Van der End Bässe

von Paul Denman, 23.02.05.

  1. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 23.02.05   #1
    Ich habe die Möglichkeit von meinem holländischen Bassteacher aus früheren Zeiten einen Van der End-Bass für relativ wenig Geld zu kaufen. Ich möchte nicht etwas über die Eigenschaften dieses Basses wissen (die sind mir bekannt), aber ich suche die WebSite dieser holländischen Bass-Schmiede oder zumindest eine Seite wo ich mehr Info's über den Bassbauer selbst bekommen kann. Ich hab' schon rumgegoogelt usw. aber nix gefunden.

    Kennt jemand so eine Seite? Heike? :D

    Danke!
     
  2. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 23.02.05   #2
    In dieser Ausgabe ein Tetbericht (5-Saiter). Der Testbericht ist für 80 Cent zu haben. Das Gerät ist sehr gut davongekommen. Van der Ends werden als niederländische Sadowskys volksmundtituliert.

    Viele Informationen über die Bässe gibt es in der Tat nicht, weil er in sehr kleinen Auflagen baut, aber der Mann, André mit Vornamen, hat auch eine Telefonnummer: 00 31/24/3 55 17 86 :D Viel Erfolg mit deinem Niederländischen!...


    P.S. Er kann auch Deutsch. ;)
     
  3. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 23.02.05   #3
    Also ne Webseite scheint es nich zu geben .. kannst aber persönlich vorbeifahren ;)

    Van der End Gitaarbouw
    Haterseweg 212
    NL-Nijmegen
    Netherlands


    http://www.bassprofessor.de/01aktuell/ausg32003/messe03.htm
    Außerdem dort ziemlich weit unten .. da wird die Schmiede wie folgt bezeichnet

    "Wie das Equipment der niederländischen Kollegen von Hevos waren die Bässe von André van der End zum ersten Mal in Frankfurt vertreten. Der holländische Sadowsky" war selbst zwar nicht präsent, doch sprachen natürlich seine Bässe für sich. Einmal mehr wurde das Fender-Konzept veredelt und verfeinert. Tel.: 00 31/24/3 55 17 86"


    /edit ..
    Da war jemand aber schneller mit der Nummer :)
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 23.02.05   #4
    Ha, ich war schneller! :p
     
  5. Paul Denman

    Paul Denman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 24.02.05   #5
    Danke für die Info's an alle. Der Deal hat sich (leider) für mich erledigt. Ich habe heute morgen ein paar Fotos von ihm bekommen, aber bei einem Gebraucht-Preis von 1.500 Euro (knapp der Hälfte des Neupreises) ist es mir dann doch etwas zu teuer.

    *hmpf* .....ach, was soll's.....

    :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping