Virtuelles key rack

von keyfreak, 08.02.07.

  1. keyfreak

    keyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.02.15
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    581
    Erstellt: 08.02.07   #1
    Aber Hallo zusammen!

    Und zwar geht es um folgendes:
    Ich bin gerade dabei mein keyboard-setup zu erweitern (vor 2 Monaten war's nur ein Yamaha S90 und Peripherie), neu dazugekommen ist jetzt ein Laptop, ein Mindprint Trio USB Audiointerface, ein Korg Kontrol 49, eine NI B4 2 und noch n paar kleinere Sachen.
    Im Moment betreibe ich die B4 noch Stand-Alone mit einer sehr zufriedenstellenden (daher nicht spürbaren - 4ms) Latenz bei kaum CPU-Belastung.
    Jetzt meine Frage: Ich würde gerne auch in Zukunft weitere VST-Instrumente einsetzen und diese simultan zur B4 laufen lassen. Dazu brauche ich wohl etwas ähnliches wie ein "virtuelles Rack" für VSTis oder einen Sequenzer.
    Die frage ist nun:
    Welches Programm ist das Beste für mein Anliegen - und gibt es Freeware.
    Die Software muss gar nicht viel können - nur die VSTis zusammenmischen und dass ich mit meinem Controller über CC-Befehle o.Ä. die Programs und v.A. instrumente wechseln kann. (und evtl. mit meinen Fadern am Kontrol 49 den internen Mischer steuern kann) Gibt es soetwas möglichst umsonst - oder muss ich zu Steinberg ("V-Stack") o.Ä. wechseln? Wie sieht es mit der Perfomance-Verschlechterung aus?
    Ich betreibe momentan einen Laptop mit Pentium M 1,73 Ghz und 1 GB Ram und ich halte den Arbeitsspeicher immer schön leer...
    Würde mich über rauhe Beteiligung/beratung freuen.

    MfG,
    euer key
     
  2. JohannesD

    JohannesD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 08.02.07   #2
    Hi,
    zwar nicht kostenlos aber sehr gut ist Brainspawn Forte: brainspawn: forte

    Nutze ich selbst und bin sehr zufrieden.

    Gruß
    Johannes
     
  3. keyfreak

    keyfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.02.15
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    581
    Erstellt: 10.02.07   #3
    Danke, gibt's sonst noch gute Software, die Live praktikabel ist?
    Ich habe inzwischen mal einiges ausprobiert; "Maize Studio" hat mir am meisten zugesagt - aber im es ist noch im Beta Stadium und läuft noch nicht 100%ig stabil...
    Würde mich über weitere Antworten freuen!!!!
     
  4. keyfreak

    keyfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.02.15
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    581
    Erstellt: 11.04.07   #4
    So Leute, da mit ja niemand geholfen hat - und alles in Richtung Native Instruments Kore gezeigt hat, will ich den Thread nochmals ausgraben - und euch meine Lösung präsentieren, mit der ich 100%ig zufrieden bin!
    *trommelwirbel*
    Die Lösung heißt:
    http://www.toptensoftware.com/cantabile/

    In der Freeware "light" - Version lassen sich nur 4 Plug-Ins laden - holt man sich allerding fpr umgerechnet 18€ die Vollversion kann man unendlich laden.
    Das Teil ist - wenn man es mal ordentlich eingerichtet hat und nen guten Controller hat - der absolute Knaller und funktioniert genau so wie man's will...
    Falls ihr auf die zusätzlichen Archivierungsfunktionen, ein bissel Bedienkomfort und vielleicht noch das ein oder andere verzichten könnt, dann kauft euch net für teures Geld das Kore, sondern das Programm hier...
     
  5. yorle

    yorle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.07   #5
    danke! kann ich auch gut brauchen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping