Vibrato-Technik?

von music-heart, 24.06.07.

  1. music-heart

    music-heart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    14.08.12
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 24.06.07   #1
    Um uns mal wieder der Fachsimpelei hinzugeben: Welche Art des Vibrato-Erzeugens zieht ihr vor, linke Hand, rechte Hand, Knie, obwohl sich das ganze natürlich nochmal verändert, sobald man nicht mehr beidhändig spielt. Ich persönlich nehme entweder die rechte Hand, wenn sie auf den Tönen, falls der Daumen frei, den zum abstützen, damit man es besser kontrollieren kann(besonders bei hohen Tönen) , oder wenn rechts gerade nichts spielt entweder mit der Hand auf dem Verdeck oder oben, außen nebn den Kinnregistern, liks ist ja nicht so viel auswahl da (es seidenn, ihr seit anderer Meinung?)
    mfg
    music-heart
     
  2. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 25.06.07   #2
    hi,

    ich mache nur ganz leichte vibratos mit der rechten hand

    schwach: mit dem jeweiligen finger auf der taste leicht "pulsen" (oder die anderen freien finger leicht bewegen) so das sich das über das Instrument auf den Balg moduliert,

    stärker: mit dem Daumen am Griffbrett abgestützt vibrieren oder "pulsen"

    links mache ich keine vibratos weil ich sonst den Tonanfang und -ende nicht kontrollieren kann.

    Balgseele
     
  3. VirtualPancake

    VirtualPancake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    17.03.15
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    389
    Erstellt: 26.06.07   #3
    hmm, ich setze die Technik eigentlich kaum ein, aber ich bevorzuge dennoch die rechte Hand.
    Ich finds mit links auch einfach zu unkontrolliert.

    Knie ist ne gute Idee, sollte ich auch mal probieren :cool:
     
  4. Heber

    Heber Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    15.10.14
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    131
    Erstellt: 26.06.07   #4
    Hallo gesagt,

    ich finde das Vibrato als Einleitung nur auf der Bass-Seite sehr wirkungsvoll! Dabei bewege ich das Akkordeon im Diskant mit der gesamten Handinnenseite, fast schon auf der oberen Ecke! > Gänsehaut erzeugend (wahrscheinlich nur bei mir:D)

    @Balgseele >>> Finger fangen langsam an zu laufen!!! Schwitz... :great:
     
  5. music-heart

    music-heart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    14.08.12
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 26.06.07   #5
    Links geht ganz gut, wenn man da nicht spielen muss, hab ich im Orchester gemerkt(-:
    Kann mann einfach die ganze Hand nehmen
    Dass mit dem Knie kenn ich nur von anderen Leuten, klingt manchmal auch echt gut, allerdings muss ich zugeben, dass das bei mir persönlich überhaupt nicht klappt^^
    Übrigens muss ich zustimmen, dass so'n Vibrato bei 'nem tiefen, einfach nur für sich stehenden Basston Gänsehauterregend sein kann.
    Denn Ciao erstma
    music-heart
     
Die Seite wird geladen...

mapping