Verzerrte Akkorde

-FURT-
-FURT-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.09
Registriert
05.07.06
Beiträge
13
Kekse
0
Moin, ich möchte gerne "Nichts in der Welt" von die Ärzte spielen ,aber ich kann einfach nicht herrausfinden wie ich den Sound so hinbekomme. Wenn ich die Akkorde spiele klingt alles matschig. Ich benutze ganz normale Akkorde und keine Powerchords. Also meine Frage ist wie ich normale Akkorde wie zum Beispiel den C-Dur Akkord spielen kann ohne das es sich so "matschig" anhört? Liegt es an meiner Spielweise des Akkordes, dass es nicht so klingt wie ich möchte oder doch daran was ich für ein Equipment habe?

Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort.
 
Eigenschaft
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
22.11.22
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.623
Kekse
60.439
Wahrscheinlich hast Du zu viel Verzerrung eingestellt.
 
-FURT-
-FURT-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.09
Registriert
05.07.06
Beiträge
13
Kekse
0
Also falsche Amp einstellungen...mmh naja wenn ich runterdrehe klingt es auch nicht wesentlich besser, weil es dann zu wenig Zerrung hat.
 
DLGuitarman
DLGuitarman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.11
Registriert
01.10.05
Beiträge
260
Kekse
598
Hehe^^ Man kann halt nicht beides haben, mörder viel Gain und gleichzeitig nen schön differenzierten Sound. Akkorde klingen stark verzerrt immer matschig nehme ich an. Aber ich könnte dir empfehlen mal etwas mehr Mitten rein- und die Bässe etwas rauszudrehen, wirkt bei mir manchmal. Kannst ja mal probieren.
Gruß DL
 
Makkus
Makkus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.21
Registriert
29.11.06
Beiträge
160
Kekse
0
Ort
Oberberg
Wieso spielst du nicht einfach Powerchords....
 
Antron
Antron
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.18
Registriert
04.12.05
Beiträge
95
Kekse
364
weil dieser sound den farin da macht einfach zu geil ist ?!
naja steht ja auch am anfang im songbook drin, farin spielt selten die ganz normalen akkorde und bastelt meistens da son bisschen rum. wie genau er das macht weiß ich auch nich, würde ich aber gerne wissen.
gibts da jmd der da ahnung hat?
 
-FURT-
-FURT-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.09
Registriert
05.07.06
Beiträge
13
Kekse
0
Joa vielleicht irre ich mich aber werden im Orginal Powerchords benutzt?
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
22.11.22
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.623
Kekse
60.439
Wenn Du z.B. C und andere Akkorde nicht so spielst

0---------
1--------
2----------
0---------
3----------
----------

sondern so (C, D, F hier zum Beispiel)

-----------
----------
5--7--9-----
5--7--9-------
3--5--8--(auf dieser Saite ist der Grundton dieser Akkorde)--------
-------------

usw. dann klingt's nimmer so matschig.
 
-FURT-
-FURT-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.09
Registriert
05.07.06
Beiträge
13
Kekse
0
So hat hat der Akkord jedoch kein Tongeschlecht...klingt zu direkt
 
BlueChaoz
BlueChaoz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.12
Registriert
14.03.06
Beiträge
841
Kekse
598
FU spielt Live fast immer nur die PC Versionen...

Weniger Gain is mehr sag ich ma.. Ganz ehrlich, nur ganz leichte Verzerrung.. Dann klingt das auch sehr lecker.. Tja.. oder eben PCs spielen..
 
-FURT-
-FURT-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.09
Registriert
05.07.06
Beiträge
13
Kekse
0
Was hat man sich unter einer PC Version vorzustellen? Das der Klang am Pc verändert wird?
 
Jeff666
Jeff666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.22
Registriert
11.04.05
Beiträge
353
Kekse
8
Ort
Hamburg
Geht es nur um die ärzte oder um Farin Urlaub?
Farin Urlaub selber hat seine E-Gitarre einen halbtontiefer gestimmt...
er sagt das macht die akkorde voller...probier das vielleicht mal, ob er das bei den ärzten auch macht weiß ich allerdings nicht ;-)
 
TheKing
TheKing
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.03.20
Registriert
09.10.05
Beiträge
3.485
Kekse
7.454
Ort
Erfurt
PC = Powerchord, schätze ich...

Greets :)
Ced
 
-FURT-
-FURT-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.09
Registriert
05.07.06
Beiträge
13
Kekse
0
Ja er hat die Gitarre tiefer gestimmt bei diesen Lied aber ich denke es wird diese Pc Lösung doch sein.
 
TheKing
TheKing
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.03.20
Registriert
09.10.05
Beiträge
3.485
Kekse
7.454
Ort
Erfurt
Farin Urlaub selber hat seine E-Gitarre einen halbtontiefer gestimmt...
Nur auf dem zweiten Album (abgesehen von zwei Songs).
ob er das bei den ärzten auch macht weiß ich allerdings nicht ;-)
Live spielen die Ärzte wie das FURT recht viele Lieder 'nen halben, teilweise auch einen Ganz-Ton, tiefer...

Greets.
Ced
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.292
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
Gutes Equipment, gute Aufnahme, gutes Equalizing, sehr sauber gestimmte Gitarre, evtl. Tonkorrekturen bei unreinen Intervallen per Fingerdruck (mehr Druck von oben oder vom Bundstab weg -> Tonerhöhung, leichter Druck schräg auf die Saite Richtung Bundstab hin -> Tonerniedrigung), leichtes Vibrato zur Verschleierung unreiner Intervalle etc.pp.

Dann kann man die übelsten Akkorde auch mit Mörderzerre spielen.

Ich darf mal an Hangar18 von Megadeth erinnern: 8 verschiedene Chords, darunter fieseste Intervalle, eins sogar mit ner Sekunde drin, Moll, Dur, vermindert undsoweiter. Und das ganze richtig bratig verzerrt.

|-1-1-1-5-5-6-7-8-
|-3-3-3-3-6-6-6-8-
|-2-3-4-5-7-7-7-9-
|--------------------
|--------------------
|--------------------


Habs schon mal in dem Thread erwähnt:

https://www.musiker-board.de/vb/gitarren-anfaenger/79922-full-chords-verzerrt.html?
 
Eiseone
Eiseone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.12
Registriert
07.01.07
Beiträge
81
Kekse
50
Ort
Neuler
Soweit ich weiß hat Farin in seiner Signatur Klampfe spezielle Tonabnehmer einbauen lassen damit bei einem Akkord auch mit Verzerrung jede einzelne Saite klar rüberkommt.Die Gitarre hat er sich von nem Gitarrenbauer in Berlin anfertigen lassen.Also liegt es vielleicht doch auch ein bißchen an der Klampfe/Verstärker.
Gruß
 
Jeff666
Jeff666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.22
Registriert
11.04.05
Beiträge
353
Kekse
8
Ort
Hamburg
Farin Urlaub spielt soweit ich weiß 'ne Cyan Design Gitarre oder?


EDIT: Okay, hab grad auf der Cyan Page gesehen...da ist seine Gitarre extra aufgelistet als "FU Custom"
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.681
Kekse
18.693
liegt auch sehr stark am verwendeten Equipment

mit bspw. ner 200 Euro Squier und nem V-Amp werden deine vollen Akkorde immer matschig klingen, wenn du aber da eine super verarbeitete Gitarre mit sehr sauberer Intonation, guten Tonabnehmern, etc. durch einen qualitativ hochwertigen Amp spielst, dann geht da gleich einiges mehr mit vollen Akkorden :)
 
H&M
H&M
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.18
Registriert
02.01.06
Beiträge
2.590
Kekse
7.069
Ort
Dresden
Klar geht dann mehr, aber das ist ja nicht das Hauptproblem. Zuviel Gain lässt es halt matschen, also Gain weg. Live spielt er den Song auf keinen Fall mit Powerchords.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben