Verstärker für sp-200?

von derfrosch, 11.01.05.

  1. derfrosch

    derfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #1
    also......ne frage.....hab n sp-200 erst neulich gekauft...und bin mich am fragen ob es sich lohnt einen keyboard verstärker zu kaufen...also bei unsere proben würd ich eigentlich keinen eigenen wirklich gebrauchen, aber wie sieht das den bei auftritten aus? is es geschickter das piano dann gleich in die PA gehen zu lassen oder is der sound mit nem keyboard(e-piano) verstärker doch besser abzunehmen?
    hat jemand ne ahnung?
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 11.01.05   #2
    Hi -

    wenn Du bei den Proben keinen Verstärker brauchst, brauchst Du auch sonst keinen - geh direkt in die PA und lass Dir das Signal auf Deinen Monitor legen, eine Abnahme via Mikro oder Di aus einem Keyboardamp (von denen ich ehrlich gesagt eh nicht viel halte ausser bei Leslies wegen des Dopplereffekts) verschlechtert die Soundqualität nur unnötig.

    ciao,
    Stefan
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 11.01.05   #3
    Wenn du beim Proben keinen brauchst, ... aber das hatten wir schon. ;) Ich habe im Proberaum den Peavey KB/A-100, weil wir keine eigene PA haben. Der Klang ist für Proben vollkommen ausreichend, wenngleich man vielleicht lieber kein Chopin-Solokonzert drüber spielt. Längerfristig habe ich vor auf einen guten Aktivmonitor umzustellen, weil so ein Monitor wohl doch noch etwas besser klingt.

    Abnehmen kannst du Keys immer direkt, wie der Stefan schon gesagt hat. Erstens kriegst du immer ein Line-Signal, zweitens brauchst du kein extra Mikro und drittens hat die Box im Gegensatz zur Gitarre (wo die Mikroabnahme der Box üblich ist) keinen Einfluss auf die Soundcharakteristik. Zumindest keinen gewünschten, abgesehen vom Leslie, wenn du ein echtes hast.

    Gruß,
    Jay
     
  4. derfrosch

    derfrosch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #4
    merci......
    danke für die antworten......

    hab ich mir auch schon gedacht ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping