Warwick Pro Fet 2???

von Knup, 02.09.06.

  1. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 02.09.06   #1
    Hi ich hab interesse an einem Warwick Pro Fet 2, den mir jemand verkaufen will.
    Das ding ist 4-5 Jahre alt und ich will es in verbindung mit ner 4x10 box verbinden
    ich müsste ca 120-150€ bezahlen. ist das in ordnung hat jemand infos zu dem ding?!
    gruß knup
     
  2. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 02.09.06   #2
  3. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    842
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 02.09.06   #3
    Dürfte einer der "alten" ProFets sein (die m.M. besser klingen als die aktuellen Modelle). Ist es der da:
    Warwick Profet-2 Bass Amp
    ?
    Falls ja, und falls technisch OK, würde ich sagen, der Preis geht absolut in Ordnung. Hat halt nur 250W an 4 Ohm, in Verbindung mit einer 8Ohm Box (dürfte di 410er haben) dann nur noch um die 120W - könnte je nach Musikrichtung und Proberaumlautstärke etwas eng werden!
    Btw. - falls jemand interessiert ist, habe immer noch einen Warwick Profet IV zu verkaufen :D Kostet halt etwas mehr, wenn ihr nicht zu laut spielt, machst Du mit 'nem gut erhaltenen Profet 2 sicher nix falsch.
     
  4. Knup

    Knup Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 02.09.06   #4
    ja machen so punk hardcore geschichte.. und bisher hab ich immer meinen warwick sweet 15 der eigntlich auch ganz gut ist aber bei 2 gitarren menschen naja ich weiß nit auserdem immer für konzerte die amps und boxen von den adnren ausleien is auch nit so toll
     
  5. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 02.09.06   #5
    hab auch noch einen Profet 4 und ne w 411 Pro zu verkaufen

    mit der leistung kann ich mich nur ansnschließen...120w wird n bissel eng grad in richtung punk und hardcore.
    Allgemein würd ich dir aber noch raten kauf nicht gleich das was dir grad am günstigsten erscheint sonst ärgerst du dich wenn du dann n bissel geld hast und nicht mehr mit dem sound zufrieden bist. will jetzt nicht sagen das warwick billig ist aber schon ne einsteigerlösung und billig kauft man eben meistens zweimal...

    Mfg
     
  6. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 02.09.06   #6
    Ich vermute mal, dass es sich tatsächlich um den von Search4Sense verlinkten Amp handelt.
    Wenn das Teil technich und optisch okay ist (d.h. alles funktioniert, wenige Kratzer oder Dellen am Gehäuse, keine abgebrochenen Knöpfchen usw), ist ein Preis bis 150,- ziemlich cool. Die Profets werden gebraucht locker 50-70,- höher gehandelt.
    Das aus 250W an 4Ohm nur 120W an 8Ohm werden, ist nicht korrekt. Mindestens sind 50% zu erwarten, meistens sind es doch etwas mehr. Wahrscheinlich kann man mit 150-160W an 8Ohm rechnen.
    Das ist zwar immer noch nicht viel, reicht aber in den meisten Fällen aus. Solange die 4x10", die angeschlossen werden soll, keinen miesen Wirkungsgrad hat, sondern vielleicht ein paar dB mehr liefert, als der Sweet 15, wird´s auch lauter werden. Optimaler wäre natürlich eine 4x10 mit 4Ohm....
     
  7. Knup

    Knup Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 03.09.06   #7
    be es ist tatsächlicher der 2 er ;-)
     
  8. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    842
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 04.09.06   #8
    Dann würde ich fast sagen, schlag zu bei dem Preis ;) Für die meisten Proberaumsituationen und kleine Gigs solltest Du, ordentliche Box vorausgesetzt, tatsächlich erst mal hinkommen. Und wenn's mal nicht mehr reicht, lässt das Top sich u.U. sogar mit Gewinn wieder losschlagen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping