Verbauter Speaker bei Marshall MG50?

von Guns N' Roses, 23.08.07.

  1. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 23.08.07   #1
    Mahlzeit!

    Wollte fragen ob einer von euch den Speaker des Marshall MG50 kennt? Hab den heute mal aufgemacht und im Inet steht ja immer "Celestion" Speaker... aber was seh ich da? ^^

    Ein Eminence Speaker, ganz sicher kein "klassischer" Celestion wie ich ihn mir vorgestellt habe. Gut, wäre vielleicht auch eine Verschwendung bei dem Amp, aber wenns draufsteht...

    Nun, auf dem Eminence steht nichts weiter, keine Typenbezeichnung, nix. Is ein 12", 8 Ohm, und is (wie die meisten bei Eminence) schwarz ;)

    Ich werd im Laufe des Tages wenn ich meine Cam zum laufen bring noch Pics nachbringen.

    Im Inet hab ich keinen Hinweis auf Eminence Speaker gefunden, drum wollt ich euch fragen ob ihr da was wisst.

    Mich würd vor allem interessieren was es genau für ein Speaker is (max. Watt!). Kann sein dass es ein 50 Watter is (wär ja logisch), aber eventuell auch ein 75er?

    Nya, vielleicht weiß jemand was genaueres.

    Lg,
    Armin

    [e]: Jetzt sin Bilder da. Leider nur von der Handy-Cam, meine Digi will einfach nicht mehr... :(
     

    Anhänge:

  2. Marko@Rockvoice

    Marko@Rockvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Osnabrück/ Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 23.08.07   #2
    hmmm.... Eine weitere Frage die sich mir eröffnet ist: Bringt es was, diesen gegen einen schönen Vintage 30 speaker zu tauschen?
    Dann lass uns gleich mehrere davon kaufen und alle meine Amps bekommen dann welche davon.
    Marko
     
  3. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    5.729
    Erstellt: 23.08.07   #3
    der speaker im mg 50 is ein;

    g12-65 MG - ein absoultes billigprodukt :D
    eben 65 watt leisung...schalldrucj suchst du dur am besten selbst über goole raus



    @ rockvoicve: kauf dir nen guten amp, v
    bevor du nen MG.amp aufrüstest durcfh nen V30...mmn sinnlos...macht doch kaum einen unterschied bei dem scheiß amp ( hab ihn selsbt schon seit mehr als 3 jahren daheim stehen, im halb zerstörten zustand..., drecksding)
     
  4. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 24.08.07   #4
    Öh, Hilfe aus Wien... drum, auf Österrreich is Verlass! :great:

    Tjo, aber warum steht dann auf meim Eminence drauf? ^^ Und nirgends wo was von Celestion? (Der G12-65 is soweit ich jetzt ergooglt hab doch von Celestion?)

    Und nochwas... wenn der also 65 Watt hat, könnt ich dann also nen TSL60 ne zeitlang drüber Laufen lassen? Ich weiß, keine Toplösung, aber nur ein paar Tage oder vl. ne Woche bis meine Box da is.

    Würd das ohne Schäden (!) hinhaun? ^^ :D

    [e]: Also n G12-65 isses sicher ned, schon alleine wenn man die Metallverbauung da auf den Bildern mit dem G12-65 auf der Celestion HP vergleicht...
     
  5. Marko@Rockvoice

    Marko@Rockvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Osnabrück/ Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 24.08.07   #5
    Ja, stimmt schon. Ich habe aber auch den MG100, weil der im Vergleich zum MG50 viel besser klingt.
    Solange, bis ich mir mal einen Rectifier oder einen ENGL als Übungsverstärker leisten kann muss der erstmal herhalten.

    Aber beim MG100 würde es sicher schon Sinn machen einen anderen Speaker reinzubauen, denn schließlich kann man bei einem Transistor-AMp keine Röhren tauschen... :D ODER?
     
  6. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 24.08.07   #6
    Will ja deinen MG100 ned in den Dreck ziehn, aber ich denk ned dass ihn ein V30 noch rausreißt ^^

    DA würd ich mir an deiner Stelle lieber was andres kaufen... JMP-1 ^^ das hät Style, angesteckt und dann in den FX-Return. Klingt sicher besser als jeder MG-Sound... :rolleyes:
     
  7. Marko@Rockvoice

    Marko@Rockvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Osnabrück/ Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 24.08.07   #7
    Also das kommt total auf die Lautstärke an, in der du spielst...
    Normalerweise sollte das gehen.
    ABER: Bitte nicht sagen "Marko hat's gesagt...!"

    Hast Du denn noch einen TSL60 rumliegen?
    Wenn du nicht gerade voll aufdrehst sollte das keine Probleme bringen.
    Passt denn die Ohm-Zahl?
     
  8. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 24.08.07   #8
    Ne, den TSL hab ich ned rumliegen ^^

    Aber ich könnt um 500€ von nem Bekannten einen haben, und das Angebot gefällt mir weil ich sowieso was besseres als meinen MG50 suche... tja, und da das Geld für nen JVM noch lange ned reichen wird (und ich den wohl auch ned voll ausnutzen würde), greif ich auf nen gebrauchten TSL zurück ;)

    Und ja, Impendanz passt.
     
  9. Marko@Rockvoice

    Marko@Rockvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Osnabrück/ Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 24.08.07   #9
    ja, das ist klar. Als Preamp nutze ich eh den POD XT...
    Dass die Vorstufe vom MD nicht sooooo toll klingt is klar.
    Deswegen versuche ich ja auch den Speaker zu verbessern.
    Bei den meisten Sounds fürs Recording habe ich auch eine Box mit V30 simuliert - an den Sound hab ich mich sehr gewöhnt. Deswegen die Überlegung mit dem Speaker-Tausch
     
Die Seite wird geladen...

mapping