Vom Röhrenradio zum Gitarrenamp

von burningmud, 31.03.07.

  1. burningmud

    burningmud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    24.08.12
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.07   #1
    Hi Leute

    Ich hab da ne Frage.
    Ich spiel seit kurzem Gitarre, ich hab aber nur sone kleine Monitorbox über die ich spielen kann. Mein Opa hat mir aber letztens ein Röhrenradio mitgebracht was er bei sich im Keller gefunden hat und ich hab gehört das man dadrüber auch Gitarre spielen kann. Jetzt meine Frage, muss man da Fachmann sein oder kann ich das als Leihe auch machen? Und wenn ja was muss ich machen und auf was muss ich achten?

    Danke schon mal im Vorraus
     
  2. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 31.03.07   #2
    letztens hats noch nen thread drüber gegeben.
    gib mal radio oder röhrenradio bei in die sufu ein. da findeste was

    n lilnk zur sufu gibts in meiner sig. :D
     
  3. nox`

    nox` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    791
  4. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 31.03.07   #4
  5. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 01.04.07   #5
    Oder einfach mal meinen Ampbauthread lesen.

    "Röhrenradio" als Bezeichnung kann lebensgefährlich sein, es gibt Geräte, die keine Netztrennung haben. Da kannst du dann 230V an der Gitarre haben, dann bist du TOT.
    => Bitte mehr Infos!

    Wenn das Ding nen Netztrafo hat, der nicht nur zum Heizen gut ist, dann einfach nen Adapter in den TA-Eingang und sicherstellen, dass das Gerät eine ERDUNG HAT (3polges Netzkabel mit Schutzleiter am Chassis!)
     
Die Seite wird geladen...

mapping