warwick Streamer StageII

von bassanya, 14.02.05.

  1. bassanya

    bassanya Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.11.13
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 14.02.05   #1
    H:great: at jemand Erfahrung mit dem Teil???? Ich denke darüber nach, mir dieses Teil zuzulegen (Fünfsaiter....),,,was haltet ihr von dem Gerät?????
     
  2. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 15.02.05   #2
    Sehr viel. Bei Warwick muss nicht mehr über die Qualität der Instrumente gesprochen werden, da sie ohnehin ausser Zweifel steht, imho. Ich hab noch keinen Warwick gesehen der nicht gut geklungen hat, und das gleiche trifft auch auf den StreamerStageII zu. Wenn du ihn für einen guten Preis bekommst umso besser. Um wieviel willst du ihn den kaufen?

    btw: falsches Forum:eek: ; @mod: verschieben
     
  3. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 15.02.05   #3
    Ich find' zwar nicht alles von Warwick gut, aber der Stage II Sound ist zugleich verschwenderisch reichhaltig wie charaktervoll knurrend. Daran könnte ich mich echt auch gewöhnen.

    Stets zu Diensten! ;)
     
  4. k.go

    k.go Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #4
    Ich hab' letzte Woche den Streamer Stage II (5 String) im Musikladen angespielt - hätte ich das nötige Kleingeld gehabt hätte ich ihn sofort kompromisslos mitgenommen :D HAMMERFETT das Teil...
     
  5. bassanya

    bassanya Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.11.13
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 15.02.05   #5
    tja könnte das Ding für etwas über 2000 Euro bekommen....habe allerdings auch gehört, dass Herr Schwarz von lefay in diesem Zusammenhang auch interessant sein soll...ich mags vor allem knurrig nicht unbedingt drahtig, was ist da wohl von Euren Erfahrungen die bessere Wahl?
     
  6. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 16.02.05   #6
    Antesten... ;)
    Auch nen Herrn Schwarz muss man nicht blind bestellen.
    Die schicken dir sicher einen für ne Testwoche zu.
    Ich hatt den Herrn Schwarz (leider) nur kurz in der Hand, ist aber sehr interessant das Dingen und wär im Vergleich zum Warwick (zumindest bei dem von dir genannten Preis) sogar günstiger.
     
Die Seite wird geladen...

mapping