VST unter mac

von Sonöar, 05.03.08.

  1. Sonöar

    Sonöar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 05.03.08   #1
    also, ich soll in 2 wochen eine band aufnehmen und da der bassist, ein guter freund von mir, einen mac hat wollen wir natürlich mit dem aufnehmen und nicht mit meiner ranzkiste.

    also ich habe Cubase 4 Studio und recht viele VST plug-ins die ich benutze, nun ist meine frage ob ich die ohne weiteres auch auf dem mac verwenden kann oder was ich machen muss, damit die auf dem mac funktionieren
     
  2. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 05.03.08   #2
    mac oder intel mac?
     
  3. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 05.03.08   #3
    intel mac mit leopard
     
  4. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 05.03.08   #4
    du brauchst die plugins halt als universal binary, dann läufts...
     
  5. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 05.03.08   #5
    das bedeutet?

    ich hab halt immer die *.dll des plug-in

    wenn das nicht geht, was hab ich dann für eine möglichkeit den kram beim mac zu benutzen, oder ges´ht das dann garnicht?
     
  6. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 05.03.08   #6
    wenn du nur dll hast gehts definitiv nicht... ausserdem hat leopard zur zeit noch ziemliche kinderkrankheiten wenns um kompatibilitäts-sachen geht. da stehen die chancen nicht schlecht dass nur noch mehr unerwartete probleme auftreten.
    um was für plugins gehts denn? nimm doch einfach am mac auf und lad dir die sessions dann auf deinen pc zum mischen. ich schätze nicht dass du beim recording schon großartiges processing betreiben willst, das man mit den standard plugins nicht auch hinbekommen könnte.
     
  7. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 06.03.08   #7
    ich hab immer schon beim aufnehmen der band den sound so gut wie möglich gemacht und dann hinterher den vollen mix.
    dann werde ich mir warscheinlich nen kompressor für mac besorgen und das so machen
     
  8. cycotainment

    cycotainment Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #8
  9. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 09.03.08   #9
    das klingt sehr gut, den werd ich mir mal besorgen
     
  10. PlantaS

    PlantaS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 09.03.08   #10
    Hi

    Es ist zwar umständlich, aber wenn du Freeware benutzt. Und noch weist wo du sie her hast. Dann heißt es alles nochmal Laden, aber als MC Version :rolleyes:

    Bye.
     
  11. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 12.03.08   #11
    ja es gibt nur nich überall von mac versionen, ein paar habe ich ja
     
  12. Beretta

    Beretta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.10
    Zuletzt hier:
    15.12.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.10   #12
    Hallo alle zusammen.
    Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines iMac's (davor nur Windows-User).
    Das teil haut mich echt um und alles, aber ich habe folgendes Problem.
    Ich benutze noch cubase 4 das läuft auch rund und alles aber dazu möchte ich noch andere Plugins nutzen als nur die standard-plugins von cubase.
    Ich verwende unter anderem Stylus RMX, Nexus, Battery 3D, Akustik Piano etc.
    Ich installiere die MAC O SX datein der Plugins aber wenn ich diese im cubase verwenden will zeigt er mir diese nicht an.
    Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen oder auch nützliche Tipps geben.
    Danke schonmal im Voraus.
    Gruß.
     
Die Seite wird geladen...

mapping