Video und Multitrack-Audioafnahme, welches Programm?

von fsultra, 23.09.07.

  1. fsultra

    fsultra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 23.09.07   #1
    Hallo,
    ich möchte ein video mit Backing aufnehmen, brauche dazu eben ein Programm, dass Multitrack-Audiaufnahmen bei gleichzeitiger Videoaufnahme unterstützt. Was gibt es denn da so auf dem Markt?
     
  2. Gitarrenplayer

    Gitarrenplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stadthagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 23.09.07   #2
    Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube die cubase kann das
     
  3. fsultra

    fsultra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 23.09.07   #3
    gibts da noch alternativen?

    EDIT: nein Cubase kann das nicht! nicht aufnehmen auf jeden Fall
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.09.07   #4
    Video aufnehmen können eigentlich nur Videoprogramme, und keine Audioprogramme. und die nehmen dann logischerweie auf Ton mit auf. Aber mehrspurig kaum. Ich glaube nicht, dass es ein Programm gibt, was das kann. Ich sehe den Bedarf auch nicht. Der normale weg wäre, das Bild getrennt aufzunehmen (also im einfachsten Fall einfach auf der Kamera) und in der Post mit dem Ton zusammenzulegen.
     
  5. Gitarrenplayer

    Gitarrenplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stadthagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 23.09.07   #5
    ja und warum überhaupt mehrspurig?
     
  6. fsultra

    fsultra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 23.09.07   #6
    weil ich ein Youtube Video aufnehmen will mit Gitarre und Backing
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.09.07   #7
    Also nicht mehrer Spuren gleichzeitg? Sondern der Backingtrack liegt vor, und die einzige Tonspur, die du gleichzeitig mit dem Video aufnehmen willst ist eine Gitarre, oder wie?
     
  8. fsultra

    fsultra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 23.09.07   #8
    genau backing hab ich schon, aber dafür brauch ich ja trotzdem 2 Audiospuren
     
  9. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    624
    Erstellt: 23.09.07   #9
    Adobe Premiere Pro sollte das eigentlich können,bin mir aber nicht ganz sicher...

    Greetz,

    Lindula
     
  10. fsultra

    fsultra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 23.09.07   #10
    danke, aber das ist mir zu teuer
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.09.07   #11
    Mit was für einer Kamera nimmst du denn auf? Du musst ja eh beim aufnehmen den Backingtrack irgendwie hören. Dann kann er doch von irrgendwo herkommen, und du schiebst anhsclkießend einfach den Backingtrack ysnchron unter das aufgenommene.
     
  12. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 24.09.07   #12
    Beim Filmen (Kamera nimmt O-Ton auf) einfach nebenher die Gitarre ganz konventionell aufnehmen, dann die Tonspur beim Videoschnitt entsprechend einfügen.
    Oder, wenn kein O-Ton gewünscht, eben den Originaltrack und die Gitarrenaufnahme verwenden.

    Spurenanzahl ist ja auch relativ egal. O-Ton aus dem Schnittprogramm exportieren, mixdown mit der Gitarre im Audiosequencer, wieder ins Schnittprogramm - fertig. Stereospur packt ja schließlich jedes Schnittprogramm, und sei es nur der Movie Maker.

    Ist doch nicht so schwer eigentlich :)
     
  13. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.09.07   #13
    Kfir, ich glaube unser Problem ist (aufgrund von Ausbildung/Studium) , dass wir noch eine richtige "Videokamera" denken, wenn man ein Video aufnimmt. Leider ist es aber wohl so, dass es sich dann häufig nur um Webcams oder digitalee Fotokameras handet. Könnte hier auch der Fall sein :o
     
  14. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 24.09.07   #14
    Naja aber das ist doch eigentlich egal...über die Qualität können wir hier nicht entscheiden, d.h. ob DVCPro oder Handycam - nicht in unserer Hand ;)
    Die Cam ist doch aber gar nicht entscheidend :confused:
    -> Er wird ja wohl kaum mit einer ruckelnden Webcam aufnehmen und dazu spielen, das wäre ja totaler Nonsens vom Endprodukt her.

    Das Prinzip ist doch eigentlich immer das gleiche: wenn Audio mit aufgezeichnet wird und brauchbar ist, dann liegt es auch als Audiospur vor...wenn nicht bzw. unbrauchbar, dann nimmt man eben den Originalsong als Backing und legt nur die parallel aufgenommene Gitarre darüber. Dann fehlt halt der "Livesound" aus der eigenen Bude.

    Im Eröffnungspost werden zwei Probleme angesprochen, die gar keine sind...er braucht zum einen keine parallele Audioaufnahme in einem Programm, weil alle Spuren (Backing, O-Ton, Gitarre direkt etc.) ja problemlos zusammengefügt werden können (Cubase etc.). Halt etwas fummelig, aber machbar.

    Und parallel mit Video aufzeichnen muss er das auch nicht (innerhalb des gleichen Programms meine ich damit), weil er ja im nachhinein sein fertiges Audiopaket (Mixdown als Stereosumme) direkt in das Schnittprogramm einfügen kann.

    Hier geht es doch um die bekannte "Ich spiele mit einem Song mit und stelle es in youtube rein"-Situation - entweder es gibt die Probleme also wirklich nicht oder ich habe irgendwo einen Hänger *?*

    Ich versuchs noch mal "schematisch":

    - Cam: Video + intern Audio A "Live", also Backing + Sound von Gitarre (sofern Speaker vorhanden)
    + Direktaufnahme Gitarre in Cubase o.ä. = Audio B
    + vorhandener Backingtrack = Audio C

    - Audio A per Schnittprogramm aus Videosingal rausnehmen
    - in Audiosequencer Audio A, B, C zusammenmixen (oder nur Teile davon - wie es beliebt), natürlich synchron zueinander
    - Mixdown aller verwendeten Audiospuren
    - Import des Mixdown in Schnittprogramm
    - Synchronisieren von Audio und Video
    - fertig

    Ja...also für mein Hirn ist das soweit eigentlich problemlos machbar, auch ohne großartigen technischen Einsatz :nix:
     
  15. fsultra

    fsultra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 26.09.07   #15
    danke, hab erst jetzt gesehen, adss nioch wer geschriebne hat (anscheinend finktioniert mein E-mail Abo nicht mehr)
    ich weiß noch nicht ob ich mir eine gute webcam oder eine gebrauchte dv Kamera zulegen soll, wenn die Qualität nicht zu schlimm wird nehm ich auf jeden Fall meine alte Webcam. Wie ich das jetzt anstell ist mir jetzt ja klar, danke! :)
     
  16. stonedrocker

    stonedrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    364
    Erstellt: 28.09.07   #16
    soweit ich weiß ist nuendo der firma steinberg auf so sachen ausgelegt... damit kann man wohl video und tonbearbeitung in einem programm machen.... also nicht unbedingt einen professionellen videoschnitt, aber halt zumindest das anpassen von ton und video.... allerdings ist nuendo wohl auch recht teuer...
     
Die Seite wird geladen...

mapping