Volume Poti "schliesst nicht richtig"

von _superhero_, 02.11.07.

  1. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 02.11.07   #1
    Patient:
    Framus Pantera Pro

    Symptome:
    Die Lautstärke lässt sich per Volumeregler nicht stufenlos herunterfahren und ganz zugedreht "schliesst" das Poti nicht richtig. Klingt wie ein besoffener Tremeloeffekt.

    Erkrankung:
    ?

    Anmerkung:
    Die Gitarre ist ein Lefthand Modell und es wurde ein Push-Poti verbaut um die Pickups zu splitten.


    Welcher Onkel Doc hat ne Diagnose ?
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 02.11.07   #2
    Der Onkel Lobo!

    Dir fehlt der Kontakt zur Masse an der dritten Lötfahne. Zumindest löst das dein zweites problem. Vielleicht geht davon auch das unregelmäßige weg, aber da weiß ich so direkt nix dazu :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping