Valvetronix AD60VT oder AD120VT?

von Crate, 01.08.04.

  1. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 01.08.04   #1
    hallo,
    ich spiele schon seit längerer Zeit mit der Überlegung mir nen bandtauglichen Valvatronix zu holen und weiss jetzt nicht, ob ich den AD60VT oder AD120VT nehmen soll.
    Der 60 hat 1x12 und der 120 2x12. Kann mir jemand sagen welchem ich warum nehmen sollte? Was bringen 2x12er für vorteile??

    Sind die 60 Watt vom Valvetronix so laut, wie 60 Watt Röhre??

    Außerdem habe ich nochmal ne Frage zu den Kanälen: In einem normalen marshall amp z.B. ist es doch so, dass man von clean auf crunch bis zu distortion mit nur einem knopfdruck schalten kann. Angenommen ich nehme jetzt bei dem Valvetronix den UK 70´S und möchte den einmal in clean und einmal in distortion schalten. Ein noramer UK´S hat doch bestimmt auch sowas zum Umschalten.Wie mach ich das? (nen Fußpedal meine ich jetzt nicht)
     
  2. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.08.04   #2
    Ich denke(!!!) schon das der solaut is wie 60watt-vollröhre, denn die "lautstärke" wird ja in der endstufe gemacht und die is ja bei den valvetronix röhre oder?! Natürlich hat da die Box fast mehr zu sagen(siehe SuFu ;) ), aber das is ja in dem moment erstmal irelevant..... 2x12er bringen mehr Druck und mehr Fülle wie ein 12er, das wär ja als ob du 2 AD60VT parallel laufen lassen würdest......
    *klugscheiß-ein* Ausßerdem heißt es "Valvetronix" und nicht Valvatronix :D *klugscheiß-aus*
     
  3. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 01.08.04   #3
    jo danke

    Welche effekte nutzen denn so Stereo-Boxen aus?



    *klugscheiß-ein* und irrelevant schreibt man immer noch mit zwei R *klugscheiß-aus* :D
     
  4. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.08.04   #4
    Z.b. Chrous oder nen Flanger soll sich sehr viel beßer auf stereo anhören, ihrgendetwas "Rotierendes" z.b. auch(so nen Leslie-effekt oder wie das heißt)...
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.08.04   #5
    es gibt auch stereo-delay effekte ;)

    btw solltest du nicht vergessen dass der ad120vt die doppelte leistung bringt wie sein kleiner bruder.

    mfg
    BlackZ
     
  6. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 01.08.04   #6
    ich wuerde ganz klar zum 60iger greifen, einfach um einiges praktischer und stereo kann man dann spaeter immer noch fahren, musste natuerlich selber entscheiden, aber ist halt meine meinung,
    lw.
     
  7. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
    Erstellt: 01.08.04   #7
    Ich will nur mal kurz erwähnen, dass die Valvetronix 60 und 120 KEINE Röhre haben sondern nur der 15er und der 30er! Und die auch nur in der Vorstufe!
     
  8. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.08.04   #8
    ist nicht ganz richtig...ich glaub jeder Valvetronixs Amp/Multi hat eine ECC83 in der Endstufe sitzen. Vox hat da diese besondere Endstufenschaltung Reactor irgendwas....und die Röhre produziert halt ein 1Watt Signal und dies wird nochmal durch eine Transistor Endstufe gejagt.
     
  9. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
    Erstellt: 01.08.04   #9
    Also als ich Praktikum im Musikladen gemacht hab, hab ich mich mal über die Amps erkundigt und der Chef meinte das nur der 15, 30, und 50er ne Röhre haben die anderen nicht und ich hab auch in jedem Prospekt ´von Vox geschaut und nirgends stand was von einer Röhre bei den 60er und 120er.
     
  10. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.08.04   #10
  11. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
    Erstellt: 01.08.04   #11
    Ups.... :D ja stimmt, tschuldigung das ich deine Weisheit in Frage gestellt hab :D
     
  12. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.397
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.465
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 01.08.04   #12
    ...*lach* Mr. Crate, kann das sein, dass du die Valvetronix User mit diesen Fragen ein wenig foppen willst? Ich glaub schon, dass dir der Zusammenhang zwischen Bauart (Transistor oder Röhre, Combo oder Stack, geschlossenes oder offenes Gehäuse) und der Wattzahl bekannt ist, mal abgesehen davon, dass der Valvetronix kein "richtiger" Röhrenamp ist. Du weisst sicher auch, dass man pro Ampmodell nicht noch gleichzeitg nen Clean, Crunch und Hi Gain Channel hat, so wie bei einem dreikanaligem Röhrentop. Auch wird der Stereoeffekt sich wohl bei einem 2 x12er Combo in Grenzen halten... aber frag ruhig weiter....
    Ich hätte da auch mal ein paar Fragen:
    Mal angenomen, ich würde gerne mal aufzocken, brauche einen BB King Clean Sound, ein bisschen Angus Young, ein bisschen Stevie, natürlich darf auch so ein 80er Metalsound ala Metallica nicht fehlen, ausserdem hätt ich dann noch gern so einen Satriani Solo Sound... und nicht zu vergessen die Effekte, da brauch ich mindestens 16 Stück. Glaubst du, das alles passt in ein Auto rein? Oder sollte ich dann einen LKW mieten? Wenn ich dann mal Lust hab zu Hause zu spielen, ist dann ein Mesa Boogie Topteil mit 4 x12er Box zu laut, oder gibt es da einen Kopfhörereingang? Achja, wieviele Kabel und Fusschalter brauch ich, um das alles anzusteuern, und wie bekomm ich das ganze Brummen und Pfeifen denn weg? Fragen über Fragen....
    *fg*
     
  13. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 04.08.04   #13
    *feix* mesa boogie über kopfhörer... he he he...
     
  14. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.08.04   #14
    Hehehe, am besten die Kabel die eigentlich an die 4x12er kommt an die kopfhörer, das gibt mächtig dampf, im wahrsten sinne des wortes :D :D :twisted:
     
  15. ibanezplayer

    ibanezplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.122
    Erstellt: 02.04.05   #15
    Nimm den AD 120 VT. Der hat deutlich mehr Bassdruck und die Effekte kommen
    wesentlich besser rüber als beim AD 60 VT.
    Trotzdem ist der 60er viel kompakter. Der 120er wiegt ja ne halbe Tonne, naja n'
    bissl übertrieben.
     
  16. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 02.04.05   #16
    Du weißt schon, dass der Thread gut ein halbes Jahr alt ist? :rolleyes:
     
  17. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.05   #17
    Na dann lassen wir ihn eben wieder aufleben!!! :D
    Mal im ernst, hab gerade etwas Geld übrig und die ABeschreibung hört sich recht interessant an. Wie sieht es denn da mit Recording aus? Dürfte doch kein Problem sein. Wie ist da die Qualität der Aufnahme, inzwischen dürften die Dinger ja im Forum recht verbreitet sein? Kostprobe?
    Thx
     
  18. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.05   #18
    ja, direkte aufnahme (ohne mikro) würde mich auch mal interessieren...
     
  19. Dear Prudence

    Dear Prudence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 08.11.05   #19
    Hab auch nen 120vt, kann ich weiterempfehlen!
    Der Sound ist einfach geil, klingt wie röhre.
    Hat einen extra Lineout für Aufnahmen. Hab auch mal was gehört, sollte glaub irgendwo einen Link hier im Forum haben... Klang aufjeden Fall sehr gut, wie ich's noch in Erinnerung hab.
     
  20. FoM

    FoM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    138
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 08.11.05   #20
    Habe den AD50VT über Kopfhörer klingt es gut, anders gesagt musste auch mit den Aufnahmen ehnlich sein.
    Letztens habe ich eine 2x12 " Gitarren box angeschlossen, man muss sagen feine sache.
    Mehr Druck kein Trockenes Husten.

    Leider kommen da komische Dämpfe aus dem Gehäuse, besonders im Betrieb.
    Also nichts für Allergiker!!!

    Zum Röhren Sound... na ja ... eine echte Röhre ist eine echte Röhre.
     
Die Seite wird geladen...

mapping