Warum wechseln Melo Death Bands auf Drop Tuning?

  • Ersteller Excalibur
  • Erstellt am
Excalibur
Excalibur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
11.11.07
Beiträge
560
Kekse
991
Ich weiß, die Frag ist etwas dämlich un vlt auch nicht zu beantworten, aber naja .. :D
Große Melodic Death - Bands wie In Flames (Drop A#), Dark Tranquillity (Drop B), Norther (Drop D), Children of Bodom (Drop C)... etc haben in den letzten Jahren auf Drop Tuning gewechselt.
Gibts da eine Erklärung für?
Gleichzeitig isses ja so, dass man die meisten dieser Bands mittlerweile nicht mehr als Melodic Death Metal bezeichnet, sondern als "Modern Metal" oder sogar Metalcore.
 
P
peasant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.04.15
Registriert
06.12.09
Beiträge
484
Kekse
776
Also in Flames spielen schon lange in Drop A# bzw Drop C... Nur die ersten Alben waren in normalen Tunings.
Reine Death Metal bands spielen in der Regel Standard B/H (je nach schreibweise :p), zumindest die, die ich kenne (Unleashed, Amon Amarth, At the Gates...)
Drop ist halt oft einfacher zu spielen und du musst nicht alle Saiten komplett runterstimmen...
 
Quir
Quir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.15
Registriert
12.10.03
Beiträge
478
Kekse
11.206
Ort
Beyond Within
Große Melodic Death - Bands haben in den letzten Jahren auf Drop Tuning gewechselt.
Gibts da eine Erklärung für?
Interessiert dich jetzt das Tieferstimmen als solches oder das Droppen der tiefsten Saite?

Ersteres erklärt sich eben mit dem gewünschten tieferen = basslastigeren, wuchtigeren, "fetterem" Gitarrensound, zweiteres könnte man erklären mit:

Robotosaurus schrieb:
... is einfacher zu spielen ...
- aber das wäre auch nur die halbe Miete, eher erlaubt Dropped Tuning ja überhaupt erst das Spielen gewisser Riffs, die im Standard praktisch unmöglich wären und gerade in härteren Stilrichtungen typisch sind; häufiges Wechseln zwischen Grundquinten und irgendwelchen Pickings auf höheren Saiten darüber, sehr schnelles Rumrutschen auf verschiedenen Powerchords, im Whatevercore ja auch gerade erst der Enabler fürs Breakdown-000-000-000en. ;)

Und Amon Amarth, Children of Bodom oder Dark Tranquility sind auch heute noch Melodic Death und kein Metalcore, "Modern Metal" könnte man für In Flames vielleicht anbringen, aber -Core ist da nicht wirklich drin.
 
Excalibur
Excalibur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
11.11.07
Beiträge
560
Kekse
991
Also in Flames spielen schon lange in Drop A# bzw Drop C... Nur die ersten Alben waren in normalen Tunings
In Flames spielen Drop A# seit dem 2004er Album Soundtrack to your Escape und davor afaik Standard C und auf den allerersten Alben Standard D.

Und Amon Amarth, Children of Bodom oder Dark Tranquility sind auch heute noch Melodic Death und kein Metalcore, "Modern Metal" könnte man für In Flames vielleicht anbringen, aber -Core ist da nicht wirklich drin.
Naja Amon Amarth sind ihrem Standard B ja treu geblieben ;) Und man kann sich darüber streiten ob CoB MeloDeath is oder nicht.. Bands wie In Flames und Norther, die es früher definitiv mal waren sind es jedenfalls nicht mehr. Ich mein nur, ich finde seit dem Wechsel auf Drop Tunings haben viele Bands ihren Stil gewechselt. Und da stell ich mir die Frage, ob dies bewußt geschehen ist, also ob die Bands einen Stilwechsel beabsichtigt hatten oder eben nicht.
Das mit Core war vlt etwas übertrieben, das stimmt, aber es ist schon so dass "Modern Metal" auch Coreeinflüsse hat.
 
P
peasant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.04.15
Registriert
06.12.09
Beiträge
484
Kekse
776
In Flames spielen Drop A# seit dem 2004er Album Soundtrack to your Escape und davor afaik Standard C und auf den allerersten Alben Standard D.

Quatsch... Die haben schon bei Reroute to Remain zum Teil in A# gespielt und später auch immer wieder in Drop C...
Da man Drop C Sachen auch in Drop A# spielen kann ist das kein Beweis, aber ich hab mal ein Bild gesehen von der Setlist von In Flames und da war skiziert, welcher Song mit welchem Tuning gespielt wird...
 
Excalibur
Excalibur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
11.11.07
Beiträge
560
Kekse
991
Quatsch... Die haben schon bei Reroute to Remain zum Teil in A# gespielt und später auch immer wieder in Drop C...
Da man Drop C Sachen auch in Drop A# spielen kann ist das kein Beweis, aber ich hab mal ein Bild gesehen von der Setlist von In Flames und da war skiziert, welcher Song mit welchem Tuning gespielt wird...

Es kann schon seit dass auf RtR ein paar Songs in Drop A# sind, aber In Flames hat früher größtenteils(!) immer Standard gespielt. Drop Tunings haben sie dann später immer häufiger verwendet. Ob das jetzt Drop C oder Drop A# ist, spielt ja überhaupt keine Rolle bei meinem "Anliegen". ^^
 
Insane
Insane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.621
Kekse
1.649
Ort
Esens
Es kann schon seit dass auf RtR ein paar Songs in Drop A# sind, aber In Flames hat früher größtenteils(!) immer Standard gespielt. Drop Tunings haben sie dann später immer häufiger verwendet. Ob das jetzt Drop C oder Drop A# ist, spielt ja überhaupt keine Rolle bei meinem "Anliegen". ^^
Also auf der Reroute to Remain spielen sie definitiv auch Drop-Tuning und ich glaube gar nicht mal so selten. Aber ist ja auch eigentlich nicht so wichtig seit wann sie es tun. Sie benutzen definitiv beide Varianten, wobei sie im Laufe der Zeit immer weniger Standard- und im häufiger Drop-Tunings verwendet haben. Ich glaub so kann man das stehen lassen, ohne über den Zeitpunkt streiten zu müssen, ab wann sie denn nur damit angefangen haben.
 
K-E-V
K-E-V
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.09.20
Registriert
16.10.06
Beiträge
810
Kekse
2.984
Es geht ja soweit ich das mitgekriegt habe gar ned drum wer seit wann welches Tuning spielt, sondern wieso. :)

Wurde ja eigentlich auch schon beantwortet...
 
JoNi22
JoNi22
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.03.15
Registriert
26.10.07
Beiträge
1.486
Kekse
4.442
Es geht ja soweit ich das mitgekriegt habe gar ned drum wer seit wann welches Tuning spielt, sondern wieso. :)

Wurde ja eigentlich auch schon beantwortet...

schonmal auf das datum des letzten beitrags geguckt?;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben