Verzerrer putt...

von Dr. H3adnut, 09.02.05.

  1. Dr. H3adnut

    Dr. H3adnut Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.02.05   #1
    Hi Leutz!!!

    Mir ist was ganz blödes passiert. Also, ich habe einen Nobels DT-1 Distortion. Aber irgendwie ist der mir kaputt gegangen... weiß leider nicht, woran es liegen könnte. Habe mein Zimmer aufgeräumt und alle Kabels raus gezogen, weil ich Staubsaugen wollte. Danach ging er nicht mehr...

    Zuerst dachte ich, dass es an der Versorgung von der Batterie liegt. Also aufgeladen und nochmal probiert, ging leider nicht. Dann habe ich ein 9 Volt Netzteil gesucht aber keins gefunden, weswegen ich mir extra dafür eins bei Ebay besorgt habe. Doch leider hat das auch nicht viel gebracht, er tut nix tun :rolleyes:

    Habe ihn auch schon aufgeschraubt, alles abgemacht und wieder dran gemacht (also, die Verkabelung von innen...) Hat auch nix gebracht....

    Hatte jemand vielleicht auch schonmal so was und kann vielleicht jemand mal spekulieren, woran es liegen könnte? Oder muss ich mir einen neuen kaufen? Wäre der Boss DS-2 zu empfehlen?

    Grüße

    Dr. H3adnut
     
  2. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 09.02.05   #2


    mann... willst du damit sagen du hast alles abgelötet und wieder drangelötet???

    aaaaalder..

    brings zum musikhändler, der soll sichs mal anschaun...
     
  3. Dr. H3adnut

    Dr. H3adnut Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.02.05   #3
    Nein, natürlich habe ich es nicht alles ab- und wieder drangelötet... wäre mir zu viel arbeit ;)
     
  4. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 09.02.05   #4
    volumen aufdrehen!!!!!!
     
  5. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 09.02.05   #5
    zuerst mal würde ich versuchen, kabel, gitarre und amp zu testen, obs nich davon was sein kann. und wie gesagt, drauf achten, dass alles aufgedreht is. man übersieht oft die einfachsten sachen :D
    wenns wirklich der treter is, heißts wohl ab zum händler damit.
     
  6. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 09.02.05   #6
    Vielleicht hats dir wirklich was auf der Platine verrupft, oder wie auch immer.

    Wenn du technisch ein wenig fit bist kannst ja alles mal durchtesten
     
  7. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 09.02.05   #7
    Kontrolliere bitte die Klinkenbuchsen. Vielleicht ist da was verbogen und verursacht einen Kurzschluss. Hatte auch bei meinem Tubescreamer
    das gleiche Problem. Neue Klinkenbuchse rein = funktioniert wieder
     
  8. Dr. H3adnut

    Dr. H3adnut Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.02.05   #8
    Habe schon alles überprüft, Kabel, Gitarre und Amp. Und die Regler sind auch alle aufgedreht. Kann natürlich auch die Buchse sein, da muss ich nochmal nachgucken. Das Problem ist nur, dass die auf die Platine festgelötet ist. Wie soll ich die dann überprüfen? Ablöten und woanders ausprobieren?

    Ach, am besten ist, ich kauf mir gleich einen neuen... Welchen würdet ihr mir denn da empfehlen? Habe da nicht so viel Ahnung :confused: Am besten, er sollte gut Distortion haben, soll sehr schön verzerren, da mein Amp nicht der beste ist........

    Grüße

    Dr. H3adnut :cool:
     
  9. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 10.02.05   #9
    für weichere distortion Boss DS 2, für harte distortion Boss MT2, wenn du overdrive und distortion einstellen willst, dann Boss OS 2
     
  10. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 10.02.05   #10
    MXR Double Shot , echt vielseitig das Ding und meine seit gester, hehehe

    Kann schon krass verzerren, muß aber nicht
     
Die Seite wird geladen...

mapping