Verzerrer 2 in 1 für Plexi

von el vagabundo, 02.08.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. el vagabundo

    el vagabundo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.09
    Zuletzt hier:
    20.01.18
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    105
    Erstellt: 02.08.16   #1
    Moin Leute,

    Verzerrerthreads gibt es bestimmt schon 1 oder 2 hier... ;)

    Ich suche am liebsten 1 Pedal, wo ich 2 verschiedene Zerrstufen habe. Schön wäre auch, wenn ich von dem Totalbrat mit einem Tritt wieder auf Bybass komme, ohne Umweg über Crunch.

    Seit einiger Zeit habe ich den Bad Monkey. Macht eigentlich einen guten Job. Dazu habe ich einen älteren DS-1. Wenn ich den noch über den Monkey lege wirds langsam kritisch (zuviel brat) und außerdem wird es mit dem DS-1 auch nur Verzerriger, aber nicht lauter. Ich will quasi aus dem Plexi live einen 3-Kanäler machen, ohne an dem Amp zu schrauben.

    Jemand ähnliches Anliegen oder ne Idee?

    Danke und ahoi
    Carsten
     
  2. DerThorsten

    DerThorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.15
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Wästmünsterland
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    1.614
    Erstellt: 02.08.16   #2
    Da fallen mir spontan Pedale von Wampler ein.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. winterd

    winterd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.13
    Beiträge:
    4.428
    Ort:
    Franken ;-)
    Zustimmungen:
    4.416
    Kekse:
    16.643
    Erstellt: 02.08.16   #3
  4. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.953
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 02.08.16   #4
    Blackstar HT-Dual
     
  5. TvdN

    TvdN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.13
    Zuletzt hier:
    13.05.18
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    314
    Erstellt: 02.08.16   #5
    Empress Heavy :)
     
  6. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.105
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.590
    Kekse:
    11.567
    Erstellt: 02.08.16   #6
    Baldringer DualDrive
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    16.06.18
    Beiträge:
    1.111
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    794
    Kekse:
    4.131
    Erstellt: 02.08.16   #7
  8. el vagabundo

    el vagabundo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.09
    Zuletzt hier:
    20.01.18
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    105
    Erstellt: 02.08.16   #8
    Vielen Dank an alle!
     
  9. riff-master

    riff-master Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.09
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    363
    Erstellt: 03.08.16   #9
    Mir würde da noch von Bogner der La Grange einfallen. Klingt nach Plexi und hat sehr viele Einstellmöglichkeiten unter anderem sogar einen Channel Blend wie bei einem gepatchten Plexi.
     
  10. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    798
    Kekse:
    9.638
    Erstellt: 03.08.16   #10
    Wampler Pinnacle Deluxe. Der hat einen zuschaltbaren Boost, der aber nur dann aktiv ist, wenn der Zerrer an ist.

    Viele Grüße
     
  11. Jaydee79

    Jaydee79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    2.171
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    607
    Kekse:
    5.310
    Erstellt: 03.08.16   #11
    H&K Tube Factor
     
  12. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    1.158
    Kekse:
    3.671
    Erstellt: 03.08.16   #12
    Ein sehr guter und noch dazu sehr preiswerter Zerrer, ist der Plexiclone von UK- Electronic. Hatte ich dem TE angeboten, hat aber sofort abgelehnt.
    Na jedenfalls hat der einmal Crunch, einmal Hi- Gain und am Ende noch einen Booster für Solo`s, also eigentlich genau das was er sucht. Das Ding klingt wirklich sehr gut und kostet bei UK insges. ca 60 €.
    Lässt sich ganz einfach zusammenlöten und ins Gehäuse bauen.
     
  13. el vagabundo

    el vagabundo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.09
    Zuletzt hier:
    20.01.18
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    105
    Erstellt: 03.08.16   #13
    Hallo ksx54, ja. Stimmt. Es gibt einfach soviele Zergelteile auf dem Markt, dass ich wohl mehrere anteste bzw. auf Verdacht kaufe. Dann wird einer übrig bleiben und der Rest geht wieder weg. Ich denke, dass das mit bekannten Markengeräten (momentane Favoriten Okko Diablo, Wampler, Baldringer etc) einfacher geht. Oder würdest du mir das Ding einfach zum Testen schicken?
     
  14. el vagabundo

    el vagabundo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.09
    Zuletzt hier:
    20.01.18
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    105
    Erstellt: 04.08.16   #14
    Update: Ich habe heute in nem Gitarrenladen mehrere Treter getreten. Bogner Extasy blue, Fatboy von Goran (Made in Serbia), Two Notes Le Lead und Blackstar HT Dual.

    Sind alle nicht schlecht. Hab die Dinger vor nen 100W Superlead geschaltet. Fatboy und Extasy gefielen mir am besten. Blackstar war ok. Le Lead ganz furchtbar.

    Meine weitere Vorgehensweise sieht so aus, dass ich mir nen zweiten Bad Monkey gebraucht hole und dann mit meiner Gitarrenanlage teste. Und vor allen Dingen im Bandkontext. Da trennt sich sowieso häufig die Spreu vom Weizen.
     
  15. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    961
    Kekse:
    4.245
    Erstellt: 09.08.16   #15
    Okko Diablo Gain+
     
  16. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    8.573
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.182
    Kekse:
    47.563
    Erstellt: 09.08.16   #16
    Ich hab zwar keinen Superlead hinten dran sondern einen 18W aber da tut mir das T-Rex Alberta II gute Dinge: zwei Zerrstufen, individuell einstellbar, umschalten zwischen den beiden Stufen mit nur einem Tritt...siehe auch das Review in meiner Signatur...
     
  17. revolverband

    revolverband Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.09
    Beiträge:
    927
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    593
    Kekse:
    3.048
    Erstellt: 09.08.16   #17
    Vox Satchurator - Satriani Signature Zerrer, ähnlich dem DS-1 aber mit zwei Bratstufen
     
  18. stonarocka

    stonarocka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.11
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    4.054
    Ort:
    ...nahe Kufstein
    Zustimmungen:
    1.484
    Kekse:
    4.912
    Erstellt: 09.08.16   #18
    Genau das kann der Vox Brit Boost, gibt es leider nur noch gebraucht, zB hier: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...e-booster-fullrange-booster/494958730-74-8257
    Ein Schalter zum ein-/ausschalten, ein weiterer zum Wechsel zwischen Treble- und Fullrange Boost.

    Hat seit Jahren einen festen Platz auf meinem Board. Entgegen dem Geläster, die beleuchtete Röhre wäre nur Fake, kann man durch Tausch eben dieser Röhre den Sound noch beeinflussen.
     
  19. TobiTob

    TobiTob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    22.05.18
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    119
    Kekse:
    529
    Erstellt: 09.08.16   #19
    Okko Diablo Gain+
     
  20. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.250
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 10.08.16   #20
    Ich unterstütze hier mal Stonarocka...Britboost ist RICHTIG gut - aber ebenso das Vox Duel Overdrive!!

    Auch Seymour Duncan hatte da das Twintube im Programm...HAMMER TEIL!!!

    Aber wie immer - man redet sich den Mund franzeig...alte gebrauchte Sachen sind nicht mehr gefragt.

    ALLES MUSS NEU..

    wenn es dennoch in Frage kommt, hast Du in jedem Fall ein extrem flexibles Pedal.


    Das H+K ist auch wirklich klasse, aber ohne Mod ist der Unterschied zwischen den beiiden Kanälen einfach nicht zu akzeptieren.

    2 Bad Monkeys sind zwar auch ne praktikable Lösung, kommen aber mMn niemals an die oben erwähnten Pedale ran.

    Und preislich dann eh keine Alternative..
     
Die Seite wird geladen...

mapping