Verzerrer für Röhrenamp

von Zoltan_Farkas, 24.01.06.

  1. Zoltan_Farkas

    Zoltan_Farkas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Marktoberdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 24.01.06   #1
    Moin leute...

    ich hab da mal ne frage: Die meisten Röhrenamps haben doch mehrere Kanäle und einer dieser kanäle ist ja meist ein Overdrive oder Leadkanal....

    ich wollte fragen ob es sich lohnt Distoriton oder Overdrivegeräte vor solche Amps zu schalten... Ich meine Leute wie Mr Vai nutzen ja trotz ihres verzerrenden Amps das DS-1 von Boss (oder ähnliches)

    was ratet ihr mir? einen AMP zu kaufen der sich selbstverzerrend gut anhört oder doch lieber ein Verzerrer separat dazu zu kaufen??

    danke für posts

    Zoltan
     
  2. Putkin

    Putkin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    25.08.06
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 24.01.06   #2
    also ich würde eher einen amp kaufen der einen guten verzerrten klang hat und im clean-kanal auch absolut clean ist. dann kannst du, wenn du andere zerre auch einsetzten willst, diese mit tretminen vor dem amp im clean-kanal verwenden. ein guter amp bringt dir auf jeden fall mehr als ein schlechter mit nem haufen effektgeräte davor!
     
  3. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 24.01.06   #3
    Naja,

    sicher ist es vernünftig nen Amp mit ner guten Zerre zu kaufen, aber auch nicht notwendig. Ich selber spiel das JSX Topteil, kurz gesagt, super Clean Channel. Den verzerrten Kanal finde ich jetzt gar nicht mal so überdimensional toll ;) darum benutz ich im Clean Channel auch des öfteren ein Ds-1 und damit bin ich sehr zufrieden.
    Eine Mischung klingt auch immer ganz nett. Wenn ich also im Crunch Channel bin schalte ich manchmal (wenn ichs halt grad brauch) noch das Ds-1 ein, was den Crunch auf jeden Fall nochmal eine Spur fetter klingen lässt.
     
  4. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 24.01.06   #4
    Ich denke es kommt auf die Preislage an. Wenn ich über 1000€ für einen Röhrenamp ausgebe, dann sollte er auch bitte genauso klingen wie ich will. Ich spielen einen Powerball und er klingt so wie ich will. Aber ich hab auch einen Damage Control Womanizer (aber das ist ja auch kein gewöhnliches Pedal, aber für 250€ mit einem unauffindbaren Lackschaden echt geil :D ) vorgeschaltet, da ich auch ab und zu einen guten Rock Sound haben will und der Crunch Kanal vom Powerball nur einigermaßen klingt, wenn die Einstellungen der anderen Kanäle total versaut sind. Der Womanizer hat sowieso einen besseren Rockssound, naja kein Amp kann alles, aber die wichtigsten Dinge sollte er können und das war im meinem Falle das volle Metalbrett und ein guter Clean Klang.

    In billigeren Preisregionen würde ich, sowieso ein Modelling bzw Multieffekt Gerät bevorzugen. Die können halt alles und klingen genauso gut wie Pedale meiner Meinung nach.
     
  5. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.681
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 25.01.06   #5
    gdas wichtigste sollte der amp selber können.ich spiele auch nen engl und bin super zufrieden mit dem amp.ist eben mein sound.trotzdem nutze ich zum boosten einen tube factor.deshalb kauf dir lieber einen guten amp und peadl kannst du später immer noch kaufen.ist besser als wenn du dir gute pedal für nen schlechten amp kaufst.
     
  6. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.01.06   #6
    In etwa die gleichen Erfahrungen habe ich mit dem Demonizer gemacht. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping