Wampler ACE THIRTY -ein Vox AC 30 / AC 15 in a Box - TIPP!!!!!!

von Jaydee79, 16.09.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Jaydee79

    Jaydee79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    5.588
    Erstellt: 16.09.19   #1
    Moin,
    ich habe mir ein neues Pedal gegönnt und bin schwerst begeistert! Sieht nicht nur edel aus - klingt auch so.

    An sich bin ich ja seit eh und je Marshall-Spieler, der Sound eines Vox AC 30 hat mich aber immer gereizt. Ich habe mir daher vor kurzer Zeit einen eben solchen Combo zusätzlich gegönnt. Sound: Ein Traum, also gerade Clean und dirty clean.

    ABER: Wieder ein Amp mehr zum Schleppen der dann auch wieder Platz benötigt - im Van und auf der Bühne (Vor weg: Ich stehe noch auf echte Amps und bin kein Freund vom Kemper etc.) Da der Voxsound für mich nur ein "nice to have" mehr war und ich den Amp bei unserem Coverset nur für einige wenige, spezielle Songs eingesetzt habe, habe ich ihn wieder verkauft. Der Sound wollte mich aber ned loslassen.

    Also habe ich mich nach einer Alternative im Net umgeschaut. Ich bin dann auf den Wampler ACE THIRTY gestoßen. Nach einigen YouTube Demos habe ich mir das Teil auf reverb.com bestellt - ladenneu!

    Am Wochenende habe ich es ausgiebig erprobt. Sowohl am Cleanchannel meines H&K Duotones als auch beim Clean green meines Satriani JVM: BESTE Ergebnisse! Was soll ich sagen, da war er, der AC 30 Sound! (jaaa, ich weiß: DEN AC 30 Sound gibt es nicht, die klingen alle anders etc. pp. ;-))

    Und davon nicht genug: Das Pedal bietet per Kippschalter die Möglichkeit, auf einen AC-15 like Sound zu switchen. Hier zerrt das Pedal eher, in der 30er Variante ist deutliche mehr cleaner Headroom vorhanden. Kann mich kaum entscheiden, welche Position ich nun schlussendlich nutzen werde. Dem Pedal beiliegend waren einige Einstellbeispiele, von den Beatles über Queen bis hin zu U2.

    Bloody sunday von letzteren im 30er Mode klingt schonmal genial aber ebenso noch besser hat mir die Queen Version des 15er gefallen. Toll ist vor allem, dass man zusätzlich noch einen Boostswitch an Bord hat.

    Ich habe mir das Pedal aktuell in der 15er Version so eingestellt, dass ich da mit der Strat einen schönen dirty clean Sound fahren und bei Bedarf durch den regelbaren Bosster einen tollen brit crunch anwählen kann.

    Das ACE THIRTY kann sowohl mit Strat als auch mit Paula. Mir persönlich gefällt die Strat da aber am besten.

    Also wer sein Soundangebot um eine klassische Farbe erweitern möchte, dem sei dieses Pedal sehr ans Herz gelegt.

    Jetzt kommt das große ABER:

    Soweit ich weiß, kann man das Pedal nicht mehr neu kaufen. Auf einem Demo auf YouTube hat Herr Wampler erklärt, dass es wohl Theater mit Vox gegeben habe. Zunächst musste das Pedal von ACE THIRTY auf THIRTY SOMETHING umgelabelt werden - mittlerweile ist es von der Wampler HP verschwunden. Keine Ahnung, ob Vox da patentrechtlich was durchsetzen konnte......

    Auf ebay und reverb sind aber immer noch welche zu finden.........




     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.617
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.823
    Kekse:
    31.117
    Erstellt: 16.09.19   #2
    Das klingt spannend. Bin ja ein Vox Spieler, natürlich hätte das den Vorteil nicht immer den ganzen Amp mitschleppen zu müssen. Was hast du denn dafür hingelegt, wenn ich fragen darf.
     
  3. Pie-314

    Pie-314 Moderator E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    6.009
    Kekse:
    63.824
    Erstellt: 16.09.19   #3
    Ist das nicht der, den der @peter55 auf dem Board hat? :gruebel:

    Die Sounddemos klingen schon toll. :-)
    Interessant wäre sowas als echter Preamp direkt in das Pult! :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Jaydee79

    Jaydee79 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    5.588
    Erstellt: 16.09.19   #4
    Inkl. Versand 200 EUR.

    Könnte mir gut vorstellen, dass der mit der Blubox oder einem anderen IR-Loader nebst passender Boxensimulation sehr gut funktioniert. Auch als "2. Channel" eines echten Vox kann ich mir den gut vorstellen. Clean vom Amp, crunch vom Pedal.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    61.097
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    18.112
    Kekse:
    235.243
    Erstellt: 16.09.19   #5
    Ich hab den "Thirty Something", wohl ein/das Nachfolgemodell, beim T aber nicht mehr im Sortiment und auch bei Wampler selbst "discontinued":
    https://www.wamplerpedals.com/products/discontinued/thirty-something

    €: Hätte mal den Eingangsbeitrag bis zum Ende lesen sollen :rolleyes:
    ;)
     
  6. Pie-314

    Pie-314 Moderator E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    6.009
    Kekse:
    63.824
    Erstellt: 16.09.19   #6
    Dann hatte ich das richtig in Erinnerung. :-)

    Liest sich so, als hätte das Original den Wampler einfach richtig gut gefunden... Zu gut sogar, wie es den Anschein hat. ;-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Jaydee79

    Jaydee79 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    5.588
    Erstellt: 16.09.19   #7
    Ja, so könnte man meinen ;-) aber mal im Ernst: wenn man jetzt nicht gerade Vox Fetischist ist oder seinen ganzen Sound auf eben diesen einen geilen Amp aufbaut, muss man sich mit dem Pedal keinen AC 30 extra mehr kaufen um diesen Ton im Repertoire zu haben.


    Schon klar, das Vox da die Düse geht. Aber ggf liegen da ja auch ganz andere Gegebenheiten zu Grunde.....
     
  8. phess90

    phess90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.10
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    358
    Kekse:
    3.814
    Erstellt: 18.09.19   #8
    Ja stimmt schon, mit der Einschränkung, dass ein BlueBulldog Speaker doch deutlich anders klingt als andere!
     
  9. Jaydee79

    Jaydee79 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    5.588
    Erstellt: 18.09.19   #9
    Die Blues waren/sind ja nicht in jedem Vox verbaut. An sich finden sich da Greenbacks sehr häufig - hatte meiner zumindest drin.
     
  10. RayBeeger

    RayBeeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.17
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    293
    Kekse:
    1.552
    Erstellt: 05.10.19   #10
    Die meisten Pedale von Brian Wampler sind "Amp-In-A-Box"-Pedale. Sie haben eine eigene Klangregelung und fungieren so auch als kompletter Preamp direkt am FX-Return.

    Ich bin ein großer Freund dieser Pedale und besitze einige, Wampler Velvet Fuzz, Plexi Drive Deluxe (mit zusätzlichem Mid Boost) und Tweed '57. Als ich mich mal bei Brian nach dem Black '65 (Normaler und auf Hot Rod Blackface umschaltbar) erkundigte, weil ich nirgendwo eins auftreiben konnte, teilte er mir mit, dass die Absatzzahlen nicht zufriedenstellend waren...

    Aber ich denke, dass er wahrscheinlich auch bei den Teilen markenrechtliche Einschränkungen hatte. Es gibt ja eigentlich keinen Grund ein Pedal nicht mehr zu bauen, wenn es Boutique-Herstellung ist.

    Aber es gibt eine Seite im Internetz, auf der man viele Schaltungen zu Effektpedalen findet: Guitar FX Layouts. Zur Not kann man dann das Pedal nachbauen oder nachbauen lassen.
     
  11. Fenderman64

    Fenderman64 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.07
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    328
    Kekse:
    2.758
    Erstellt: 08.10.19   #11
    Ich bin auch ein großer Wamplerfan.

    Mit etwas Geduld wirst Du auch ein Black 65 auf EK finden. (Ging mir so). Ein super Pedal. Keine Ahnung warum es sich nicht verkauft hat???
     
Die Seite wird geladen...

mapping