Virtuelle Instrumente benutzen für Adobe Audition?

von Christhunter, 29.10.09.

  1. Christhunter

    Christhunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.09
    Zuletzt hier:
    14.02.18
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.09   #1
    Hi, ich habs jetzt einigermaßen hinbekommen, dass ich meine Gitarre mit Audition aufnehmen kann. Jetzt möchte ich mir auf eine zweite Spur beispielsweise ein Drumkit legen und halt nen passenden beat zu meiner Gitarre erstellen. Welche möglichkeiten hab ich da?
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.442
    Zustimmungen:
    1.469
    Kekse:
    53.358
    Erstellt: 29.10.09   #2
    Z.B. diese:

    https://www.musiker-board.de/vb/software/350952-review-drum-vst-vergleich-mit-h-rbeispielen.html

    https://www.musiker-board.de/vb/software/350530-realistisches-drum-plugin-f-r-cubase-5-a.html

    Aktivieren von VSTi-Plug-Ins in Audition

    Der Sequenzer kann auf alle VSTi-Plug-Ins zugreifen, die in angegebenen VST-Ordnern installiert wurden. (Siehe Aktivieren von VST-Effekten.) In diesen Ordnern müssen Sie die einzelnen Plug-Ins aktivieren, die Sie laden möchten. Beachten Sie, dass das Laden einer großen Anzahl von Plug-Ins zu einem verlangsamten Start von Adobe Audition führen kann.

    1. Klicken Sie im Sequenzer auf die Schaltfläche "VSTi-Plug-In Manager" .
    2. Wählen Sie in der Spalte "Aktivieren" alle Plug-Ins aus, die Sie laden möchten. Sie können auch auf "Alle aktivieren" oder "Alle deaktivieren" klicken.
    3. Klicken Sie auf "Neu scannen" und dann auf "OK".
     
  3. Christhunter

    Christhunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.09
    Zuletzt hier:
    14.02.18
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.09   #3
    Ist bei den Drum-VST Programmen denn ein Plugin mit dabei? Ausserdem finde ich bei Auditin nur die Schaltfläche "VST-Plug-In Manager" und nicht "VSTi-Plug-In Manager".
     
  4. Christhunter

    Christhunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.09
    Zuletzt hier:
    14.02.18
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.09   #4
    Ah, Okay ich habs integriert bekommen aber wie benutz ich es jetzt? Hab das erste Free license programm aus dem Thread genommen
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.442
    Zustimmungen:
    1.469
    Kekse:
    53.358
    Erstellt: 29.10.09   #5
  6. Christhunter

    Christhunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.09
    Zuletzt hier:
    14.02.18
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.09   #6
    Ne, hatte ich nicht. Ich werds mir mal anschauen. Danke erstmal!
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.442
    Zustimmungen:
    1.469
    Kekse:
    53.358
    Erstellt: 30.10.09   #7
    Bitteschön :)


    Anmerkung: Es ist ja bei diesen Themen immer wieder so, dass die Fragen schnell gestellt sind, sich aber nicht schnell beantworten lassen. Recording ist eine sehr komplexe Sache, die sich viele zu einfach vorstellen.

    Am Beispiel Drums:

    - Midi-fähiges Aufnahmeprogramm muss vorhanden sein

    - Drum VSTi muss vorhanden sein

    - Softwaresounds, die vom VSTi abgerufen werden können, müssen vorhanden sein

    - Eine Spur muss erstellt/programiert werden, in der der Anwender "komponiert", was die einzelnen Teile Schlagzeugs wann tun sollen. Dazu sollte die Software über einen Drum-Editor verfügen.

    - Es müssen mindestens Kenntnisse vorhanden sein in Sachen Rhythmik und Funktion der Basisteile des Schlagzeugspielens (Bass Drum, HiHat, Snare, Becken).
     
  8. Christhunter

    Christhunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.09
    Zuletzt hier:
    14.02.18
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.09   #8
    Ja, das is ja dann auch alles vorhanden. Ich hab allerdings mir mal ein E-Drumkit gekauft, das in der Garage steht... ich überleg ob ich mir die loops nicht selbst einspiele^^ Mit dem Stealthplug kann ich das Kit ja auch aufnehmen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping