Verstärkerfragen

von Tweety456987, 08.04.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tweety456987

    Tweety456987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    8.05.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.08   #1
    HEy leutz.
    Will mir demnächst nen neuen Gitarren Amp holen kann mich aber einfach net entscheiden.
    Bin am überlgen zwischen:
    HARLEY BENTON CG-110X
    HARLEY BENTON CB-110X
    BEHRINGER V-TONE GMX210
    BEHRINGER V-TONE GMX112
    HARLEY BENTON GA-65X


    Liegen alle so ziemlich in der gleichen Preislage.....

    Meine frage nun kann mir vllt jemand tipps geben um meine entscheidung zu vereinfachen..... vllt besitzt jemadn einen diesen verstärker oder hat auf einem schonmal gespielt oder kennt sich einafch nur sehr gut aus.......
    würde mich über viele information sehr freuen
    mfg Tweety
     
  2. guitarjack

    guitarjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 09.04.08   #2
    tach,
    ich bin auch grad auf verstärker suche und hab so nen harley benton schomma angespielt.
    der is glaubich son bisschen mit dem behringer auf einer stufe.... wie auch immer- ich fand in kacke.
    aber ich würd auch in dem fall sagen: anspielen. was willst du für musik machen?
     
  3. DerGitarrist

    DerGitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 09.04.08   #3
    Was für Musikrichtung macht ihr? Sollte der Amp Bandtauglich sein?
    Anonsten für was zum üben würde ich lieber den ROLAND CUBE 20X nehem.
     
  4. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 09.04.08   #4
    Mein Vorredner hat recht, etwas mehr müssen wir schon über euren Hintergrund wissen, sonst wird das nichts.
    Für mich wäre auch wichtig, wo denn die Preisgrenze liegt.


    Nebenbei bin ich eher ein Fan von:
    - Satzzeichen und Groß- und Kleinschreibung (guitarjack)
    - aussagekräftigen Threadtiteln (Tweety)

    Bitte nicht vergessen, dass ihr hier einen Beitrag für andere Leute schreibt.
     
  5. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.439
    Zustimmungen:
    2.208
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 09.04.08   #5
    also ich habe den HARLEY BENTON CG-110X und den HARLEY BENTON CB-110X schonma getestet.
    die sind soundmäßig, sag ich mal, in der preisklasse akzeptabel. allerdings ist der cube 20 um weiten besser, auch wegen der effekte etc.
    kommt drauf an was du machen willst damit...und du solltest eine miese zerre bei den beiden erwarten!!!
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 09.04.08   #6
    Wenn du sagst, du willst dir einen "neuen" Gitarenamp holen, dann klingt das für mich so, dass das nicht dein erster ist? Ist dein erster kaputt? Falls das nicht der Fall ist, sondern du dir eben "was besseres" als deinen bisherigen Amp kaufen willst, dann halte ich es für wenig sinnvoll sondern würde noch mehr sparen um etwas besseres zu bekommen. Weil so kaufst du dir nun als zweiten Amp wieder nur einen günstigen Einsteigeramp.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping