volume fussschalter, gibts das?

von ladymen, 18.05.05.

  1. ladymen

    ladymen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    25.02.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #1
    ich brauche ein gerät das die lautstärke meines amps varriert.
    ich möchte aber kein volumepedal, da ich als gitarrist und sänger,
    schlecht auch noch ein stufenloses pedal bedienen kann.
    ich stelle mir einen simplen fussschalter vor der es ermöglicht zwischen
    zwei lautstärkeeinstellungen hin und her zu wechseln (strophe leise, refrain laut). das müsste es doch geben?
    ich habe mal im örtlichen musikladen gefragt aber nur kopfschütteln geerntet.

    vielleicht wisst ihr ja mehr...
     
  2. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 18.05.05   #2
    Hi,
    sowas ist kein problem, jedoch kenne ich kein Gerät im Handel das dafür vorgesehen ist.
    Aber LoneLobo hat mal einen "Volume-Switch"-plan erstellt.
    Der sollte wohl für dich interessant sein.
    (siehe hier http://musiker-board.de/vb/showthread.php?t=37715 ziemlich in der Mitte)

    Kannst dir die Teile die LoneLobo vorgesehen hat selbst besorgen und dann so bauen, aber es gibt auch einen Bausatz von Musikding.de
    http://www.musikding.de/product_info.php?cPath=52&products_id=381

    da ist schon mehr oder weniger alles dabei.
    Musst nurnoch die Sachen wie auf dem Plan verbinden (löten) und Löcher in's gehäuse bohren. Sollte somit keine grosse sache werden.

    Gruss, Mini :-)

    //Edit:
    Mir fällt noch ein: Es gibt u.a. von Morley & co Volume Pedale, bei denen man mit einem Poti einstellen kann, wie laut das ding ist, wenn man das Pedal zurücknimmt und wenn man das Pedal voll nach vorne tritt hat man wieder volle Lautstärke.
    D.h. du musst nur die Lautstärke einstellen, wie laut es bei Komplett zurückgenommenen Pedal sien soll, und wenn du es wieder lauter brauchst (z.B. im Refrain) dann trittst du es einfach nach vorne und hast es wieder laut.
    Musst das Pedal also nurnoch komplett nach vorne oder nach hinten bewegen und dich nicht mehr konzentrieren, die richtige stelle des Pedals für die Richtige Lautstärke zu finden.
    Ansonste könntest du noch ein effektgerät nehmen, z.B. einen booster, der das Signal eben für den Refrain oder so verstärkt. Man kann ihn aber auch so einstellen, das er das Signal abschwächt (einfach Level-Poti zurückdrehen am Effektgerät. Geht nicht nur mit einem booster)

    Aber die Variante mit der Volumebox ist immernoch die günstigste :great:
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.05.05   #3
    Es gibt einige Volume-Pedale, bei denen kannst du die minimale Lautstaerke einstellen. So ein Teil einfach in den FX-Loop, und du hast eine minimal und eine maximallautstaerke.
     
  4. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 18.05.05   #4
    @Lenny

    *argh* genau das hab ich auch gerade reineditiert :rolleyes: :( :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping