Warwick Sweet 25.1 / 25.2

von motus, 05.06.08.

  1. motus

    motus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    2.09.12
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 05.06.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin zur Zeit auf der Suche nach nem Bass Amp. Hab mich dabei eigentlich schon so gut wie entschieden und zwar fuer den o.g. Sweet 25 von Warwick. Nun hab ich heute beim Preise recherchieren festgestellt, dass es wohl seit diesem Jahr eine neue Version gibt. Nun die Frage: Wo liegen die Unterschiede zwischen den beiden Versionen? Laut den Angaben in den Manuals die ich mir auf der Homepage von Warwick angeschaut hab gibt es bis auf die veraenderte Rueckseite keinen wirklichen Unterschied. Irgendwo in nem anderen Forum (finds aber gerade nciht wieder, weiss jetzt nich wo's war) hat jemand was geschrieben, dass an der Schaltung des Gain Reglers was geaendert wurde, aber was? Kennt sich da jemand aus? Oder ist es egal, welche Version man kauft?

    Ciao
     
  2. Kischte

    Kischte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    10.03.16
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 25.01.10   #2
    Hi Leute :)

    Ich stehe gerade vor der gleichen Entscheidung.
    Habe heut den Warwick Sweet 25.2 anspielen können und muss sagen er gefällt mir sehr gut.
    Jetzt gibt es den 25.1 allerdings ne ganze Ecke günstiger und ich würde gerne wissen, ob mir irgendetwas weltbewegendes entgeht wenn ich mir das ältere Modell zulege.
    Von den Daten her sind beide ja identisch...

    Also kann mir jemand sagen wo genau der Unterschied der beiden Combos liegt?

    Gruß
    Kischte
     
Die Seite wird geladen...

mapping