Vox AD 15 Vt V.S. Roland Cube 30x

von FlinkesWiesel666, 04.12.07.

?

Cube 20x V.S. Vox AD 15 VT

Diese Umfrage wurde geschlossen: 09.12.07
  1. Cube 20x

    3 Stimme(n)
    20,0%
  2. Vox AD 15 VT

    12 Stimme(n)
    80,0%
  1. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.07   #1
    Ja, es ist mir klar, dass irgendwo im Beitragsgewusel bereits einmal das Thema besprochen wurde, aber unter den ersten 2 Seiten der Suche konnte ich nichts dazu finden.

    Ich stehe derzeit vor einer Kaufentscheidung und kann mich zwischen zwei Amps nicht entscheiden. Der Roland Cube 30x (30 Watt) und der AD 15 VT von Vox.

    Im Prinzip suche ich einfach einen guten Übungsamp für zu Hause, an den ich meinen Jackhammer von Marshall hängen kann und ein paar einfache Zusatzsounds geliefert bekomme. Zudem sollten zwei Kanäle per Fußschalter umschaltbar sein können.
    Ich spiele grds. alles mögliche, was im Bereich Rock(Ärzte, Muse, Green Day, Beatsteaks, Billy Talent, NOFX etc.) angesiedelt ist, möchte aber auch gute Clean-Sounds mit dem Amp geliefert bekommen.

    Warum ich bei Roland gleich den 30er gewählt habe? Der 15er bietet weniger Features als der 30er!

    Mich würde interessieren, was ihr von den beiden haltet und welchen ihr wofür favorisieren würdet.
     
  2. Scherzkeks123

    Scherzkeks123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.07
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.07   #2
  3. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 04.12.07   #3
    Verstehe ich das richtig, dass du den ausschließlich daheim spielen willst ?
     
  4. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.07   #4
    ja, ich möchte den Amp ausschließlich daheim spielen.

    @scherzkeks: hast mich auf dem falschen Fuß erwischt, hast recht
     
  5. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.07   #5
    Keine Antworten mehr?
     
  6. tintin1a

    tintin1a Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    833
    Erstellt: 06.12.07   #6
    hi!
    das abstimmungsergebnis ist ja recht eindeutig.
    ich besitze weder einen micro, noch den vox. hab aber beide in der kleinen variante angespielt und der vox war meiner meinung nach besser. wie gesagt handelte es sich um den microcube und de vox ad5. vielleicht verhält sich das bei den leistungsstärkeren modellen anders, vermute aber nicht...
    spiel die biester an, die haben sie ja in fast jedem musikladen schon ausgepackt und startbereit stehen - so bin ich zum anspielen gekommen, obwohl ich mir gar keinen kaufen wollte.

    werden beide häufig empfohlen, gut sind wohl beide- das letzte bisschen unterschied im sound und im nutzen musst du selbst ergründen.

    viele grüße,

    tintin1a
     
  7. mistermusik

    mistermusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    86
    Ort:
    nähe Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 06.12.07   #7
    Hi,

    genau dich gleiche Frage stellt sich mir auch gerade. Ich suche einen Amp zum Jammen daheim. Hab den AD30 und den Cube 30x mal angespielt. Spontan hat mir der Cube besser gefallen, da die Presets auf anhieb irgendwie geil klangen. Beim AD30 is mir zu viel rumfummelei vorher, dass ich nen vernünftigen zweikanaler da raus bekomm. Die entscheidung steht immernoch aus.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping