Valvestate 8040 Line-Out (ein paar Fragen)

von k_wimmer, 12.03.05.

  1. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 12.03.05   #1
    Hi,

    Hatte dieses Thema versehentlich schon bei PA's drinstehen und dort gelöscht, daher kein Doppelposting mehr !
    Sorry

    habe mir gerade einen Marshall Valvestate 8040 ersteigert, und nun kommt eine typische Anfängerfrage (wohl doch eher 2-3 :rolleyes: ):

    1. regelt der Volume-Regler auch den Line-Out ?

    2. wenn ich dort einen Kopfhörerverstärker anschliesse, werden dann die Boxen auch ausgeschaltet ?

    3. kann ich mit dem Line-Out vom Amp auch in einen Line-In von meiner Stereo-Anlage?

    Wer kann helfen?

    Gruss
    Kai
     
  2. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 12.03.05   #2

    Wenn du ihn doch sowieso schon gekauft hast probiers einfach aus :great:
     
  3. franky_fish2002

    franky_fish2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #3
    ich machs ma schnell ok :) :
    1. Nein soweit ichs ma getestet bei dem AMP tut ers net
    2. Also soweit ich weiß wird der speaker immer ausgeschaltet wenn du was in den Line-Out schließt
    3. ja ich denke schon aber obs deiner anlage gut tut weiß ich nich... is ja nich umsonst nen speaker in deinem amp ;)

    hoffe es stimmt allet

    Phil
     
  4. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 13.03.05   #4
    3. ja. line out ist eben ein line signal, das kommt in den line in, wie cd player o.ä.
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 13.03.05   #5
    Nein, mit dem Line-Out kannst du weitere Endstufen ansteuern, die zusaetzlich zu der im Combo arbeiten.

    Line-Out ist also kein Kopfhoererausgang.

    Technisch ist das machbar, jedoch wird sich das nicht so toll anhoeren, da du ein nacktes unbearbeitetes Line-Signal hast... d.h. dort fehlt eine Frequenzkorrektur wie sie Speakersims machen.

    Das wir sich also nur mit zwischengeschalteter Hughes and KEttner Red Box oder aehnlichem gut anhoeren.
     
  6. k_wimmer

    k_wimmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 13.03.05   #6
    Hi Leuts,


    Danke für die Antworten werde ich gleich mal antesten.
    Ich hatte halt lediglich ich könnte evtl. den Amp schiessen.

    Gruss
    Kai
     
Die Seite wird geladen...

mapping