Was brauch ich um musik zu machen

von thehawk, 02.11.06.

  1. thehawk

    thehawk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    2.11.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #1
    Was brauch ich um bisschen musik mit nem keyboard zu machen und aufm rechner anzuhören und zu speichern ??
     
  2. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 02.11.06   #2
    - Ein Keyboard
    - gesunde Finger
    - ca. 1,38567 Meter Kabel
    - einen Computer
    - nochmal ca. 1,38567 Meter Kabel
    - Lautsprecher
    - Software
    - Ohren
     
  3. thehawk

    thehawk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    2.11.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #3
    haha ich meine was für ein keyboard und was für ne software ???
     
  4. lenin01

    lenin01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Solingen, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 03.11.06   #4
    Das ist aber eine sehr weite Frage...

    Also normalerweise funktioniert das so: Du brauchst ein Keyboard, dass - ganz wichtig - einen Line Out oder einen Phones-Ausgang hat... in fast allen Fällen ist das eine große Klinke (entweder 2 Stück: Links und Rechts, oder eins als Stereo-Klinke).
    Klinke ist eine Bezeichnung für ein verbreitetes Audiokabel, falls du das nicht weist.

    Das Kabel kommt nun (ich gehe mal davon aus, du hast eine Onboard oder Gamer-Soundkarte) mittels eines Adapters in deine Soundkarte:

    Die große Klinke aus deinem Keyboard muss zu einer kleinen Klinke werden. Solche Adapter findet man überall. Frag einfach nach so einem Adapter.
    Den brauchst du, weil Soundkarten aus Platzgründen oft nur kleine Klinke haben.

    Das Kabel kommt in deinen Rechner in die Line-In-, oder falls nicht vorhanden (was aber eigentlich nicht sein sollte) in den Mic-In-Buchse.
    Damit hast du den technischen, äußeren Teil bewerkstelligt.

    Du musst auf deinem PC deine Soundkarte bzw. den Windows Mixer so einstellen, dass aus der Signalquelle Line-In (oder halt Mic-In) aufgenommen wird. Wie das bei dir genau ist weiß ich natürlich nicht, da du nicht angegeben hast, was für eine Soundkarte du hast.

    Jetzt brauchst du noch ein Programm, dass fähig ist aufzunehmen. Bei Windows 98 gab es afaik einen Windows Recorder unter Zubehör. Ob bei Windows XP noch soetwas entsprechendes dabei ist, weiß ich nicht. Wenn nicht such dir ein Freeware-Aufnahme-Programm, davon gibts massenweise. Lies dir im Programm in der Anleitung durch, wie du dort aufnimmst.

    Die Frage, was für ein Keyboard du brauchst ist eigentlich unwichtig, denn das kann so gut wie jedes Keyboard. Dein Keyboard braucht einfach nur eigene Sounds (deswegen ist das hier auch das falsche Forum, denn ein reines Masterkeyboard hat generell keine eigenen Sounds). Das hat schon das 50 € Keyboard aus Aldi.
    Das Keyboard brauch außerdem den besagten Line-Out oder Phones-Ausgang.

    Also folgendes brauchst du:
    Keyboard mit eigener Klangerzeugung und Ausgang
    Klinken-Kabel
    Adapter von groß auf klein für das Kabel
    Eine Soundkarte oder On-Board-Soundkarte
    Ein Freeware-Programm zu aufnehmen



    Davon abgesehen gibt es noch andere Möglichkeiten, z.B. über Midi. Dann braucht dein Keyboard auch keinen Line-Out- oder Phones-Ausgang und auch keine eigene Klangerzeugung. Die wird dann im PC übernommen (oder in anderer Hardware).
    Da du hier ins Masterkeyboard-Forum gepostet hast, kann es ja auch sein, dass du das meintest, falls ja, bringen dir mein Post natürlich nichts, aber deine Frage ist zu generell gestellt.
     
  5. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 03.11.06   #5
    Ja, gibt es. Aber man kann damit nur 60sec aufnehmen.
    Da kann man zwar tricksen, daß es doch länger geht - ich würde aber zu einem vernünftigen Programm raten. Ich finde Audacity nicht schlecht. Aber da gibt's ja eine ganze Menge an Programmen: kostenlos oder nicht-kostenlos.

    Audacity gibts unter: Audacity: Free Audio Editor and Recorder
     
  6. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 03.11.06   #6
  7. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 03.11.06   #7
Die Seite wird geladen...

mapping