Was braucht man als Sänger alles so???

von Black, 06.04.05.

  1. Black

    Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 06.04.05   #1
    Hi
    Was für sachen braucht man alle so als sänger(mikro etc.)
    und wie teuer wird das dann alles???
    Gehts auch mit nem gitarrenamp???
    thx
    black
     
  2. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.04.05   #2
    Du brauchst definitiv erstmal ein Mic-Ständer, ein Mic und ein Kabel... wenn Du da so 200 euro einplanst kannst DU schon was wirklich ordentliches kriegen. Dazu musst Du natürlich irgendwie laut werden, also muss ne PA her. Wenn nicht vorhanden ein teurer Spass, da

    Boxen
    Endstufe
    Mischpult
    Kabel

    doch ganz schön was kosten (wenn es Qualität haben soll, und das sollte es)

    also wenn noch keine PA vorhanden, sollte die Band überlegen wie sie das finanzieren kann, und nicht der einzelne Sänger (imho)
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  4. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.04.05   #4
    ein Shure SM 58 kostet ja auch nicht die welt.. wenn man nur Sänger ist und sonst keine Instrumente braucht ist es doch auch nicht teurer als für nen Gitaristen oder Bassisten, wir brauchen ja auch Instumente, Kabel, Amps, Effektgeräte.. mit dem Unterschied das unsere Instrumente deutlich teurer sind als ein Mikro...
     
  5. BastiB

    BastiB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.06
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.05   #5
    also unser sänger singt über meine basscombo (2 eingänge) oder über unsere aktive monitorbox
     
  6. Black

    Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.04.05   #6
    hat ich mir auch schon gedacht,das ich einfach über den amp singe den wir noch da haben,aber der is ja eigentlich für klampfe.
    ich bin übriegens schon gitarrist und wollt nur ne billige lösung bis wir n richtigen sänger haben
     
  7. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 10.04.05   #7
    Unser Sänger benutzt ein Sennheiser(Kabel, ca 200€) und ein AKG(Funk, ca 250€). Bei THomann (quasi der Conrad für Musik) gibts günstige PA-Sachen. "The Box" sind ganz ansehnliche Sachen für super Preise.

    Da haben wir für 400-500 ne volle Anlage mit Boxen (auf Ständern), Mischer, Kompressor, 4 Ständer und 3 Billig-Mikros(für Background) gekauft.
    Sowas ist übrigens auch für kleinere Gigs geeignet. Wir haben es auf nem Snowborad-Contest und Österreich sogar mal Open-Air benutzt. Klang gar nicht mal so mies.
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.04.05   #8
    ui ui ui.....

    vergiss das mit The Box mal ganz schnell, das ist der letzte müll!!!
    Das ist Ravelandniveau

    Näheres siehst du im pa forum
     
  9. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 10.04.05   #9
    Laso fürn Proberaum von ner Hobby-Band tuts das voll und ganz wenn man sparen will....
     
  10. Black

    Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 11.04.05   #10
    wie viel macht denn das mikro beim sound so aus???
    weil ich hab letztens bei conrad son set mit mikro,kabel und ständer für 25€ gesehen was ich ganz gut fand.
     
  11. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 12.04.05   #11
    das is bestimmt schrott...geb leiber en bissel mehr aus. KA was en SM58 atm kostet, aber das ich finde, das es das beste Mic is. Gibt noch viele gute, aber man sieht fast überall ein SM.


    Wenn du keine PA hast, kannste auch eine Aktive Monitorbox als "Verstärker" benutzen, oder eine Keyboard AMp weil die ziemhlich neutral sind. Ein Gitarrenamp halt net.

    Beim thomann gibts günstig en Aktiv Monitor t.bone heiße de Teile glaub ich.
     
  12. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 12.04.05   #12
    das verbreiteste ja, das Beste wohl eher nicht. Bei den wenigsten Stimmen würde ich ein SM58 als das absolute Nonplusultra ansehen, z.B. in der Regel besser ist schon das Beta58A
    Álso Mikrofone nie pauschal empfehlen, wobei pauschal gesagt werden darf das ein Mic+Ständer+Kabel für 25 Euro wohl kaum was taugen kann (ein gutes Kabel kommt schon fast in diese Preisgefilde)
     
  13. Black

    Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 12.04.05   #13
    gut,aber man muss nunmal bedenken das ich ein armer gitarrist ohne geld bin,der in einer band singen will die noch nie einen auftritt hatte und bis jetzt nur covert.was wäre denn das billigste einigermassen gute set was ihr mir empfehlen könntet,und wos das gibt wäre auch nicht schlecht zu wissen;)
    es gibt bei conrad auch eins für 70€,wäre das besser???
     
  14. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 12.04.05   #14
    Mit verlaub gesagt ist Conrad is sachen "Sound" der letze laden wo man hingehen sollte.


    Versuch dir lieber ein Sm58 gebraucht bei Ebay zu ergattern hatte auch mal das glück. Bei mirkos merkt mann schon den unterschied.. hatte mal ein ganz tolles anscheinend Hoch geprisen.. und ganz billig.. naja ich glaub da hätte ich ne Plattennadel anschreien können das hätte bessergeklungen ;)
     
  15. Duck

    Duck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Alvaschein in der Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.04.05   #15
    Ich würde das mal anschauen, ist halt noch ohne Ständer aber der kostet ja auch nicht die Welt, ist auf jeden Fall was ordentliches, obwohl die teureren SM 58 oder Beta 58 natürlich besser wären.
    Wär mal so meine Meinung, ich glaube das wäre kein schlechter Kompromiss zwischen Leistung und Preis.
     
  16. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 13.04.05   #16

    also da hab ich genau das Gegenteil bisher gehört. Da scheint man eher für den Namen mitzuzahlen, wobei das nur Hörensagen ist. Generell sollte jeder Sänger sich sein Mikro selber aussuchen, es gibt einfach keine allgemeingültige Referenz, sondern nur Empfehlungenden! Sennheise, AKG und viele Andere stellen auch sehr gute Mikros her, die oftmals auch besser geignet sind als beispielsweise ein Shure SM58

    jeder Gitarrist/Bassist/keyboarde und drummer sucht sich sein Instrument durch langes Probespielen aus, das sollte der Sänger genauso machen. Was am Ende bei jedem rauskommt, mag keiner vorherzusagen, das es aber erstaunlich oft eben nicht nur der Klassiker SM58 sein wird, wage ich mal zu prophezeien, und das ohne die Qualität dieses Mics anzweifeln zu wollen
     
  17. Black

    Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 13.04.05   #17
    is das conrad set denn wirklich so scheisse???
    weil wir haben einfach nicht das geld für ein set für 50-100€
     
  18. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 13.04.05   #18
    Musik-Zeugs kauft man nicht beim Conrad, oder Pro Markt...(da gibts auch tolle mics ;-) )
    sondern in "Musik-läden" da wo es profi zeugs halt gibt. Das Zeugs vom Conrad etc. sind meist so ausprobierte sachen. Die haben sich bestimmt mal gedacht: "Los wir bauen mal ein Mikrofon".....
     
  19. thrones_of_blood

    thrones_of_blood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Uetendorf, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.05   #19
    Hi,

    also wir haben beim Ueben die Git. und das Mic. an unseren AMP gehängt und es tönt gar nicht so mies...
     
  20. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 15.04.05   #20
Die Seite wird geladen...