Verstärkersamples

von Dark Seven, 16.04.08.

  1. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 16.04.08   #1
    Nachdem mehrere User hier wirklich gute Clips ihrer Amps gepostet haben, soll dies hier nun die Sammlung dazu werden.

    Wie das ganze funktionieren soll:
    Jeder, der einen Clips (s)eines Amps aufgenommen hat, kann den hier möglichst unbearbeitet posten (Lautstärkeanpassung u.ä. sind erlaubt), sodass sich andere User hier ein Bild des jeweiligen Amps machen können.

    In jedem Post sollte zu finden sein:

    Amp:
    Hersteller - Modell
    Equalizer-/ Volume-/ Gain-Settings
    Box:
    Hersteller - Modell
    Abgenommene(r) Speaker
    Gitarre:
    Hersteller - Modell
    Benutzte(r) Pick Up(s) (Typ, Position, Hersteller - Modell)
    Mikrofon:
    Hersteller - Modell
    Ungefähre Position
    Oder sonstige Verbindung zu Interface o.ä.:
    z.B. DI-Box, Line Out
    Soundkarte
    Hersteller - Modell oder Angabe ob Onboard

    Die Samples anderer bitte nicht kommentieren, sondern nur Clips posten, außerdem direkt zum Anhören verlinken (z.B. www.zshare.net), nicht als Datei zum Download.

    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen, ansonsten schreibt mir eine PM, dann ändere ich noch oder lasse ändern.

    Damit kann's losgehen! :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 18.04.08   #2
    Dann mache ich mal den Anfang.

    Amp:
    Marshall MS-4
    Gain: 11.40 Uhr
    Volume: 12.10 Uhr
    Tone: 11.40 Uhr
    Gitarre:
    B.C. Rich Warlock (älteres Modell)
    Bridge & Neck; H-H
    Mikrofon:
    MXL 2006
    von links etwas über die Kalotte gerichtet
    Soundkarte:
    Alesis iO|26

    Hier mein Clip:
    Marshall MS-4
    Und hier noch mit einer Prise Hall:
    Marshall MS-4 (Reverb)
    Das Rauschen gehört zum Amp, ich habe es absichtlich nicht entfernt.

    Ich hoffe, nun schließen sich hier mal einige an, es gab ja bereits gute Samples.
     
  3. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 29.08.08   #3
    sry! lol nicht gesehen dass man hier nichts posten soll. -.- sorry
     
  4. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
  5. sic666

    sic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    359
    Erstellt: 30.08.08   #5
  6. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 30.08.08   #6
    Amp:
    Peavey 6505+ (Red Channel - HiGain)
    Pre-gain: 5 / Low: 6,5 / Mid: 3,5 / High: 5,5 / Postgain: 1 - Resonance: 8 Presence: 6,5
    Box:
    Hughes & Kettner SC 412
    Spekaer: Celestion Rockdriver Ultra II (links oben)
    Gitarre:
    Esp/Ltd Eclipse 500
    EMG 81, Bridge
    Mikrofon:
    Shure Beta 57 A
    Gerade ca zwischen Membran und Kalotte, 4 cm Abstand (BILD, BILD 2)
    Soundkarte
    Presonus FP-10

    Clip: http://www.upload-mp3.com/files/23955_dn8lp/6505 sample doubled.mp3
    (3 kurze Samples mit Pause dazwischen)

    Amp:
    Peavey 6505+ (Green Channel - Clean)
    Pre-gain: 3 / Low: 8 / Mid: 7 / High: 5 / Postgain: 3 - Resonance: 8,5 Presence: 5
    Gitarre:
    Esp/Ltd Eclipse 500
    EMG 60, Neck
    Mikrofon:
    Shure Beta 57 A
    Auf Kalotte, direkt am Stoff

    Clip: http://www.upload-mp3.com/files/23954_hbgzd/6505 clean.mp3
     
  7. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 30.08.08   #7
    Wow, der Green channel klingt ja erstaunlich gut (Red ist auch nicht schlecht :D). Haette ich nicht erwartet :)...
     
  8. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 30.08.08   #8
    Geile Idee!
    Hier mal was wovon es nicht so viele Samples gibt:

    Amp:
    PCL Vintageamp - Stagemaster 75
    Verzerrter Kanal;
    Gain: 3,5/10 (10:30 Uhr);
    Bass: 4/10 (11:00 Uhr);
    Mid: 8/10 (15:00 Uhr);
    Treble: 7/10 (14:00 Uhr)
    Box:
    Engl SS 4x12"
    Celestion V12-60 (oben rechts)
    Gitarre:
    B.C. Rich Warlock NJ 7-String
    Seymour Duncan SH-4 an der Bridge
    Mikrofon:
    Shure SM57 zwischen Kalotte und Rand leicht schräg nach außen, etwa 5mm vom Gitter entfernt;
    AKG C-1000 in ca. 1m Entfernung direkt auf die Box gerichtet
    Soundkarte:
    Behringer Mischpult als Mic-Preamp, dann in die Onboardkarte von nem Laptop

    Das Sample ist ein Ausschnitt der vollkommen unbearbeiteten Gitarren unseres neuen Liedes, einmal nur die rechte Spur und einmal gedoppelt.

    Mono-Spur
    Gedoppelt

    Der Vollständigkeit halber:
    Dieser Test zeigt nur die selten dokumentierten "Knüppelkapazitäten" des Amps auf.
    Wer sich mehr für cleane und rockige Sounds des Amps interessiert, sollte sich dieses Video mal reintun.
     
  9. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 31.08.08   #9
    EDIT: erledigt
     
  10. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 31.08.08   #10
    Sehr geiler Thread!


    Amp:
    Line6 Spider III 15Watt (99Euro :D)
    Insane Channel;
    Gain: 4/11;
    Bass: 5/11;
    Mid: 7,5/11;
    Treble: 7/11;

    ////
    Crunch Channel;
    Gain: 6/11;
    Bass: 4/11;
    Mid: 4/11:
    Treble:7/11;

    Gitarre:
    B.C. Rich Warlock
    EMG HZ4 (Bridge)

    Aufnahme:
    Ich bin vom "Phones/Record Out" des Spiders direkt in die Onboardsoundkarte meines billig PCs gegangen. :D
    Audacity als Aufnahmeprogramm.
    Gitarre wurde 2mal aufgenommen (1x rechts, 1xlinks)

    Insane Channel
    Crunch Channel


    Kommentar:
    Wollte lediglich hiermit noch aufzeigen, dass ich finde, dass der kleine Spider III zu unrecht so fertig gemacht wird und m.E. als Übungsamp für Zuhause/Mietwohnung durchaus seine Daseinsberechtigung hat. ;)
     
  11. Tony Schumacher

    Tony Schumacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    468
    Erstellt: 31.08.08   #11
    Bitte löschen, Fehlpost!
     
  12. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 31.08.08   #12
    Der Spider klingt grässlich :D
     
  13. Dark Seven

    Dark Seven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 31.08.08   #13

    Würde sich ein Mod erbarmen und hier mal schnell aufräumen?
     
  14. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 01.09.08   #14
    Auch auf die Gefahr hin, daß dieser Post jetzt nicht der Ausgangsidee entspricht, kann ich euch diese Seite nicht vorenthalten:
    http://www.guitaramptones.net/
    Weiter Samples interessanter Amps gibt's noch auf: http://www.proguitar.de/AudioDemo/CompareAmps/CompareAmps.html

    Den Thread find ich klasse! Deswegen hier noch ein paar Samples meines Fender Prosonic:
    08 prosonic grunge.mp3 - 0.53MB
    09 prosonic grunge 2.mp3 - 0.59MB

    Amp:
    Fender Prosonic
    Gain: ca. 9 Uhr
    Volume: 9 Uhr
    Treble: 9 Uhr
    Bass: 12 Uhr
    Mid: 12 Uhr
    Gitarre: G&L ASAT Classic, Bridge-SC
    Mikrofon: Shure SM57 2x
    Speaker: Links: 10" Combospeaker (Celestion); Rechts Celestion V30
    Recorder: Yamaha AW16G, keine Effekte & Compressoren, keine Masteringeffekte

    Hier noch ein Clean-Sample mit der ES335 + ASAT: 10 clean es335 vs asat.mp3 - 1.22MB

    Gruß Uli
     
  15. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 01.09.08   #15
    Amp: Peavey Rage 158 (15W@4 Ohm, 2Kanaler)
    Box: Harley Benton G112 (4-Ohm Version)
    Eierschneider: Pacifica 812V
    Pickups: Shadow SH680 (Bridge), Yamaha Pacifica 112J Alnico Single Coil (Middle), Shadow SH661
    Mic: DAP PL-07 (SM-57 Kopie)
    Preamp + Soundkarte: XLR=>Klinke adapter unsymmetrisch in den Mikroeingang einer Audigy2ZS mit dem komischen 20dB Boost eingeschaltet. Deswegen die relativ hohen Nebengeraeuschpegel :)...

    Alle Tracks sind Stereo, eine Spur links, eine rechts (nicht ganz hard-panned, eher so 80%)

    Clean:

    Neck + Middle

    http://www.narcotic-symphony.de/simon/rage158clean.mp3

    Bluesy Rock:

    Neck + Middle

    http://www.narcotic-symphony.de/simon/rage158bluesrock.mp3

    Rock/Hard Rock:

    Bridge

    http://www.narcotic-symphony.de/simon/rage158hardrock2.mp3
    http://www.narcotic-symphony.de/simon/rage158hardrock.mp3
     
  16. ibanez_jem555wh

    ibanez_jem555wh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.06
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Dautphetal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.08   #16
    Cooler Thread!:great:

    Amp:
    Marshall tsl 100
    Lead channel
    Gain: 9 Uhr
    Bass:10 Uhr
    Middle: 11 Uhr
    Treble: 10 Uhr
    Presence: 11 Uhr

    Speaker:
    Celestion G12 t-75 in meiner Marshall 1960A

    Gitarre:
    PRS Singlecut SE
    Mark Tremonti Treble (Bridge)

    Mikrofon:
    Shure SM58 2x (ohne Kappe)
    ein SM oben links am Speaker und das andere unten rechts

    Recording:
    Die Mikros ins Mischpult und von dessen rec. out in eine M-Audio Audiophile Soundkarte in den Rechner. Aufgenommen wurde mit Magix Music studio Deluxe.

    Es sind 2 Spuren. Eine links und die andere rechts. Sie sind jedoch nicht so stark gepannt.
    An Effekten wurde nichts gemacht ausser einer Lautstärkeanpassung und einem Boss ge7, welches im Loop des tsl's hing. Die einstellung hierfür war grob gesagt eine "umgedrehte" Badewanne.
    Habe es allerdings leider nur im Gesamtmix jedoch ohne Gesang. Qualität ist auch nicht so der Brüller, da Proberaumaufnahme.:o
    So ich denke das war alles:)

    http://www.zshare.net/audio/18010529af531f3d/

    Mfg Max
     
  17. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 02.09.08   #17
    Wieso ist der Thread so weit unten? So was gehoert konstant nach oben gepuscht! Oder eben gepinnt ;)...
     
  18. DJerry

    DJerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    1.909
    Erstellt: 03.09.08   #18
    So, hier mal ein Sample, dass ich während unserer letzten Demoproduktion erstellt habe.

    Amp: Mesa Road-King I

    Ch. 4, 4x6L6, Bold, Diodengleichrichter

    Gain: 13.00
    Treble: 13.00
    Middle: 10.30
    Bass: 11.30
    Presence: 11.30
    Ch. Master: 10:00 (Main Master/Fx-Loop per Miniswitch hinten umgangen)

    Box: Mesa Rectifer Std. schräg - 4x Cel. V30

    Mikro: Shure SM57 ca. etwas außerhalb der Achse direkt auf die Dustcap (ca. 2cm von der Mitte weg)

    Gitarre: Schecter "Jeff Loomis" 7-String, 2xEMG707, hier wurde der Bridge PU verwendet.

    Aufgenommen wurde über eine Countryman Type 85 DI-Box in ein DIGI 002 Rack Interface mit ProTools LE - das ganze zu Hause. Im Proberaum dann das ganze aus dem DIGI-Interface in eine X-Amp Reampingbox, von da in den Mesa.
    Gitarren gedoppelt l/r.

    Das wars...

    mesa roadking sample

    +1 für einen Sticky, sonst gibts in einem halben Jahr einen neuen Thread mit dem gleichen Thema...
     
  19. joeck

    joeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    2.503
    Erstellt: 03.09.08   #19
    Hallo Mods,

    bitte bitte diesen Thread pinnen!!!

    Danke im voraus ;)

    Gruss
    Joeck
     
  20. pro fighter q

    pro fighter q Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 04.09.08   #20
    Amp:
    Engl Sovereign 50 Combo - e730 (der alte)
    Equalizer-Settings:
    Bass 15 Uhr
    Mid 10 Uhr
    Treble 10 Uhr
    Presence Ratio 9 Uhr
    Gain-Settings:
    Crunch 12 Uhr , Lead 15 Uhr (die Gainstufen bauen aufeinander auf)
    Box:
    Laney - pt412?? aus der AOR Serie
    Speaker: Celestion G12M-70
    Gitarre: Fender - 72 Telecaster Custom
    Pick Up: Seymour Duncan Little 59 for Tele - Bridge
    Mikrofon: Sure SM 58
    Interface: Fast Track (?)


    Die Spuren sind komplett unbearbeitet. Hab das kurz im Proberaum aufgenommen, mir nicht sonderlich Mühe bei der Mikrofonierung gegeben.


    Links:
    More Crunch: engl sovereign morecrunch.mp3 - 0.60MB

    Gain: engl sovereign gain.mp3 - 0.41MB
     
mapping