Verschiedene Oktaven

  • Ersteller THE GAMBLERS
  • Erstellt am
T
THE GAMBLERS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.06
Registriert
27.06.05
Beiträge
11
Kekse
0
Ort
Nähe Köln
Hi leutz,
hoffe mal ihr könnt mir helfen, denn mein problem ist, dass ich zwar einigermaßen die die töne auf dem griffbrett behersche, doch kenn ich leider nicht die einzelnen oktaven dazu, d.h. ich wenn ich zu einem klavier mit spielen will und ich den basslauf aus dem stück spielen will weiß ich nicht wo ich z.b. das hohe c und das tiefe c am besten greife soll.
ich spiele dort von noten ab und dort gibt es mehrere verschiedenen oktaven,
auf die es wirklich ankommt.
ich hoffe mal ihr könnt mir eine tabelle oder sonstiges geben.
danke jetzt schonmal

mfg
THE GAMBLERS :rolleyes:
 
Eigenschaft
 
B
Banenane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.12
Registriert
03.04.05
Beiträge
41
Kekse
21
also wenn du meinst wo du immer zu jedem ton auf dem griffbrett die oktave daszu suchst gibts nen trick, die oktave zum G (3. bund E seite) ist 2 seiten weiter 2 bünde höher also dann 5. bund D seite
usw

G|--------|----4|----7
D|-----5--|------|-----
A|---------|2----|5----
E|--3------|-----|------
ich weiss kein schöner tab
 
E
Exciter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.316
Kekse
1.795
uruz
uruz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.14
Registriert
20.12.04
Beiträge
1.011
Kekse
318
Ort
Erfurt
-Bane- schrieb:
also wenn du meinst wo du immer zu jedem ton auf dem griffbrett die oktave daszu suchst gibts nen trick, die oktave zum G (3. bund E seite) ist 2 seiten weiter 2 bünde höher also dann 5. bund D seite
usw

G|--------|----4|----7
D|-----5--|------|-----
A|---------|2----|5----
E|--3------|-----|------
ich weiss kein schöner tab

wollt ich auch sagen.

oder auch:
G-----|------|----7-|
D-----|----7-|-0----|
A---7-|-0---|-------|
E-0---|------|-------|
 
E
Exciter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.316
Kekse
1.795
uruz schrieb:
wollt ich auch sagen.

oder auch:
G-----|------|----7-|
D-----|----7-|-0----|
A---7-|-0---|-------|
E-0---|------|-------|
Oder warum nicht auch
Code:
G------|------|------|-0-12-|
D------|------|-0-12-|------|
A------|-0-12-|------|------|
E-0-12-|------|------|------|
;)
 
uruz
uruz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.14
Registriert
20.12.04
Beiträge
1.011
Kekse
318
Ort
Erfurt
ja also das ist ja klar. aber ne saite weiter oben im siebten bund zu greifen ist öfter wesentlich einfacher, als zum 12. bund zu springen

:great:
 
migu
migu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.21
Registriert
03.11.04
Beiträge
1.020
Kekse
722
Da würde ich aber eher die 2 Saiten höher " Bünde weiter griefen, das ist noch einfacher, weil Du da nicht umgreifen musst oder sliden, denn Du hast nur max. 4 Finger und ob Du nun nach 12 wandern musst, oder nach 7.... das ist und bleibt umgreifen und das weitere ist das wieder zurücksuchen!!!!
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben