Verkabelung Motif XS Rack, Masterkeyboard, Computer und Monitore

  • Ersteller MusicZone
  • Erstellt am

M
MusicZone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.11
Registriert
22.11.09
Beiträge
28
Kekse
25
Erstmal ein herzliches Hallo von mir :)

Ich heiße Brian und ich bin neu in diesem Forum.

Ich habe mir ein Motif XS Rack gekauft und möchte mit meinem KX8, meinem Computer und meinen Monitoren folgendes realisieren und bräuchte bei der Verkabelung Hilfe.

Ich möchte einerseits das Rack mit dem Board gemeinsam ohne hochfahren des Computers in Verbindung mit den zwei Monitoren nutzen können.

Zusätzlich möchte ich das obige Mini-Eqiuipment auch in Verbindung mit meinem Rechner (Cubase AI, Motif XS Editor) nutzen können und frage mich wie dies nun verkabelt wird.

Rack und KX8 per Midi und Monitore an Rack ist mir noch klar, aber muss ich dann sowohl das KX8 als auch das Rack per USB mit dem Rechner verbinden (also köntte ich die DAW auch ausschließlich per PC steuern) und wie funktioniert das mit dem Sound bei Cubase?

Ist es realisierbar, dass ich die Aufnahmen auch über die an das Rack angeschlossenen Monitore höre oder muss ich hier am Computer den Sound bei der Soundkarte abgreifen und extra an die Monitore weiterleiten?

Sorry, wenn ich dumme Fragen stelle, aber ich hatte mit dieser Materie bisher noch keinen Kontakt :)

Danke für die Hilfe

Gruß, Brian
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
Jean-M.B.
Jean-M.B.
HCA Yamaha Keys / InEar
HCA
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
10.08.07
Beiträge
3.530
Kekse
7.169
Ort
Weimar
Ok...
Variante 1: "KX8 + Motif XS Rack + Monitor".
KX 8 Midi-Out -> Motif XS-Rack Midi-IN / Motif XS Rack Output L/R -> Line-IN Abhöranlage

Variante 2. "PC+ KX8 + Motif XS Rack + Monitor".
KX8 USB to Host -> PC USB-to Device
Motif XS Rack USB-to-Host -> PC USB-to-Device
Motif XS Rack Output L/R -> Line-IN-Soundkarte
Soundkarte Line-Out -> Abhöranlage Line-IN
 
S
sunsh1985
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.17
Registriert
23.08.06
Beiträge
346
Kekse
651
Ort
Wien
Hi Jacky!
Das KX88 hat keinen USB! Ich hatte das Ding in der 80ern. Es hat nur ein Midi Out und ein Midi In.
LG
August
 
M
MusicZone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.11
Registriert
22.11.09
Beiträge
28
Kekse
25
Hallo Swagger-jacky

Danke für Deine schnelle Hilfe.

Ich bräuchte eine möglichst einfach realisierbare Konstellation wo ich möglichst einfach einmal Variante 1 und einmal Variante 2 nutzen kann.

Für das Audio out zum PC sollte ich wahrscheinlich ohnehin das digital out des Racks nehmen, weil dann könnte ich das Analogsignal direkt in die Abhöranlage leiten.

Jetzt wäre nur mehr die Frage ob dies so funktioniert und wie ich das Analogsignal am komfortabelsten trenne, wenn ich den Rechner hochfahre.

@sunsh1985: sorry ich meinte das KX8, Jacky hat den zweiten 8er wahrscheinlich da ich von Cubase geschrieben habe gleich ignoriert. ;-) (habs ausgebessert-sorry)

Viele Grüße, Brian
 
S
sunsh1985
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.17
Registriert
23.08.06
Beiträge
346
Kekse
651
Ort
Wien
Kein Problem!
 
Jean-M.B.
Jean-M.B.
HCA Yamaha Keys / InEar
HCA
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
10.08.07
Beiträge
3.530
Kekse
7.169
Ort
Weimar
Ich bräuchte eine möglichst einfach realisierbare Konstellation wo ich möglichst einfach einmal Variante 1 und einmal Variante 2 nutzen kann.
Nun... es sind aber zwei verschiedene Anwendungen und genauso unterschiedlich ist da auch die Verkabelung.

Für das Audio out zum PC sollte ich wahrscheinlich ohnehin das digital out des Racks nehmen, weil dann könnte ich das Analogsignal direkt in die Abhöranlage leiten.
Das kann man natürlich auch machen.

Jetzt wäre nur mehr die Frage ob dies so funktioniert und wie ich das Analogsignal am komfortabelsten trenne, wenn ich den Rechner hochfahre.
Wenn der Rechner aus ist, funktioniert auch deine Midiverbindung zwischen KX, Motif Rack XS und PC nicht mehr, denn Cubase ist in dem Fall die Midi-Patchbay. Deshalb ja..., es sind 2 verschiedene Anwendungen.
 
M
MusicZone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.11
Registriert
22.11.09
Beiträge
28
Kekse
25
Danke nochmals.

Also ich hab mir das so vorgestellt:

+KX8 USB to Host > PC USB-to Device
+Motif XS Rack USB-to-Host -> PC USB-to-Device
+Motif XS Rack digital Output -> digital in Soundkarte
+Soundkarte Line-Out -> Abhöranlage Line-IN
+KX 8 Midi-Out -> Motif XS-Rack Midi-IN
+Motif XS Rack Analog Output L/R -> Line-IN Abhöranlage
+plus switch an der Abhöranlage zwischen Analog output des Racks und output der soundkarte.

Bliebe nurmehr die Frage ob es relativ einfach möglich ist das Senden der Mididaten des KX an das Rack zu unterbinden, wenn ich mit Cubase arbeiten will (natürlich ohne jedesmal den Stecker ziehen zu müssen) ;-)

Für weitere Anregungen bin ich sehr dankbar.

Lg Brian
 
Jean-M.B.
Jean-M.B.
HCA Yamaha Keys / InEar
HCA
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
10.08.07
Beiträge
3.530
Kekse
7.169
Ort
Weimar
Gut..., das mit der Midiverbindung könnte man ggf. direkt am Motif Rack XS erledigen.
Im Utility-Mode muss man ja unter "MIDI IN/OUT" die gewünschte Midiverbindung (Midi, USB, oder mLAN) einstellen.
Wie und ob man das auch am KX einstellen muss, müsste in deiner KX-Bedienungsanleitung stehen.
 
M
MusicZone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.11
Registriert
22.11.09
Beiträge
28
Kekse
25
Ok. Danke vielmals Swagger-Jacky. :)

Steiles Forum...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben