Vollröhrencombo gesucht

von w. borland, 27.10.04.

  1. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 27.10.04   #1
    tag zusammen!

    ich suche eine vollröhrencombo da ich überlegt hab, das ein halfstack ne nummer zu groß für mich ist.
    sie sollte sowohl clean sehr schön klingen aber auch die zerre sollte sehr strapazierfähig sein, metal also.
    spiele sachen von gorillaz, the vines :-)o)queens of the stone age, rage ....

    preissegment wäre 800-900?
    was mir wichtig ist das das ginen nen tretbrett zum kanalumschalten hat, den sonst bringts nix :great:

    mfg
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 27.10.04   #2
    Laney VC50.

    50 watt vollröhre, 4 kanäle, 5 effektloops. ziemlich geile zerre. Comboversion des VH100R. ach ja...hall hat er auch noch. nen eingebauten Federhall
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 27.10.04   #3
    du könntest auch n halfstack nehmen mit ner 2x12er Box!

    Kommt fast aufs gleiche raus, nur:mehr druck und später variabler! kannst ja mal einfach andere boxen hinhängen und: der klang verändert sich brutal!! :great:
     
  4. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.10.04   #4
    Engl Thunder... oder wenns ein bissl teurer sein darf Engl Screamer. Ein Marshall DSL wird wahrscheinlich von der Zerre her nicht ausreichen.
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 27.10.04   #5
    hab mal n soundsample des VH100R auffm marshall board gefunden.
    der vc50 klingt halt genau so
    klickst du hier
     
  6. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 27.10.04   #6
    So 'n Ding such ich auch grad...

    Ich hab u.a. im visier:
    Marshall DSL 401
    oder
    die combo Verison vom Peavey Triple X

    Angetestet hab ich sie beide leider noch nicht...
     
  7. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 27.10.04   #7
    Ganz recht, ENGL Thunder oder Screamer. DSL/TSL sind auch flexibel aber da hört die Zerre einfach zu früh auf, um Metal zu spielen, wie du es ja eigentlich willst. Von Laney halte ich nicht viel, aber das ist Geschmackssache.
     
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.10.04   #8
    Ja, das wichtige wurde schon gesagt.
    Aber der Engl Fusschalter kostet verdammt stolze 160 Euro, aber das sieht auch klasse aus und du kannst damit alle 4 kanäle schalten und paar andere Sachen ;)
     
  9. prauni

    prauni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #9
    Du willst mir nicht ernsthaft sagen dass bei nem TSL die Zerre zu früh aufhört um Metal zu spielen? Bitte sag mir dass du dich da nur ganz merkwürdig verschrieben hast.

    Bandkollege von mir spielt den TSL100 und glaub mir das was da raus kommt ist Metal. Wer aus einem DSL/TSL keinen Metal rausbekommt der sollte wohl einfach die Gitarre bei Seite legen und sich ein anderes Hobby suchen.

    Ansonsten kann ich dir auch den VC50 empfehlen. Äußerst flexibler Amp aus dem man eine ganze Pallette an Sounds herauszaubern kann wenn man sich damit beschäftigt.


    MfG
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.10.04   #10
    Sei bitte leise, du weisst gerade nicht wirklich von was du redest.
    Der DSL/TSL sind einfach keine Metal Amps und darauf metal zu spielen ist ohne hilfsmittel Idiotisch. Ich hatte selber einen DSL. Der Lead1 Kanal vom DSL/TSL ist ein super super Rock Channel, aber der Lead2 ist total scheisse, genauso wie der Toneshift, da fängt das richtig zu matschen an.
     
  11. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 27.10.04   #11
    ist das nicht scheißegal?? diese "marshall kann kein metal" diskussion hattenwir schon zu genüge. wenn ihr das ausdiskussieren wollt, nutzt das ot-forum oder die plauderecke. aber lasst den thread hier clean!!
     
  12. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.10.04   #12
    Naja, man kann schon Metal mit dem DSL machen, nur is man schneller an seiner Grenze. Mit dem TSL gehts sicher besser. Naja... aber mit nem Engl gehts am besten. :D
     
  13. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.10.04   #13
    PAH!!!!! Mit dem TSL geht gar nix besser, ich würde sogar sagen der DSL ist noch ein Quäntchen mehr für Metal :evil:
     
  14. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.10.04   #14
    Hehe... ich hoffe das war ein Scherz. Also beim TSL100 Halfstack eines Bekannten von mir kommt bestimmt mehr Metal raus als bei meinem DSL. ;)
     
  15. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 27.10.04   #15
    Also ich würde darauf achten das die Box beim Combo hinten geschlossen ist, für mich beim Metal unabdingbar.
     
  16. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 27.10.04   #16
    Muss nicht unbedingt.
    Mein Ruby riot ist offen, und der macht gehörig dampf.

    Man muss immer das ganze Paket betrachten, nicht nur die Rückwand.

    gruss
    eep
     
  17. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 27.10.04   #17
    Tja, dann sollte ich wohl die 9 von 18 Lebensjahren, die ich mit Gitarre, Bass und Drums spielen verbracht habe, zum Fenster rauswerfen, nachdem du mir aufgezeigt hast, dass ich nicht die geringste Ahnung habe.

    Gott, wie wichtig ist manchen Leuten so ein verdammtes Firmenlogo auf ihrem Amp? Kannst dir ja n Marshalllogo kaufen und auf deinen ENGL kleben, wenn du den Amp sonst nich magst. Lächerlich, ehrlich.
     
  18. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 28.10.04   #18
    Da haben wir wohl aneinander vorbei geredet ;)
    Ich meinte natürlich das Topteil und nicht die combo. Die sind nämlich anders
     
  19. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 28.10.04   #19
    Die Diskussion wird jetzt wirklich idiotish. Na logisch kommt aus dem TSL mehr als aus dem DSL raus. Da lohnt nun beim besten Willen kein Streiten.
     
  20. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 28.10.04   #20
    Und das stimmt auch. Der Marshall TSL ist Metal-geeignet. Kommt halt auf den Metal an. Der Engl bietet halt das totale Brett im Gegensatz zum Marshall. Aber auch viele moderene Heavy-Bands spielen mit dem TSL.
     
Die Seite wird geladen...

mapping