Warmoth UserThread

von the_paul, 13.06.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    12.11.19
    Beiträge:
    2.987
    Ort:
    SU
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.06.10   #1
    Hi,
    ich bin gerade mit meiner Warmoth Powerstrat fertiggeworden. Mit einigem Erstaunen ist mir nun aufgefallen, dass es noch gar keinen User-Thread für Warmoth Projekte gibt. Ich möchte daher mit meiner Warmoth Powerstrat beginnen und hoffe auf viele Bilder von Euren Projekten.
    Ich bitte um Verschiebung oder Modifizierung, falls es doch einen passenden Thread geben sollte, der mir bei meiner Suche nicht aufgefallen ist.

    Hier nun die Bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Technisches:
    Hals:
    Der Hals ist aus Wenge und hat einen 13" angewinkelten reversed Headstock im Stratocaster Stil. Glücklich bin ich über die Volute am angeschäfteten Headstock. Der Hals ist mit Öl und diversen Wachsen behandelt. Das Griffbrett ist aus dunklem Palisander und hat 24 Bünde. Die Inlays sind Punkte aus Mother of Pearl. Die Bünde sind Jumbos von Dunlop (6105). Der Sattel ist eine TUSQ XL. Die Mechaniken sind Schaller M6 Minis.

    Body:
    Der Body ist aus Walnuß und ist gewachst und geölt. Die Brücke ist eine Schaller 3D-6. Als Neck-Humbucker habe ich mich für einen SD Alnico 2 entschieden, an der Brücke ist ein SD Custom 5 Trembucker. Die Humbucker-Rahmen gefallen mir noch nicht, da suche ich noch einen Hersteller, der welche aus Holz macht - wenn jemand Tips hat, bitte per PM.
    Die Elektronik besteht aus einem Volume Poti, einem Schaller Megaswitch P und einem Lemme C-Switch. Das Elektronikfach ist mit Graphit ausgesprüht und an diversen Punkten mit der Masse verbunden. Die Klinkenbuchse ist von MEC/Warwick.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Fornjotr

    Fornjotr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    24.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    1.500
    Erstellt: 13.06.10   #2
    feines teil :great:
    hast du dich aus optischen gründen für den abgewinkelten headstock entschieden oder wirkt sich das auch klanglich aus?
    und gibts soundsamples? interessiert mich brennend wie ne wenge/walnuss strat klingt ;)

    wegen den humbuckern: ich glaube holzrahmen und camo-cover (!) würden auf dieser klampfe cool aussehen :D



    bin z.Z. übrigens auch dabei ne H-H powerstrat zu basteln und beim hals wird es wohl auf Warmoth rauslaufen da ich ein 14" ebenholzgriffbrett und edelstahlbünde haben will.
     
  3. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    26.01.21
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Kekse:
    9.430
    Erstellt: 13.06.10   #3

    Anhänge:

  4. the_paul

    the_paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    12.11.19
    Beiträge:
    2.987
    Ort:
    SU
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.06.10   #4
    hauptsächlich aus optischen gründen, ja. natürlich hat man durch die abgewinkelte kopfplatte mehr "druck" auf dem sattel, aber den hätte man sicher auch mit gestaggerten mechaniken hinbekommen. mir gefällts so besser. zudem hätte man bei der geraden fender kopfplatte den trussrod-zugang an der seite vom 19ten bund gehabt.

    langsam, langsam, bin grad erst fertig. ;)
     
  5. LP1959

    LP1959 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.09
    Zuletzt hier:
    14.01.21
    Beiträge:
    1.617
    Ort:
    Bad Driburg
    Kekse:
    6.823
    Erstellt: 14.06.10   #5
    schöne gitarren... hast du die selber gewachst/gelackt oder von warmoth so bestellt?
    wie lange dauert das denn überhaupt bei warmoth von der bestellung bis zur ankunft? kommt doch aus amerika oder? und wie ist das mit dem zoll?
     
  6. the_paul

    the_paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    12.11.19
    Beiträge:
    2.987
    Ort:
    SU
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 14.06.10   #6
    ich habe selbst geölt und gewachst mit einem kit von rockinger. man kann bei warmoth lackierte parts ordern, geölt und gewachst bekommst du da nicht. aber abgesehen davon, dass es eine recht stinkige angelegenheit ist, bekommt das mit dem ölen und wachsen jeder hin der nicht 2 linke hände hat.

    die herstellung kann bis zu 8 wochen dauern. der versand hat unglaubliche 2 tage gedauert. auf den warenwert musst du dann zoll/einfuhrumsatzsteuer/mwst zahlen. das ganze macht man idR direkt beim zusteller, also z.b. wenn der UPS-mann bei dir vorbei kommt. im nachgang bekommt man dann noch unterlagen vom zoll mit den entsprechenden aufstellungen.
     
  7. LP1959

    LP1959 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.09
    Zuletzt hier:
    14.01.21
    Beiträge:
    1.617
    Ort:
    Bad Driburg
    Kekse:
    6.823
    Erstellt: 14.06.10   #7
    und mit wieviel muss man da rechnen mit zoll und einfuhr ect?
     
  8. the_paul

    the_paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    12.11.19
    Beiträge:
    2.987
    Ort:
    SU
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 14.06.10   #8
    da das alles prozentual und am aktuellen umrechnungskurs gerechnet wird, kommt es natürlich vor allem auf den rechnungspreis bzw. warenwert an. wenn du z.b. parts und versand für 800 USD zusammen hast, kannst du grob von um die 200 EUR ausgehen, die du an zoll, einfuhrumsatzsteuer, vorlageprovision und behoerdlicher beschau zu zahlen hättest.
     
  9. Pureeaufbrater

    Pureeaufbrater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    28.03.13
    Beiträge:
    17
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.13   #9
    1. Warmoth Musiclander (Body Sumpfesche, Ahorn Hals/Palisander Griffbrett, Stainless steel frets, Texas Special / SD JB (wird bald noch um einen Tripleshot-Rahmen erweitert):
    http://www.flickr.com/photos/elbreedo/7996942406

    2. Warmoth Jazzmaster (Body Sumpfesche, Hals Vogelaugenahorn, SD Jazzmaster Pickups, Hardtail). Das Bild ist schlecht, die ist sehr orange:
    http://www.flickr.com/photos/elbreedo/7996937469

    3. Warmoth Strat (hollow one-piece mahagony-body, padouk/rosewook neck, stainless-steel frets (kann ich nur empfehlen), ********s 62 overwound pickups):
    http://www.flickr.com/photos/elbreedo/7996942116

    Ja, ich mag keine Tremolos... Die Planung für Gitarre 4 läuft.
     
  10. Zwachi

    Zwachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.11
    Zuletzt hier:
    26.01.21
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    1.221
    Erstellt: 09.01.19   #10
    Günstige Warmoth scalloped Strat mit Kahler Trem aktuell im Flohmarkt, falls wer interessiert ist!
     
  11. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 09.10.19   #11
    Na, sind ja nicht wirklich viele "Warmothler" hier unterwegs.

    Meine Gitarre ist gerade bei Holger von Acys Guitar Lounge und wird dort zusammengebaut. Sobald das Projekt fertig ist, wird dann noch ein Schwester-/Bruderbass dieser Gitarre entstehen. Die Teile sind schon fast alle hier.

    Vor einem Besuch der Warmoth Seite muss man eigentlich warnen. Schon geil was man da so alles anstellen kann. Leider wird es sehr schnell ziemlich kostspielig und man muss sich schon arg kontrollieren können um nicht Opfer seiner selbst zu werden und sich zu einem Impulskauf leiten zu lassen :D
     
  12. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 12.10.19   #12
    Also der Holger hat's schon drauf. Der hat aus den diversen Zutaten die ich ihm geschickt habe und denen die er mir empfohlen und besorgt hat einen richtig feinen Leckerbissen gezaubert ;)

    Warmoth 7/8 Front

    Warmoth 7/8 Back
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  13. thorwin

    thorwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    27.01.21
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 11.01.20   #13
    Heute sind Body und Hals für mein neues "Baby" gekommen:

    hss-lpb.png

    Dazu ein einteiliger Roasted Maple Neck mit Edelstahlbünden. Die restlichen Teile (ABM 5050s-Trem., Sperzel TrimLocks, Leosounds PUs) liegen alle schon bereit, ich werde berichten, wie der zusammenbau voran geht, im Moment ist leider wenig Zeit...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. thorwin

    thorwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    27.01.21
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 14.01.20   #14
    Hmm... beim Lesen der Einfuhrabgabenbescheide (ich liebe Amtsdeutsch!) ist mir aufgefallen, dass DHL den Hals 2x verzollt hat. Einmal zusammen mit dem Body und dann nochmal separat :bang:

    Kurzer Anruf beim zuständigen Zollamt und der Beamte meinte, das käme wohl vor, Einspruch einlegen und gut. Ist das schonmal jemanden von euch auch passiert? Body und Neck für meine erste Warmoth Strat musste ich damals beim Zoll abholen, wusste gar nicht, dass DHL das auch handeln kann (und 6€ dafür find ich angemessen).
     
mapping