Wandhalter schlecht für Gitarre??

von Sven_Pentagory, 08.04.07.

  1. Sven_Pentagory

    Sven_Pentagory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    14.06.08
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.07   #1
    Servus!
    Ich hab schon öfter gehört,dass Gitarrenwandhalter schlecht für die Gitarre sein sollen. Der Hals soll sich verziehen usw... Kann man e-gitarren und a-gitarren ohne Probleme damit aufhängen (z.B. K&M)? Wollt nur nochma sicher gehen, weil ich mein Zimmer verschönern möchte ;) Danke schonmal für Eure Antworten!
    Gruß
    Günter
     
  2. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 08.04.07   #2
  3. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 08.04.07   #3
  4. lynn

    lynn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 08.04.07   #4
    Durch meinen Wandhalter hab ich ein paar nicht schöne Krater auf der Rückseite des Bodys. Da würd ich meinerseits in Zukunft ieine Polsterung an die Wand kleben.
     
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.150
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.948
    Kekse:
    196.435
    Erstellt: 08.04.07   #5
    Hi,

    ein guter Freund von mir hat seine Instrumente (Fenders, Gibson Paula, ES-175, ES-125 sowie auch Akustikgitarren) seit vielen Jahren in solchen Wandhalterungen hängen und damit keinerlei Probleme - außer, daß sie an der Wand eher einstauben als im Koffer ;)

    Greetz :)
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 09.04.07   #6
    Da sehe ich auch das größte Problem drin. Die Gefahr ist leider recht groß dass der Body mal eben an die Wand "baumelt".

    Kennt jemand diese Wandhalter wo man die Gitarre "rein legen" kann?
    Wo kann man die Dinger kaufen bzw. wie lautet die korrekte Bezeichnung?

    EDIT: Hätt ich mal früher auf den Link von Warwicki geklickt :rolleyes:
    So´n Teil meinte ich. Allerdings finde ich speziell dieses nicht sehr ansprechend.
     
  7. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.150
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.948
    Kekse:
    196.435
    Erstellt: 09.04.07   #7
    Hi Bierschinken,

    das kann man doch leicht verhindern, indem man ein kleines Polster (evtl. noch in der gleichen Farbe wie die (Seiden :rolleyes: -) Tapete) unter dem Wandhalter anbringt. Sozusagen einen Fender http://de.wikipedia.org/wiki/Fender_(Schifffahrt) für die Fender ...

    Greetz :)
     
  8. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 09.04.07   #8
    hab ich auch schon sehr oft gehörrt das sich da der hals verzieht etc pp

    ... hab auch 3 stück k&m halter die sich da der halsdicke anpassen und noch nie beobachten können das sich der hals verzieht, muss aber auch sagen das die gitarre auch nicht sonderlich baumelt die hängt gut befestigt und genung platz zur wand hat sie auch müsste man schon dagegen rennen ...

    optik is halt auch hammer in diesen teilen und praktrisch und platzsparend auch ...

    https://www.thomann.de/de/km_16280_gitarrenwandhalter.htm
     
  9. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
    Erstellt: 09.04.07   #9
    Liebe Leutz,
    wenn ich´s richtig habe, dreht es sich in diesem Forum um Musikinstrumente und nicht um Hängeschränke.
    Eine Gitarre ist kein Möbelstück, sondern ein Musikinstrument, daß aufgrund seiner Bauweise sehr stark auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit reagiert.
    Und der beste Platz dafür ist der Gitarrenkoffer, den das Dingens nur verlässt, wenn es zum Einsatz kommt.
    E-Gitarren sind durch die solide Bauweise etwas unempfindlicher als Akustik-Gitarren, trotzdem würde ich die, wegen der möglicherweise auftretenden Probleme mit Hals, Griffbrett und Lack ebenfalls nur im Koffer aufbewahren.
    Wer etwas Anschauungsmaterial braucht (leider nur akustische Gitarren) kann ja mal unter http://www.karl-jürgen--klimke.de/Anmerkungen zu Temperatur und Luftfeuchtigkeit.html
    bzw. für die Herrschaften mit InternetExplorer unter http://www.xn--karl-jrgen--klimke-r6b.de unter Tipps und Tricks etwas wühlen.
     
  10. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.150
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.948
    Kekse:
    196.435
    Erstellt: 09.04.07   #10
    Hi S.Tscharles,

    das ist richtig, aber wenn diese Werte seiner Wohnung mit Thermometer und Hygrometer im Auge behält, ist das kein Problem. Allerdings muß ich dir bei Akustiks Recht geben. Meine E-Gitarren stehen alle seit vielen Jahre ohne irgendwelche Probleme in Ständern, so ist nunmal einfach der Zugriff schneller; meine Martin "schläft" aber immer in ihrem Koffer, wenn ich sie nicht spiele. Das aber mehr aus dem Grund, daß sie keine Dings oder Dongs bekommt, so 'ne Dreadnaught braucht ihren Platz und bei mir ist es im Musik/Wohnzimmer etwas beengt.

    Greetz :)
     
  11. MeToZ

    MeToZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    30.05.11
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 10.04.07   #11
    Ich selbst hab meine Gitarre zwar in nem normalen Ständer, kann mir aber net vorstellen, dass es was aus macht die Gitarren "aufzuhängen" man sehe sich nur mal die Gitarrenabteilung bei thoman an, da hängen die meisten Gitarren an Wandhaltern...

    Mfg
    MeToZ
     
  12. Marsman

    Marsman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    170
    Erstellt: 11.04.07   #12
    Aus dem Gitarre & Bass Magazin hab ich folgende Infos... ich fasse mal grob zusammen:

    Die beste Aufbewahrung für eine Gitarre ist im Koffer... und zwar stehend.
    Eine der besseren "Freiluft"-Aufbewahrung ist hängend. Auf jedenfall ist hängend auf die Dauer besser als die Gitarre in einem Ständer stehen zu haben.

    Auf große Temperaturschwankungen etc. sollte man natürlich immer achten.

    Ich bevorzuge hängende Gitarren, aber nutze trotzdem Mehrfach-Rockstands da es einfach sehr platzsparend ist.
     
  13. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 11.04.07   #13
    mein ehemaliger Basslehrer und Instrumentenbauer hat übrigens einen ganzen Raum voll mit an der Wand hängenden Gitarren

    von daher kann das kaum schädlich sein, denn als Gitarrenbauer sollte man das dann eigentlich wissen ;)
     
  14. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 13.04.07   #14
    Hab sowohl meine Paula als auch meine Strat an einfachen K&M-Ständern an der Wand hängen und da verzieht sich gar nix. Bei meiner Akustik übrigens auch nicht.
     
  15. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 13.04.07   #15
    naja dann musst du die wandhalterung eben richtig befestigen.an meinen wandhaltern kann ich mich hochziehen*ggg*.habs schon ausprobiert.da gehören eben richtige dübel rein und keine miniholzschrauben.
    ich hab daheim fünf stück an der wand hängen und da passiert nichts.aber ich verstehe auch garnicht wie so ein gerücht zustande kommen kann oder überleben?.
    wenn man einmal darüber nachdenkt wird einen doch schon klar,dass das nur unsinn sein kann.der hals muss den zug der saten aushalten und dieser ist um ein vielfaches mehr als das gewicht der gitarre.warum soll dann der gitarrenhals bei den 4 - 5 kg mehr sich verziehen?
    das merkt der hals sicher garnicht.
     
  16. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 13.04.07   #16
    Ich hatte mal ne gebrauchte Explorer, die vorher in der Wandhalterung hing. Deren Hals war seitlich leicht verzogen, was ich definitiv auf eben diese Wandhalterung zurückführe. Bei dieser Korpusform ist der Schwerpunkt im Hängen so weit seitlich, dass sie ständig "schräg" zieht.

    Naja, was heißt leicht verzogen... Eine Intonation war nicht mehr herzustellen.
     
  17. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 13.04.07   #17
    naja deswegen haben die hercules wandhalter einen beweglichen arm der sich dem gewicht der gitarre anpasst;)
     
  18. DasUrks

    DasUrks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    home is where your heart is
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.973
    Erstellt: 15.04.07   #18
  19. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.150
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.948
    Kekse:
    196.435
    Erstellt: 15.04.07   #19
  20. DasUrks

    DasUrks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    home is where your heart is
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.973
    Erstellt: 15.04.07   #20
    ooops:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping