Voll/Vor...-verstärker?Endstuffen?

von 007-112, 01.07.05.

  1. 007-112

    007-112 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.12.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.05   #1
    Hi,

    ich weiß nichts:confused: also mal so dumm gefragt:
    ich versuche zwei 150 rms watt kompaktlautsprecher zu betreiben und bräuchte eigentlich nur was zum lautstärkeregeln!
    aber nun muss ich wohl mir eine verstärker kaufen!
    ich wollste wissen welchen ich brauche, denn voll/vor-verstärker, endstuffen... sind für mich das gleiche!
    also:
    1.: muss ich doppelt soviel leistung nehmen? die erklärung, auf der hauptseite, ist für mich zu verwirrend!

    2.:welchen muss ich nehmen?(voll,vor...)

    3.:wo?(kaufen)

    4.:gibts einfach nur einen verstärker, oder ein ähnliches gerät, wo ich die lautstärke und noch bass und so einstellen kann?

    5.:brauche ich einen verstärker.. um das potenziel der boxen auszuschöpfen?

    thx
    007-112
     
  2. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 01.07.05   #2
    Ich hoffe mal ich hab dir das jetzt mal verständlich erklärt und der Rest des Forums stürzt sich nicht gleich auf die unprüzisen Formulierungen.
    Vielleicht kannst du uns ja auch noch mit ein paar weiteren Daten füttern....
     
  3. 007-112

    007-112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.12.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.05   #3
    klar!
    ich hab das gefunden:
    ___________________________________________________
    Geeignet für den Einsatz als Disko- oder Partybox, im KFZ usw.

    Pultförmige Dreiwege-Boxen
    Tieftöner, Mitteltöner, Hochtöner
    Bassreflexsystem
    150W RMS / 300W max Belastbarkeit pro Box
    Impendanz 4 Ohm
    Mit unempfindlicher blauer/grauer Filzbespannung
    Lautsprecher-Schutzgitter
    Tragegriff
    _____________________________________________

    ich glaube die sind pasiv.
    ________________________
    also:
    kanns klar!

    ich möchte ZWEI 150 watt boxen mit dem pc verbinden!
    die adapter und so habe ich, aber ich habe inzwischen mir überlegt das man einen reciver nehmen könnte, die 3,**mm klinke auf chinch vom pc mit adapter splitten, und zb. als cd an den reciver anschließen!?!?

    das problem hab ich imo um 20.00 abens raus zu finden wie ich dann vieleicht später folgende boxen mit mehr oder weniger leistung auch an den reciver anzuschließen kann!

    auch:
    ich meinte ob ich dann die boxen schädige wenn ich zb. anstatt 150watt rms einen 200/100watt rms verstärker anschließe?

    auch:
    "- Ich glaub du meinst ne Endstufe Voll, Vorverstärker bringen dir glaub ich nüscht"
    reicht leider nicht!
    ich muss ja den richtigen scheiß kaufen!
    also, was nu?
    verstärker, endstuffe oder geht auch ein reciver?
    wenn ihr auch links habt wo ich das kaufen kann, bitte unter 100eu oder so!

    thx
    bitte nachfragen!
     
  4. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 01.07.05   #4
    Guten Abend.

    Du befindest Dich hier in einem Musikerforum, Abteilung PA. PA bedeutet das Bereitstellen von lauter Musik für viele Menschen gleichzeitig. Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine.

    Du kannst jetzt gerne Dein forumspezifisches Problem äußern und Du bekommst dann brauchbare Antworten.

    Dafür musst Du allerdings zum Einen eine Sprache sprechen, die die Menschen hier verstehen, zum Anderen sollte es was mit dem Thema (PA) zu tun haben.

    Versuchs also nochmal. Und gib Dir ein bischen Mühe, bevor dieser Thread geschlossen wird. :mad:

    Viele Grüße

    France.
     
  5. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 01.07.05   #5
    Ich halte mich mental zurück :rolleyes:

    Du willst also zweimal sowas in der Art betreiben:

    [​IMG]

    Dann kaufe Dir irgendeinen preiswerten Receiver mit ca. 60 bis 100 Watt/4Ohm. Da kannst Du wenigstens noch Radio hören.
    Mit PA hat das nix zutun :evil: auch wenn Du eventuell mal ein paar Partys schmeißen willst.

    Lese Dich im Portal dieses Boards mal ein bißchen schlau und arbeite bitte an Deinem schriftlichen Ausdruck. Auf die Rechtschreibung möchte ich gar nicht eingehen :screwy:

    Nicht böse gemeint aber aus meiner Sicht dringend geboten...

    Uwe
     
  6. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 02.07.05   #6
    Danke Uwe, jetzt weiss ích was für "boxen" er ungefähr meint-dacht schon ich wär blöd, weil ich die net kenn, aber nachdem ich sie jetzt gesehen hab= wohl kein Verlust sie nciht zu kennen:)

    Das Problem von 007 hab ich immer noch nicht ganz verstanden- Was meint er wohl mit Poteintial:D ?
     
  7. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 02.07.05   #7
    Naja, ich glaube er meint eher die hier...

    [​IMG]

    Denn da passt seine zitierte Beschreibung...

    Und da ist "hervorragende Klangeigenschaften" wahrscheinlich noch nichtmal übertrieben...

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe

    p.s.: Nichts ist so mieserabel, als dass es nicht doch für irgendwas taugt. Und sei es als schlechtes Beispiel ;)
     
  8. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 02.07.05   #8
    "Hervorstechende Klangeigenschaften" würde meist besser passen.



    :D
     
  9. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 02.07.05   #9
    Ich glaube beim Aufprall aus dem dritten Stock klingen die net schlecht...Also entweder PC Böxchen oder PA, aber doch bitte keine PC Böxchen als PA:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping