Vocals editieren

  • Ersteller Commander_Keen
  • Erstellt am
C

Commander_Keen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.14
Mitglied seit
23.10.03
Beiträge
110
Kekse
0
Hi,

ich habe eine Frage bezüglich der Editierung von VocalSpuren.

Ich benutze zzt CoolEdit Pro 2.1 (jetzt Adobe Audition) und bin sehr zufrieden damit.

Meine Frage: Wie bekomme ich auf Vocals schöne Harmonien hin ohne sie singen zu müssen ???

Gruß
Marcel
www.toplist-team.com
 
P

Patrick Beyer

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.09.06
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
653
Kekse
0
Hi,
das kann man ganz leicht beantworten: GAR NICHT!
Backingvocals klingen eben so schön harmonisch weil eben alles eingesungen wird von mehreren Sängern mehrmals hintereinander etc. Selbst wenn du allein deine Backings im Satz einsingst wird das nicht so klingen wie richtige Backings von zwei drei Sängern.
Von diesem Klangbild kannst du dich also schonmal verabschieden. Und wenn du nicht mal singen willst oder kannst, dann kannst du dich auch von dem Attribut "schön" verabschieden, denn die einzige Möglichkeit sind künstliche Harmonieprozessoren (hardware) oder software PlugIns wie von Steinberg zum Beispiel Vocal Machine. Aber natürlich ist wie gesagt anders. Ganz anders. Aber so ist es möglich das zu realisieren!
 
C

Commander_Keen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.14
Mitglied seit
23.10.03
Beiträge
110
Kekse
0
Hi Patrick,

danke für die Antwort. Du hättest Dir allerdings diese unterschwellige Agression sparen können. Das etwas Künstliches nie so toll klingt wie das Natürliche ist mir bewusst. Es geht auch nicht darum, dass ich nicht singen will, sondern nur eine Möglichkeit gesucht habe um diesen typischen Effekt von gedoppelten Stimmen und Harmonieähnlichen Klängen hinzubekommen.

Gruß
Marcel
www.toplist-team.com
 
P

Patrick Beyer

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.09.06
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
653
Kekse
0
Ja moment: Stimmen doppeln ist was völlig anderes als künstliche Harmonien zu erstellen.
Beim Doppeln musst du mit einem kurzen Delay arbeiten, um es simulieren zu können. Aber durch Delay bekommst du keine Harmonien hin.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben