Verstärker/Boxen für Vocals/E/A ???

von GirlRocksOn, 27.02.04.

  1. GirlRocksOn

    GirlRocksOn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    23.10.04
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #1
    Hi,
    ich hab mal wieder ne frage *g*
    alsoo ich habe jetzt leute zur neugründung einer band gefunden *freu*
    ich bin für die vocals und gitarre zuständig
    jetzt brauche ich:
    1. micro
    2. verstärker
    3. boxen??

    auf jeden fall brauch ich ein micro, für meine stimme und wenn ich akustik spiel ( diese gitarre ist ohne anschluss) auch um die gitarren töner zu verstärken bzw. dass die töne nicht untergehn/ übertönt werden....
    also brauch ich ja dazu ne box/ verstärker (??)
    richtig?
    da ich (immer) noch auf der suche nach nere-gitarre bin,wäre es natürlich sinnvoll diese box/verstärker,was auch immer, dafür zu nützen....

    kurz gesagt ich brauch nen verstärker/ boxen, für e-gitarre, um micro anzuschliessen für meine stimme und acoustic

    was könnt ihr mir empfehlen?

    thx,
    nina
     
  2. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #2
    was darfst/willst du denn ausgeben. das ist wie, ich will mir ein auto kaufen. da kann ich dir von fiat bis porsche alles nennen. also sag doch bitte mal nen preisrahmen.
     
  3. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 06.03.04   #3
    also gut ich denk mal teuer darfs nich werden ...also machs ich mal
    billiger:also ich geh von ms aus:

    mic: beyerdynamic tgx-58...69 euro

    mic-stand:23 euro

    mic-klemme:9 euro

    für stimme und accoustic: behringer kx-1200 ...285 euro

    für e-git: peavy studio pro mit 65 watt ....295 euro

    macht 681 euro....von versand nicht zu sprechen...viel spaß beim bezahlen...

    übrigens falls du alles in einem suchst..gibts nicht...noch nicht... :p
     
  4. FMKE

    FMKE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 23.03.04   #4
    Doch es gibt die Möglichkeit des "alles in einem"

    Du brauchst dann für die E-Gitarre ein Effektgerät, was in der Lage ist, Amps zu simulieren (zB POD) und damit kannst Du dann in die Gesangsanlage/PA gehen.

    Das mit den Behringeramp ist zwar vielleicht preiswert, aber sei Dir sicher: Für vernünftigen Klang und mehr Leistung muss man deutlich mehr ausgeben.
     
  5. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 23.03.04   #5
    die micro klemme is beim txg58 schon dabei !
    schonmal 9 € gespart!

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping