Vollversion von Samplitude V8 in der neuen Keys 05/06!!!

von Passenger, 28.03.06.

  1. Passenger

    Passenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 28.03.06   #1
    Hallo liebes Musiker-Board :rock:

    mein erster Beitrag hier und schon gibts was für (fast) umsonst :great:

    Und zwar ist in der neuen Keys (Ausgabe 05/06) eine Special Edition
    von Samplitude V8 drin...

    - 48 AudioSpuren
    - unbegrenzt viele Midi-Spuren
    - vst2 Unterstützung
    - Rewire Unterstützung
    - integrierte Effekte
    - Sample editor

    so ne Keys kostet glaub ich 5 €.

    Viel Spaß damit :)
     
  2. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 28.03.06   #2
    Danke für den Tipp! So ne Software für so wenig Geld ist ja auch mal was :)
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 28.03.06   #3
    Danke - morgen hole ich mir die Keys und werde die V8 mal testen! Allerdings macht es mich stutzig, das die neue Samplitude quasi verschenkt wird, die V7 hat vor ca. 6 Jahren 1500 DM gekostet...
     
  4. Passenger

    Passenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 28.03.06   #4
    @tonstudio2
    die Ausgabe erscheint am 31.3., ist morgne also noch nicht da.

    die Pro Version ist immernoch teuer. kostet 999 €.
    Aber die kann halt nochn paar Sachen mehr.
    Hier ist die Seite mit den Versionsunterschieden.

    Die SE Version die in der Keys dabei ist, ist nicht abgebildet.
    Ist eben eine Sonderversion für die Keys. Kann nicht ganz so viel
    wie die Classic-Version. Aber bei dem Preis? :)

    Und für mich reichts allemal..
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 28.03.06   #5
    Danke für diesen Thread! Ich werd es mir definitiv auch kaufen!
     
  6. eve

    eve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Darkland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 28.03.06   #6
    Klingt gut :)

    Danke für den tipp :great:

    Achso: und willkommen im Board Passenger
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 28.03.06   #7
    Ich auch
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 29.03.06   #8
    Ich kenne nur die ersten Versionen von Samplitude (wurde glaub ich damals in Dresden entwickelt??), lange bevor das von Magix übernommen wurde. Ich habe damit lieber gearbeitet als mit Cubase, war irgendwie intuitiver und übersichtlicher und man kam bei der Audio-Berabeitung irgendwie schneller zum Ziel. Leider war damals die Midi-Einbindung noch völlig in den Kinderschuhen, weshalb ich auf Steinberg umgestiegen bin, die in Sachen Midi ja schon seit Atari-Zeiten aus den 80ern die Nase recht ausgereift vorn hatten.

    Grund also für mich, diese Free-Version mal zu testen. Genau das dürfte ja denn die Intention von Magix sein, die SE-Version als Appetizer anzubieten.
     
  9. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 29.03.06   #9
    Na, das is doch mal was ganz was nettes! :great:

    Eigentlich brauch ichs ja nicht wirklich, aber man ist ja Schwabe...;)
     
  10. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 29.03.06   #10
    fett. danke!
     
  11. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 29.03.06   #11
    Jaja, ich weiß schon warum ich Cubase eher mag *g*

    Obwohl ich schon so manches mit Samplitude gebastelt hab, find ichs einfach vergleichsweise unintuitiv. Für das umfassende Bearbeiten von einzelnen Spuren bzw. Stereo-Setups ist es sehr gut zu gebrauchen, aber für richtige Mehrspurprojekte find ichs dann wieder zu fitzelig und unpraktisch. Meine Meinung jedenfalls.
     
  12. whitealbum

    whitealbum HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    28.10.03
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    961
    Kekse:
    9.456
    Erstellt: 29.03.06   #12
    Hallo,
    folgende Info ist bestimmt auch von Interesse:
    Samplitude V8 SE ist für den Keys-Enduser (Käufer) kostenlos, aber nicht für das Magazin Keys :D
    Diese V8SE Version wird es nach der Musikmesse für ca. 49€ dann als Download bei Samplitude regulär geben.
    Ach ja, lt. Zeitungshändler um die Ecke wird die KEys morgen (30.03.) erscheinen.

    EDIT:
    Ich nutze Sam professional noch unter der Version 7.23, und mache in erster Linie das MAstering, da - ob man es glaubt oder nicht - Sam eine Spur besser klingt.
    Ansonsten muss ich auch sagen, dass mir SAM für eine Mehrspurproduktion nicht so von der Hand geht wie Logic oder Cubase, aber vielleicht ist das auch nur Übungssache :)
    Grüße
    Andreas
     
  13. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 29.03.06   #13
    Also die Keys gabs bei uns schon heute im Kiosk...
     
  14. S.O.D

    S.O.D Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.03.06   #14
    Dito

    Gruß
     
  15. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 29.03.06   #15
    Kann ich nicht vergleichen, da ich nur Sam kenne (V5, 6, 7), aber ich komme prima damit zurecht, das, was ich brauche ist alles da, oft entdecke ich noch was Neues, was ich bisher noch gar nicht wußte... Und das für mich wichtigste ist, das Programm "spricht" Deutsch...

    @ Hans_3: ja, SEK'D ist (war?) eine Softwareschmiede aus Dresden,das war bei meiner Entscheidung für dieses Programm zwar nicht der wichtigste Punkt, aber immerhin auch etwas wert...;)
     
  16. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 30.03.06   #16
    vielen dank für die tolle information
     
  17. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.04.06   #17
    Obwohl ich alles Ordnungsgemäss ausgefüllt habe und als mail abgeschickt habe,bekomme ich keine Mail mit dem Freischaltungscode,wie sieht es bei euch aus?
    Bin schon etwas sauer.
     
  18. aneider

    aneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 01.04.06   #18
    Also ich muss schon sagen, mit Samplitude zu arbeiten bringt Freude. Unter Zuhilfenahme des M-Audio-Transit habe ich für knappe 80Euro nun ein komplettes Tonstudio. Neben der Audioaufnahme nutze ich es auch zur Midibearbeitung, was auch gut geht. Wer meine erste Aufnahme mal hören will, kann sie sich in meiner Yahoo-Mappe mal anhören (ist ein Standard). Dabei habe ich ein SMF (Arr.G.Tassara) über mein Clavinova laufen lassen und dazu dann das Sax eingespielt.
    http://briefcase.yahoo.com/menschzumensch
    Wenn der link nicht tut, einfach auf "Aktualisieren" klicken. In my documents dann auf den Ordner "Clavinova und Sax".:great:
     
  19. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 01.04.06   #19
    HAt beim mir schnellstens geklappt. E-Mail-Adresse ohne Tippfehler eingegeben?

    Es kommen übrigens 2 Abfragen. Nach INstallation eine Kundenregistrierung. Und nach Beenden des Programms nochmals die eigentliche Programmfreischaltprozedur mit der Mailerei der entsprechenden Nummern.
     
  20. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 02.04.06   #20
    Hat bei mir auch ratzfatz problemlos geklappt.

    Der berühmt berüchtigte Fall: Mail evtl. beim Spam gelandet? Vorrausgesetzt es ist das richtige Formular.
     
Die Seite wird geladen...

mapping