Vergleich Nord Stage 1 und 2

von DatLenschen, 24.04.16.

Sponsored by
Casio
  1. DatLenschen

    DatLenschen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.16
    Zuletzt hier:
    17.05.16
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.04.16   #1
    Hallo ihr Lieben,

    Ich habe mich in das Nord Stage 2 verliebt, habe aber dummerweise das Problem, dass es mir wahrscheinlich zu teuer ist.

    Wo liegen die Neuerungen zum Vorgänger?
    Ich habe mich vorallem in diese genialem Klavier Sounds (vorallem der mit Effekt drin) und die tolle Tastatur verliebt. Gibt es das und die Funktion Sounds von online reinzuladen auch schon beim Vorgänger?

    Liebe Grûße und Danke

    Lena
     
  2. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.588
    Zustimmungen:
    553
    Kekse:
    2.460
    Erstellt: 24.04.16   #2
    Auch nord stage 2 gibt's nur noch gebraucht, oder meinst du nord stage 2 ex? Den klaviersound mit effekt drin gibt s auch günstiger im kawai mp 7, roland rd 300 und yamaha Cp 40.
     
  3. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.588
    Zustimmungen:
    553
    Kekse:
    2.460
    Erstellt: 24.04.16   #3
    Vllt reicht auch der nord electro 4 hp gebraucht.
     
  4. DatLenschen

    DatLenschen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.16
    Zuletzt hier:
    17.05.16
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.04.16   #4
    Hmm gibts im mp7 auch die Möglichkeit die Sounds zu verändern? Also den Effekt zu verändern wie es das Nord kann?

    Aber was sind denn die grundlegenden Unterschiede zwischen Stage 1&2 HA88?
     
  5. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.588
    Zustimmungen:
    553
    Kekse:
    2.460
    Erstellt: 24.04.16   #5
    Du sprichst von dem Effekt, es gibt zig Effekte, natürlich kann man die Sounds auch bei yamaha und Co verändern.
    Irgendwas muss sich da sehr beeindruckt haben. Welchen meinst du. Wie wichtig sind die Orgelsounds?

    Hast du nord stage mal angetestet? Die Tastatur ist zb Geschmackssache, muss man mögen, also auch anspielen.

    Wieviel könntest du den ausgeben?

    Die von dir genannten gibt es nur noch gebraucht, es sei denn du meinst nord stage ex.

    Vermutlich reicht aber wie gesagt der nord electro 5 (hp).

    Hier ein Beispiel für Effekte, yamaha moxf 8 mit reingeladenen “rhoditzer“ Sounds:
    https://m.youtube.com/?gl=DE&hl=de#/watch?v=yZN4Q8dmAsg
     
  6. groovejazz

    groovejazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    8.06.18
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    855
    Erstellt: 25.04.16   #6
    Du hattest nacht den Unterschieden der Stage-Generationen gefragt. Prinzipiell hatt der 2er einen Synth mit Samples. In der ersten Generation hast du also keine Natursounds wie z.B. Brass, sondern nur reine Synths. Dann hat sich der Speicher für die Pianos praktisch immer verdoppelt von 128mb im ersten Model zu 256 im EX zu 512 im 2er zu 1GB im 2 EX. Die Orgel hat sich mehrfach verbessert und die 2er Serie hat Midi über USB.

    Generell kannst du alle aktuellen Pianosounds auch in die 1. Generation laden, so lange sie nicht zu groß sind. Die größten Pianosamples haben in der XL Version ca. 200mb. Da könntest du also nur noch eine abgespeckte Version von in den 1er Stage laden. Der Speicher muss dann auch noch für E-Pianos, Clavinets, Uprights reichen. Was dir eben wichtig ist. Wenn du sehr puristisch drauf bist, also nur ein Rhodes ca. 20mb, ein Wurli 20mb, ein Clavi und ein abgespecktes Flügelsample, kannst du vielleicht mit der ersten Generation leben. Da ist ein EX schon komfortabler. Wenn du gerne z.B. "echte" Bläser und Streicher-Sounds in der Synth-Section haben willst, muss es ein Stage 2 sein.
    Hoffe ich hab nichts falsches gesagt, lies doch einfach mal selber, ist auf der Nord-Homepage sehr übersichtlich beschrieben:

    http://www.nordkeyboards.com/products/nord-stage-2-ex/nord-stage-2-ex-comparison-chart

    http://www.nordkeyboards.com/products/nord-stage-ex

    http://www.nordkeyboards.com/products/nord-stage
     
  7. DatLenschen

    DatLenschen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.16
    Zuletzt hier:
    17.05.16
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.04.16   #7
    Das hilft mir schonmal sehr weiter danke :-)
    Speicher dazu kaufen geht nicht oder?
    --- Beiträge zusammengefasst, 25.04.16 ---
    Sie Sounds die ich meine waren das schwedische upright und dark cya7
     
  8. groovejazz

    groovejazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    8.06.18
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    855
    Erstellt: 25.04.16   #8
    der Speicher ist leider nicht aufrüstbar
     
  9. taxman

    taxman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.08
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    570
    Erstellt: 27.04.16   #9
    ...kurze Anmerkung, meinst Du den Nord Stage oder das Nord Piano?
     
  10. DatLenschen

    DatLenschen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.16
    Zuletzt hier:
    17.05.16
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.04.16   #10
    Ich meine das STAge 2

    die Sounds die ich vorallem meinte sind: das schwedische upright und dark cya7
     
  11. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.588
    Zustimmungen:
    553
    Kekse:
    2.460
    Erstellt: 28.04.16   #11
    Kannst du auch in den nord electro hp laden (kostenersparnis)
     
  12. DatLenschen

    DatLenschen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.16
    Zuletzt hier:
    17.05.16
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.04.16   #12
    Hat der die gleiche Tastatur ?
     
  13. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.588
    Zustimmungen:
    553
    Kekse:
    2.460
    Erstellt: 28.04.16   #13
    Nein, eine schlichtere. Finde sie aber mittlerweile gut.
     
  14. DatLenschen

    DatLenschen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.16
    Zuletzt hier:
    17.05.16
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.04.16   #14
    Ich hab vorhin mal gesucht - als 88er Variante gibts das nicht oder? Ich brauch 88
     
  15. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.588
    Zustimmungen:
    553
    Kekse:
    2.460
    Erstellt: 28.04.16   #15
    Wieviel würdest Du den maximal ausgeben?

    Spielst du echt häufig Stücke, wo 88 tastaturumfang nötig ist?

    Nord piano dürfte aber reichen statt stage.
     
  16. DatLenschen

    DatLenschen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.16
    Zuletzt hier:
    17.05.16
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.04.16   #16
    Ich bin Pianistin - da brauch ich 88 Tasten ;-)

    Aber beim Nord Piano sind doch keine Synths dabei oder?
     
  17. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.588
    Zustimmungen:
    553
    Kekse:
    2.460
    Erstellt: 28.04.16   #17
    Findest du denn die Tastatur gut als Pianistin?
     
  18. taxman

    taxman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.08
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    570
    Erstellt: 28.04.16   #18
    Das Nord Piano hat ab Vers. 2 die Möglichkeit, einen Samplesound zum Layern oder spliten dazuzuladen. Für Piano - String Layer oder mal einen Bass in der Linken reicht das allemale. Schau Dir mal die Demos auf UTub an. Falls Dir das reicht. Das NP3, was aktuell auf den Markt kommt, soll eine wesentlich bessere Tastatur haben als seine Vorgänger. Ich würde da mal zuschauen, bestimmt purzeln die Preise des NP2 ein bisschen wenn das neue auf den Markt kommt.

    LG

    Reiner
     
  19. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.588
    Zustimmungen:
    553
    Kekse:
    2.460
    Erstellt: 28.04.16   #19
    Nord Piano 3, stimmt, Tastatur mit dreifachsensor
     
  20. DatLenschen

    DatLenschen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.16
    Zuletzt hier:
    17.05.16
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.04.16   #20
    Danke euch - gibt es die Sounds die ich suche denn zum runterladen?

    Die Tastatur vom Stage 2 find ich absolut super!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping