Vester - User Thread

Swen
Swen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.000
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
Stimmt, viel Power heißt nicht zwangsweise guter Klang. Aber der HB II ist für den Metal Bereich ein recht guter PU. Zum Clean-Spielen ist er dagegen gar nicht geeignet. Ich habe auch nur noch in einer Vester die originalen PU´s drin.
 
C
Cuprum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.14
Registriert
05.08.04
Beiträge
121
Kekse
0
Swen schrieb:
Stimmt, viel Power heißt nicht zwangsweise guter Klang. Aber der HB II ist für den Metal Bereich ein recht guter PU. Zum Clean-Spielen ist er dagegen gar nicht geeignet.

Ich finde den HBII am Hals sehr schön für cleane Geschichten.
Kein twang oder strattypisch glockiger klang, aber dafür sehr smooth uns sahnig .:cool:

servus
Cuprum
 
Swen
Swen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.000
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
Ich hatte mal einen am Hals und ´nen EMG81 am Steg. Wenn ich von dem EMG auf den HBII umgeschalten habe, mußte ich immer etwas die Lautstärke runterregeln. Wenn man den HBII etwas (mit etwas meine ich jetzt nicht nur ein oder zwei Milimeter) runtergeschraubt hat, war die leichte Anzerrung im cleanen Kanal auch weg. Mir war er dann aber etwas zu matschig. Natürlich hängt das Ganze auch noch vom Amp ab. Aber selbst bei unserem anderen Gitarristen (da ist der HBII am Steg) fängt es clean gespielt über ein Rocktron Chameleon leicht an zu zerren.
 
iron_net
iron_net
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.22
Registriert
17.07.04
Beiträge
1.648
Kekse
1.555
Ort
Offenbach
Hallo,
zum Holz: Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Charm aus Mahagoni ist. Allerdings scheint es da einige Unterschiede gegeben zu haben, so hat meine z. B. einen geleimten Hals während alle anderen, von denen ich bisher gehört hatte, einen geleimten Hals hatten.
 
Brock Lindow
Brock Lindow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.14
Registriert
22.10.05
Beiträge
86
Kekse
0
Ort
Freiburg
iron_net schrieb:
so hat meine z. B. einen geleimten Hals während alle anderen, von denen ich bisher gehört hatte, einen geleimten Hals hatten.

Da hast du dich wohl vertippt?
 
Swen
Swen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.000
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
Ja, er meint geschraubt.

Ich habe bis jetzt nur eine mit verschraubten Hals gesehen. Alle Anderen, wie auch meine, die ich so im Netz (meist bei Ebay) gesehen habe, hatten einen eingeleimten Hals.

Meine hat jedenfalls ein wahnsinns langes Sustain :) Dagegen kann man Schecter einpacken.
 
Swen
Swen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.000
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
Meine Charm ist übrigens aus Mahagoni und die Paula auch. Die 1500er und die 1400er sind jedoch aus hellerem Holz.
 
iron_net
iron_net
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.22
Registriert
17.07.04
Beiträge
1.648
Kekse
1.555
Ort
Offenbach
Brock Lindow schrieb:
Da hast du dich wohl vertippt?

Verwirrt? Ich auch :p

Ich meinte natürlich, meine hat einen geschraubten Hals.
 
Swen
Swen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.000
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
Wieviel hast Du eigentlich für Deine Charm Standard bezahlt und was für Pickups hast Du drin?
 
kittenskinner
kittenskinner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.22
Registriert
13.06.06
Beiträge
539
Kekse
231
Ort
Kölle am Rhing
Also ich hab mehrere Vester

2xJJ1200 (glaub ich so hieß die)

eine die ein wenig nach Auerswald aussieht

und eine Model 700, also sehr genau gehaltene ES335 Kopie.

Die beiden letztgenannten sind jeden Cent den ich dafür bezahlt hab doppelt wert!
 
Swen
Swen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.000
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
kittenskinner schrieb:
Die beiden letztgenannten sind jeden Cent den ich dafür bezahlt hab doppelt wert!

Das sehe ich bei allen meinen Vester Gitarren so.

Kannst Du vielleicht mal Bilder posten?
 
kittenskinner
kittenskinner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.22
Registriert
13.06.06
Beiträge
539
Kekse
231
Ort
Kölle am Rhing
Swen schrieb:
Das sehe ich bei allen meinen Vester Gitarren so.

Kannst Du vielleicht mal Bilder posten?
Eine hier

http://www.guitarmaniacs.de/html/users/maxvalentino/maxvalentino-gitarre-vester.shtml

Und so sieht die andere aus, wie die Kopfplatte aussieht dürfte hinlänglich bekannt sein.

greenburst6gt.jpg
 
SicCrusher
SicCrusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.14
Registriert
17.03.06
Beiträge
152
Kekse
51
Ort
Weihrauch-City
So nachdem ich vorhin schon meine ESP gepostet hab muss nun auch die Vester dran glauben :cool:

Also, ich kann euch nicht genau sagen, welches Modell das ist oder so, aber folgendes weiß cih definitiv: 22 Jumbo-Bünde, relativ Schmaler Hals (fühlt sich bischen an wie ne richtige Strat), geschraubter Hals, sehr geniales Body-shaping (man kann leicht bis in die höchsten Lagen spielen), EMG81 und 2 SA Kopien von Vester, dementsprechend dann auch komplett aktive Elektronik... Welches Holz hier benutzt wurde, kann ich nicht sagen, da ich mich damit nie so wirklcih beschäftigt habe. Ich weiß zwar um die Vorzüge unterschiedlicher Holzsorten, kann diese aber weder durch gucken noch durch riechehn oder lecken ;) bestimmen ...

Die Vester kommt bei mir hauptsächlich zum Einsatz, wenns so richtig kesseln soll... Ist für mich einfach die perfekte Rhytmus-Gitarre, wenns richtig brachial mit viel Punch sein soll... Für Leads liegt mir der Hals nicht gemütlich genug in der Hand, aber das finde ich eher nicht schade, denn dafür habe ich ja meine ESP und die Jackson ... Ich habe die Elektronik dahingehend "gepimpt", dass der normale Switch ausser Kraft gesetzt ist und die 3 Potis nun Push-Pull-Potis sind, d.h. ich kann jeden Pickp einzeln an und ausschalten... Das gibt einige Lustige Kombinationen. So klingen z.B. der 81er zusammen mit dem Hals-SA sowas von dermaßen abgefahren (irgendwie en bischen nach plong-plong :screwy:) das ich hiermit auch mal gerne funky single-note Licks spiele...

Insgesamt bin ich mehr als zufrieden mit dem kleinen Biest, auch wenn ich aufgrund des etwas hässlichen Erscheinungsbildes schon öfter komisch angeguckt wurde... Zumal man sich bei einem Preis von 65 € niemals über irgendwas beschweren sollte... Alles was ich vom Vorbesitzer noch erfahren konnte war, dass er die Gitarre 1992 gekauft hat und die Gitarre vermutlich aus den frühen bis mittleren 80ziger Jahren stammt.

Nun aber zu den Bildern:


 
Swen
Swen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.000
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
He, so eine hatte ich auch mal. Hatte sie damals für 50 € erstanden. Sie war mir dann doch etwas zu häßlich und so habe ich sie wieder verkauft. Wenn man bedenkt, dass das Tremolo schon mehr Wert ist als den Preis, den ich für die komplette Gitarre bezahlt habe, dann waren Gotoh Mechaniken drin und ein Shadow Humbucker, den ich bei Ebay noch für 30 Euro verkaufen konnte :D
 
SicCrusher
SicCrusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.14
Registriert
17.03.06
Beiträge
152
Kekse
51
Ort
Weihrauch-City
Naja ich könnte die Gitarre auch zerlegen und allein die Elektronik für mehr als den Kaufpreis weiterverkaufen, aber irgendwie möchte ich das gar net ;) Ich hab halt Gefallen an der Gitarre gefunden und mir macht das hässliche Design nix mehr :p
 
Swen
Swen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.000
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
SicCrusher schrieb:
Naja ich könnte die Gitarre auch zerlegen und allein die Elektronik für mehr als den Kaufpreis weiterverkaufen, aber irgendwie möchte ich das gar net ;) Ich hab halt Gefallen an der Gitarre gefunden und mir macht das hässliche Design nix mehr :p

Ich habe mir damals meine Charm geholt und da mußte die Vester gehen. Ich habe den originalen Humbucker, den ich aus einer anderen Vester hatte wieder eingebaut und den Shadow, der in der Vester war, verkauft. Wäre bei mir ein EMG81 drin gewesen, hätte ich sie wahrscheinlich behalten oder wenigstens den PU.
 
Swen
Swen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.000
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
Wow, Du bestitz ja fast mehr Vester Gitarren als ich *neidisch guck*

Aber mal ein ganz anderes Thema, auch wenn´s nicht ganz hier reinpasst: Weißt Du wo man die Reflex Red in Deutschland bekommen kann. Ich habe in meiner Charm einen Reflex Silver drin, aber der hat mir zu wenig Power.
 
Andrey23
Andrey23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.22
Registriert
25.02.04
Beiträge
1.263
Kekse
795
Ort
Würzburger Umgebung
Swen schrieb:
Wow, Du bestitz ja fast mehr Vester Gitarren als ich *neidisch guck*

Aber mal ein ganz anderes Thema, auch wenn´s nicht ganz hier reinpasst: Weißt Du wo man die Reflex Red in Deutschland bekommen kann. Ich habe in meiner Charm einen Reflex Silver drin, aber der hat mir zu wenig Power.

Ne sind leider nicht meine.

Reflex Reds.....Eigentlich kann man die nirgendwo mehr bekommen außer vielleicht mal bei Ebay nachschauen. Damals hat GuitarShopBerlin die Teile rausgehauen. Hab meine für nur 70€ gekauft. Ein anderes Set ging für 30€ weg:eek:. Es werden sich wenige leute finden, die diese Pickups verkaufen wollen...
 
Swen
Swen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.000
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
Ja, das stimmt. Ich habe auch noch keine gefunden :-(
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben