Warwick W611 Pro

von chimaira, 15.07.06.

  1. chimaira

    chimaira Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 15.07.06   #1
    Hallo,
    wollt mal fragen ob schonmal jemand die Warwick W611 Pro angespielt
    hat oder sie sogar besitzt.

    https://www.thomann.de/de/warwick_w611pro.htm

    Wie ist der Sound im Vergleich zu anderen 6x10 oder zu 8x10 Boxen?
    Setzt sich die Box auch in einer lauten Metal-Band gut durch?
    Bringt sie das tiefe C oder B druckvoll rüber?
     
  2. silentb

    silentb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.06   #2
    bist du sicher, dass du dir das gewicht antun willst? also mit der 411 kann man sich auch problemlos durchsetzen (eine nachbarband spielt slayer-zeugs, bei denen ist die echt ausreichend). notfalls nimmste 2 cabinets.
     
  3. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 18.07.06   #3
    ich habe jetzt keinen A/B-Vergleich im Ohr, allerdings ist die W-611 pro schon ein Knaller. Mit dem passenden Amp sollte diese Box in den meisten Bands ausreichen. Lediglich Open-Air könnte es sein, dass man besser das doppelte hinstellt oder sich den Bass noch in die Monitoranlage holt!
     
  4. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 19.07.06   #4
    Kleiner Exkurs, wo wir schonmal dabei sind und die SuFu nix hergab: wie schneidet eigentlich die W-811 ND so im allgemeinen und im besonderen im Vergleich zur W-611 ab? Wie ist der Klangcharakter? Stimmt das, daß die mittiger ist? Wie sieht's mit der Definition aus?

    Das sowieso...
     
  5. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 19.07.06   #5
    Also mit 62 Kilo kann man mich gleich wieder zum Orthopäden schicken. Es gibt wunderbare Boxen unter 30 Kilo die vielleicht nicht ganz genau die Macht sind wie ne 6x10" aber dafür kann man ja 2 nehmen.
     
  6. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 19.07.06   #6
    62 Kilo lassen sich zu zweit doch locker tragen! Also wenn ich das Geld hätte, würd ich mir auch sofort so eine anschaffen... naja, einfach weil ich den Warwick Sound mag und große Boxen erst recht:twisted:
     
  7. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 19.07.06   #7
    mal ot:
    lieber bass boss
    warum willst du auf einmal deinen chapman stick verkaufen ?
    den haste doch erst neu, oder ?
     
  8. chimaira

    chimaira Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.06.07   #8
    hab ne frage zur box und wollt keinen neuen thread aufmachen:

    hab heute meine warwick wca 611-4 pro bekommen. bisher gefällt mir
    die box sehr gut, werd sie dann nächste woche mal im proberaum testen.
    etwas find ich aber merkwürdig: die box hat ja hinten nen badewannengriff
    (wie die ampeg) und hat auch oben und unten angeschrägte ecken, nur
    leider fehlen unten die beiden rollen. muss man die rollen nun selbst nachrüsten
    und sind die rollen generell nicht dabei? ansonsten würde der griff oben ja
    auch wenig sinn machen.
     
  9. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 18.06.07   #9
    Eigentlich sollten die schon dabei sein.
    [​IMG]
    Bei meiner Warwick Box waren die im Lieferumfang. Ganze Schachtel schon durchsucht? Wenn sie nicht auftauchen, beim Händler nachfragen wo die geblieben sind. Der soll sie rausrücken. :great:
     
  10. chimaira

    chimaira Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.06.07   #10
    danke für die schnelle antwort!!
    werd dann mal beim händler nachfragen wo er die versteckt hat :great:

    dann hab ich noch ne frage: die box hat ja 2 Speakonanschlüsse. kann ich an
    beide anschlüsse nen verstärker anschliessen oder ist ein anschluss zum anschliessen
    einer weiteren box (quasi als speakonoutput)?
     
  11. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 18.06.07   #11
    Nein, nicht beide an einen Verstärker anschließen! Du hast schon richtig vermutet, dass die zweite Speakon Buchse zum Ausgang wird um 'ne zweite Box anzuschließen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping