was flippiges von mir

von Piecemaker, 01.10.07.

  1. Piecemaker

    Piecemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    1.08.15
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 01.10.07   #1
    Hi,

    nach langer Abstinenz in diesem Sub-Forum hab ich hier mal wieder was neues für euch. Is eher kurz geraten, passt aber meiner Meinung nach so.
    Der Titel ist mal wieder sinnfrei und hat mit dem Inhalt eher weniger zu tun^^.

    Viel Spaß und ich freue mich auf euere Comments,

    Piecemaker
     

    Anhänge:

  2. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 01.10.07   #2
    Ohman wie verrückt bist du eigentlich :D ?!?
    Willst du/wollt ihr das irgendwann mal spielen? Ich wär dafür :great:
    Abgesehen von den arg "flippigen" Teilen des Lieds gefällts mir eigentlich.
    ;)
    Grüße, Quark
     
  3. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 01.10.07   #3
    Da brauchst du ja nen Privatzoo um den Song zu spielen ^^
     
  4. PelzR

    PelzR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    1.280
    Erstellt: 01.10.07   #4
    Ich weiß jetzt garnicht was ich sagen soll. Ich habe zuerst wieder einer deiner unmenschlich-spielbaren (zumindest für mich :D) technischen Songs erwartet.

    Die Ideen sind wirklich sehr abgedreht (mit den Vogelgeräuschen) und auch innovativ (mach ja nicht jeder). Mir selber gefällt der Song, das Gitarren Intro ist dir besonders gelungen. Das Outro ist zwar abgedreht aber mir gefällts trotzdem (kommt mir irgendwie von Atheist - Mother Man bekannt vor, da gab es auch Vogelgeräusche zum Schluss), liegt vielleicht auch daran das ich abgedrehte Sachen mag.

    Das einzige was ich ein wenig bemängeln muss ist das Schlagzeug (JA! Ich wieder mit meinen Schlagzeug). Es ist zu monoton und du verspielst schon gleich in den ersten Takten dein Pulver (vielleicht solltest du Steigerungen einbauen). Es kann jetzt natürlich sein, das dein Schlagzeuger sich da noch was ausdenkt und einiges abändert.

    Als ich das Intro hörte habe ich mir sofort etwas "jazz-artiges" vorgestellt (was auch zum Song passen würde). Habe mich gleich mal rangesetz und versucht daraus was zu machen. Ihr könnt euch das Schlagzeug mal anhören, ich brauche evtl. Verbesserungsvorschläge (da ich mich noch nicht lange mit "jazz-artigen" Schlagzeugspiel (falls es sowas jetzt überhaupt ist) befasse und selber eigentlich kein Schlagzeuger bin). Ich habe manchmal das Gefühl das ich einfach zu viel auf einmal spielen will und es somit nur unnötig überlade.
     

    Anhänge:

  5. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 02.10.07   #5
    also ich finds schön, außer diese nervigen hohen powerchord-slides am ende
     
  6. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 02.10.07   #6
    Heyho,
    also bist Takt 31 ist für mich noch alles geil!!! Ab dann nerven mich zum einen die Powerchord-Slides und die dämlichen Vögel.

    Ab Takt 39 kann ich den Song nicht mehr wirklich ernst nehmen. Das Ende finde ich total verhunst......tut mir leid ..aber vllt ist das Geschmackssache ;)

    LG

    nEo
     
  7. Piecemaker

    Piecemaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    1.08.15
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 07.10.07   #7
    Also, für die die gefragt haben, ob ich das irgendwann mal in einer Band spielen werde: wohl eher nicht. Zum Einen würde es stilistisch bei keiner Band wirklich reinpassen, zum Anderen wär das auch ziemlich aufwändig. Vielleicht nehm ich Gitarren und Bass mal auf, da bin ich aber noch nicht sicher.

    Dass das Ende ein wenig polarisiert, hab ich mir schon fast gedacht^^. Ich war auch eine Zeit lang unentschlossen, ob ich das so lassen soll, aber letzten Endes fand ich diesen apokalyptischen Schluss dann doch ganz gut.

    @PelzR: das Schlagzeug wollte ich eigentlich bewusst eher zurückhaltend lassen, aber danke für den Input.
     
  8. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 07.10.07   #8
    L O L wirklich ziemlich abgespaced....mehr fällt mir dazu wirklich nich ein^^