VK-8m Midi-Empfangskanäle

von Selbender Sing, 02.10.07.

  1. Selbender Sing

    Selbender Sing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.07   #1
    Kann man bei der VK-8m jeden beliebigen Midi-Epfangskanal einstellen (bzw. 3 verschiedene) und merkt der die sich auch nach dem Ausschalten?
    Oder steht der z.B. immer erstmal nachm Anschalten auf Kanal 1 und muß dann (wie überhaupt?) umgeschaltet werden?
     
  2. tastenhauer2002

    tastenhauer2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.07   #2
    Die VK-8m bietet umfangreiche Midi-Einstellmöglichkeiten. Hier nur diejenigen, nach denen du gefagt hast.
    1) Control Midi Ch; über diesen Midikanal können extern die Presets umgeschaltet werden (via Program Change Befehle) und die Lautstärke (Expression-Pedal) gesteuert werden. (Factory Setting Ch. 1)
    2) Upper Organ Midi Ch. (Factory-Setting Ch 1)
    3) Lower Organ Midi Ch. (Factory-Setting Ch. 3)
    4) Bass Pedal Midi Ch. (Factory Setting Ch. 2)

    Für alle Parameter sind die Midikanäle 1-16 möglich und die Auswahl bleibt auch nach dem Ausschalten erhalten. Editiert wird das Ganze über Tastenkombinationen auf der Moduloberfläche und den Keyboardtasten. Ist alles im Manual verständlich beschrieben und wenn man sich nicht total dusselig anstellt, kriegt man das hin.
     
  3. Selbender Sing

    Selbender Sing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #3
    Super, vielen Dank.
     
  4. Selbender Sing

    Selbender Sing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #4
    Ah, da fällt mir gleich noch eine Frage ein.
    Wenn ich das mit dem Control channel richtig verstehe, kann ich also die Lautstärke auch über das Keyboard "fahren", mit dem ich die VK-8m ansteuere. (Also das Expressionpedal einfach ins Keyboard stecken und entsprechend routen)
    Aber genauso könnte ich es auch direkt über die Expression Buchse am VK regeln???

    :confused:
     
  5. tastenhauer2002

    tastenhauer2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #5
    Die Expression-Funktion darf man nicht verwechseln mit der Volume-Funktion. Volume hat Continous-Controller Nr. 7 und Expression die Controller Nr. 11.
    Wenn dein Keyboard beim Betätigen des Schwellerpedals lediglich Controller 7 sendet, wird das die VK-8m nicht erwartungsgemäß beeindrucken. Ich verwende die Pedalbuchse an der Modulrückseite.
     
Die Seite wird geladen...

mapping