vsti für bass-gitarre

von jacofan, 03.03.08.

  1. jacofan

    jacofan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 03.03.08   #1
    hi leute,
    ich suche ein gutes freeware-vsti für die bass-gitarre. ich hab schon ein paar runtergeladen, aber das war alles irgendwie nix. es muss einfach nur gescheit funktionieren. die, die ich bisher hatte, haben entweder komisch geklungen, oder die tiefen töne nicht gespielt.
    vielen dank schonmal
     
  2. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 03.03.08   #2
    Meinst Du nun ein VST, wo Du selber den Bass spielst und quasi gemodellt wird (sowas wie Ampeg SVX) oder eher was, was sich wie ein Bass anhört, aber "programmiert" oder über ein Midikeyboard eingestellt wird?

    Für letzteres nutze ich SFZ, ist Freeware und funktioniert eigentlich ganz gut.
     
  3. jacofan

    jacofan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 03.03.08   #3
    Ich meine ein VSTi-Plugin, welches meine MIDI-Spur als Bassgitarre wiedergibt. Ich habe sowas schon für Gitarre , Klavier und Drums, habe aber noch nix gescheites für den Bass gefunden.
     
  4. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 03.03.08   #4
    nur interessehalber, was hast du denn "gescheites" für Gitarre gefunden??
     
  5. jacofan

    jacofan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 03.03.08   #5
    mit gescheit mein ich, dass das funktioniert und man die gitarre als gitarre erkennen kann. das klingt natürlich immer noch nach midi. ich benutze super riff guitar . Ich brauche das nur als Schmutzspur für aufnahmen und deswegen muss es halt nur funktionieren und nach dem instrument klingen.
     
  6. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 03.03.08   #6
    ...und genau das macht SFZ :D
     
  7. jacofan

    jacofan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 03.03.08   #7
    hast du auch einen link, wo ich das runterladen kann? das wäre super
     
  8. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 03.03.08   #8
    Da Fallen mir spontan zwei ein:

    1. Das 4Front Bass Modul
    2. Die Bässe aus Independent Free

    Grüße
    Nerezza
     
  9. jacofan

    jacofan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 03.03.08   #9
    das 4Font Bassmodul hab ich auch, aber irgendwie spielt das nicht alle Töne ab. die tiefen spielt es einfach nicht
     
  10. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 03.03.08   #10
    Bei mir macht er Höhe 32, oder #G1, das ist irgendwas um und bei 60Hz. Ist also ein bischen weniger, als so ein Standart E-Bass macht (E1 um und bei 42Hz), von 5-Seitern und tiefergestimmten Instrumenten mal ganz abgesehen. Ich hab grad mal Independence angeworfen: Der geht bis E1 runter (Stichprobe M-Bass Cabinet 1). Hilft das weiter?

    Grüße
    Nerezza
     
  11. jacofan

    jacofan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 04.03.08   #11
    wie sind denn die links dazu?
    das 4front bassmodul geht wirklich nur bis zum Gis runter. Finde ich seltsam, weil ja der normale 4-Saiter bis zum E runter geht.
     
  12. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 04.03.08   #12
    Einfach die MIDI-Daten eine Oktave (12 Halbtöne) nach oben transponieren, dann spielt 4Front auch alles ab.

    Und ich finde das klingt durchaus noch nach tiefem Bass, auch wenn ich es bisher nicht wirklich genau überprüft habe welche Noten in welcher Lage wiedergegeben werden.
     
  13. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 04.03.08   #13
  14. jacofan

    jacofan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 05.03.08   #14
    cool, danke, aber das ist mir viel zu groß. Das ist ja über ein Gb, wenn man die installationsdatei und die Sound Library runterladen muss. gibt es kein ganz simples vsti für bass, was aber zumindest bis zum tiefen E runtergeht und nicht unbedingt ein GB groß ist
     
  15. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 05.03.08   #15
    Da ist deutlich mehr als nur ein Bass dabei. Unter anderem auch mehrere Schlagzeuge, Percussions oder Synthesizer. Das lohnt sich durchaus und so viel sind 2GB nun auch wieder nicht. Independence Pro kommt mit 70GB samples daher ;)

    Grüße
    Nerezza
     
  16. jacofan

    jacofan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 05.03.08   #16
    Ich such aber eigentlich kein richtiges Programm, sondern nur ein VSTi, das ich dann mit Reaper benutzen kann. Und das geht doch damit nicht, oder?
     
  17. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 06.03.08   #17
    Doch, Independence ist ein VSTi. Es bringt halt noch eine ganze menge Sachen mit, die beim 4Front Bass nicht dabei sind, wie z.B. Effekte. Man kann das Ding wohl auch irgendwie stand alone nutzen, aber frag mich nicht wie. Ich benutze es als VSTi in Samplitude.

    Grüße
    Nerezza
     
Die Seite wird geladen...

mapping