oder nicht. Und die SV-1 ist mit 1649 Euro schon noch 200 Euro teurer als die Edwards.

    MFG
    Slayer
     
  11. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 01.03.07   #11
    Hast du Bilder von der Fernandes?

    Ich find die B.C. Rich irgendwie cool.. Ich bräucht auch noch 'ne Zweitgitarre, weil ich gestern bei 'ner Band war und da jetzt wahrscheinlich auch drin bin. Die spielen halt meistens auf E.. und meine Gitarre is auf D. Ich hab halt auch keine Lust meine hochzustimmen weil eigentlich fast alles was ich spiel auf D oder Drop C ist. :D
     
  12. Draven

    Draven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.07
    Zuletzt hier:
    4.03.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.07   #12
    schonma danke für die tipps ..

    der kerl im laden wollt mia die jackson rx 10 d rhoads ans herz legen .. warnte mich aba vor der extremen kopflastigkeit .

    hab durch mehrere quellen erfahren und gelesen datt bei der gitarre nach ca. 1 jahr probleme mit dem tremolo auftreten .. da sind mia die 450 takken zu viel für !
     
  13. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 01.03.07   #13
    Ich hätte eine SV zu verkaufen. :D
     
  14. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 01.03.07   #14
    Galt das mir? Ich beziehe mich da auf die Mustaine. Die ESP V's sind ja mit der Mustaine identisch, somit werdens wohl auch die LTD Modelle werden. Und die Mustaine finde ich schon sehr klobig. Man muss allerdings sagen, dass sie geil klingt, aber das Auge isst eben mit.. und der Geldbeutel auch.
     
  15. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 01.03.07   #15
    Hi!

    Evtl. Interesse an einer LTD DV 200?

    [​IMG]
    [​IMG]Bolt- On Konstruktion [​IMG]25.5” Scale [​IMG]Basswood Korpus [​IMG]Ahorn Hals [​IMG]Palisandergriffbrett [​IMG]Dot Griffbretteinlagen mit Billiardkugel im ersten Bund [​IMG]Duncan Designed HB - 102 Tonabnehmer [​IMG]2 Volume & 1 Ton Poti mit 3-Weg Schalter [​IMG]schwarze Hardware [​IMG]Dunlop Flushmount Gurthalter [​IMG]Tune-o-Matic Brücke mit String - Thru - Body [​IMG]Weißes Binding an Hals & Kopfplatte [​IMG]24 Jumbo Bünde

    Wenn ja einfach melden!
    Ich würde meine zu nem fairen Preis verkaufen.
     
  16. Draven

    Draven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.07
    Zuletzt hier:
    4.03.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.07   #16
    hmm die B.C Rich junior V mit it neck is schon geil .. nur wie sieht es mit den hohen seiten aus da soll der klang ja net so gut sein bei B.C Rich gitarren .. zum schredder isse bestimmt genial :D
     
  17. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 01.03.07   #17
    Sie sind keinesfalls mit der DV8-R identisch, außer vielleicht vom Äußeren und somit denke ich das keiner hier ein Urteil zur neuen LTD V fällen sollte bevor er sie nicht gespielt hat. Zu sagen sie wäre gleich wie die DV wäre so als ob man sagt die MII ist identisch mit der Hanneman - ist nunmal nicht so auch wenn sie gleich aussehen.
     
  18. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 02.03.07   #18
    Naja, mal ganz ehrlich.. wo gibt es große Unterschiede.. mal alleine von den technischen Daten her betrachtet? Der Vergleich zur Hanneman hinkt doch beispielsweise schon alleine aufgrund dessen, dass die Herren von Slayer nach meiner Information Klampfen aus Ahorn spielen und eine M-II aus Erle mit Ahornhals gefertigt ist.
    Aber ich spielte ja auch nicht auf den Klang sondern auf die Dimensionen an. Ähnlich wie bei der SV/RV finde ich den Korpus was die Größe angeht einfach total daneben, vor allem im Vergleich zur ESP-typisch schmächtigen Kopfplatte. Aber wie gesagt.. geschmacksache.

    Ich schau mal ob ich dir was damit aufnehmen kann. Müsste nur mal das mit dem USB-Recording in Krystal hinbekommen. :D Hab von Rifftracker nur die Demo und mit der kann man ja nich speichern.
     
  19. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 02.03.07   #19
    ups.. doppelt gemoppelt
     
  20. Draven

    Draven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.07
    Zuletzt hier:
    4.03.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.07   #20
    Ich schau mal ob ich dir was damit aufnehmen kann. Müsste nur mal das mit dem USB-Recording in Krystal hinbekommen. :D Hab von Rifftracker nur die Demo und mit der kann man ja nich speichern.[/quote]


    bin ma gespannt weil hab von B.C Rich nicht so wirklich den plan, hab zwar mal ne Signature KIng Warlock gespielt (billige Triabal Set) und die ließ ma sehr zu wünschen übrig:(
     
Die Seite wird geladen...

mapping