Was für ein PA für Hardcore?


Torge
Torge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.09
Registriert
12.05.04
Beiträge
60
Kekse
0
Ort
Kassel
Hi ihr
Hab mal ne frage, welches PA Sytem könntet ihr mir empfehlen?
Ich bin Anfänger in Sachen PA und so. Wir wollen so Mosh-Metalcore machen.
Danke schonmal.
 
Eigenschaft
 
Julian
Julian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.19
Registriert
20.03.04
Beiträge
2.039
Kekse
19.633
Und wie immer:

Budget ? Was ist schon vorhanden ? Für wieviele Personen soll das ganze sein ? Drinnen oder draußen ?
 
Torge
Torge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.09
Registriert
12.05.04
Beiträge
60
Kekse
0
Ort
Kassel
Jo es soll ungefähr 600-700euronen kosten.
wir würden zwei shouter sein und hauptsächlich für den proberaum sein.
es ist noch nichts vorhanden. ich war am überlegen ob ein powermixer nicht besser ist oder?
 
N
niethitwo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.12.12
Registriert
17.10.03
Beiträge
6.245
Kekse
2.216
elkulk
elkulk
Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik
Moderator
HCA
Zuletzt hier
10.08.22
Registriert
07.03.05
Beiträge
12.528
Kekse
77.691
Ort
Rhein-Main
Lies mal diesen Thread (https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=78316). Dort sind zwei Vorschläge zu Gesangsanlagen, ein billigerer und ein teurerer, und auch sonst so einiges geschrieben, was zu beachten ist und was man an der Ausstattung variieren kann.
 
Torge
Torge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.09
Registriert
12.05.04
Beiträge
60
Kekse
0
Ort
Kassel
joa danke erstmal
 
M
Metallicer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.18
Registriert
07.03.04
Beiträge
135
Kekse
44
Niethitwo ... ich versteh dich net.. warum sind Powermixer net ausbaufähig...
Die sind genauso ausbaufähig wie andere.... was mich mehr stören würd is, das die in der regel ne schlechtere Aussstattung als normale haben!
Aber ... da kann man genauso wie an andere noch ne endstufe und diverses ranhängen!
naja noch ein nachteil ... wenn man das teil foh fahren will ...... hmmmm.... leg ich dann die endstufe auf xlr muco .... :D (war nur ein witz ... net ausprobieren ... ich glaub dat muco kann man dann also heizkabel verwenden ... aufgrund von länge und leitzerquerschnitt :twisted: )

dennn noch nen schönen tag ...

Hannes
 
Julian
Julian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.19
Registriert
20.03.04
Beiträge
2.039
Kekse
19.633
Mit deinem Budget wirst du definitiv nicht das bekommen was du dir vorstellst...

Ich finde Powermixer auch nicht besonders toll... Hat man einen normalen Mixer und eine Endstufe kann man noch so viele Endstufen wie man will dranhängen.. Bei nem Powermixer müsste man über die line Outs gehen.. und das ist dann ja irgendwie nicht mehr so der Sinn davon.. Macht das ganze nur teurer.
 
M
Metallicer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.18
Registriert
07.03.04
Beiträge
135
Kekse
44
ich versteh eure probleme mit powermixern nicht!
Ob ich jetzt line out vom powermixer oder master von nem normalen mixer nehm, das nimmt sich nix!
Es kommt immer drauf an was man will!
Wenns nur was fürs proben sein soll, wo man vielleicht nochmal was kleines mit vocals drüber laufen lässt oder auch noch ne gitarre ..... ihc mein dann tuts ein powermixer mit ordentlichen boxen genauso wie ein Mischpult und dazu ne endstufe!
Und wenn man jetzt die Ausstattung eines powermixers mit nem billigen Pult nimmt, dann nimmt sich das echt net viel!
Und wenn man sich ein kleines pult für den anfang kauf, kann ich später auch nix mehr mit anfangen (zur not viellicht noch wie beim powermixer noch ein zweites mit ranhängen)!
Also .. ich find power mixer net so schlimm... wenn kleine gigs sind... net so viel zu verkabeln und ein großer vorteil : einfach in der bedienung ...
Die einzigen mankos die ich seh :

- Kann nich aktiv getrennt werden
- Wenn man mit FOH platz arbeitet kann man die endstufe net nehmen

zum ersten punkt ... wenn ich mir ein kleines pult kauf.. billig ... dann werd ich erstmal ein anständiges pult rankaufen, wo ich dann auch das drumset mit abnehmen kann bevor ihc mir ne große aktiv getrennte anlage zuleg (macht anders wenig sinn ohne drumset,da ansonsten eh net vile über die bässe läuft)

und mit foh .. .is klar... ist ein nachteil .... würd aber auch net auf die idee kommen mit ein 50m muco für ein 4 kanal mixer (nicht aktiv) zu kaufen ...


sozusagen würd ich sagen eine gute alternative zum anfangen...
 
M
Metallicer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.18
Registriert
07.03.04
Beiträge
135
Kekse
44
verdammt ... wenn ich mir meinen beitrag durchles dann zweifel ich an meiner kompetenz in fragen deutsch und rechtschreibung.. und sowas nennt sich gymnasiast der ein knappes jahr vorm abi steht... ach du lieber gott...
 
Julian
Julian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.19
Registriert
20.03.04
Beiträge
2.039
Kekse
19.633
Wenn du mal erweitern willst, brauchst du den powermixer nicht mehr. Dann hast du Geld zum Fenster rausgeschmissen.

Außerdem: Ist mal was kaputt am mixer, so betrifft dies auch gleich die endstufe. In sachen austauschbarkeit also nicht gerade vorteilhaft.

Das ganze ist eben mehr eine Glaubensfrage. Ich kann mit den Dingern nicht viel anfangen.
 
Witchcraft
Witchcraft
R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
6.720
Kekse
18.140
Ort
NRW
ich versteh eure probleme mit powermixern nicht!
Ich auch nicht !
Wenn du mal erweitern willst, brauchst du den powermixer nicht mehr. Dann hast du Geld zum Fenster rausgeschmissen.
Sorry, das ist absoluter Quatsch. Der Powermixer geht dann immer noch für die Monitore oder für die Topteile.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben