Was habe ich für Röhren in meinem Combo

  • Ersteller gizzeplayer
  • Erstellt am
gizzeplayer

gizzeplayer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.14
Registriert
02.08.06
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
berlin
Hi dudes,

musste letzte probe feststellen, dass mein Amp ziemlich ungesund klingt, d.h es scheppert und klingt i-wie polternd. Mein combo : Marshall Valvestate S80 8240 stereo chorus, saugeiles teil, aber nach dem letzten gig meiner band ( wo andere bands den amp ebenfalls benutzt haben ), klingt er halt einfach nur scheppernd, wenn ich hochdrehe. Bei dem einen Gitarristen, der meinen Amp benutzt hab ich dann beobachtet, wie er ihn einfach ausgeschaltet hat, ohne ihn vorher runterzudrehen.:mad:
Naja und jetzt zur eigentlichen Frage:
Ich denke, dass es etwas mit den Röhren zu tun hat, also wollte ich fragen, ob jemand weiss, welche Röhren dieser Amp standartmäßig hat, bzw wo man es ablesen kann....
Hab nen bissle Hemmungen, ihn aufzuschrauben, weil ich nicht genau weiss wie ich das am geschicktesten mache und überhaupt hab ich mich mit nem Schraubenzieher noch nie an ihn rangewagt :D (Obwohls doch egtl mal zeit wird :redface: )

Cheers,


Gizzeplayer
 
capridriver

capridriver

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.21
Registriert
26.06.08
Beiträge
1.914
Kekse
10.250
Ort
Am Fuße des Westerwaldes
Meines Wissens nach hat der Amp nur Vorstufenröhre(n)-(Endstufe Transistor), wohl 12AX7. Die kannst Du normalerweise ohne Bias-Anpassung tauschen...Gruß vom Onkel Alex.
 
incoming

incoming

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
19.01.09
Beiträge
1.352
Kekse
3.454
Ort
Nähe Stuttgart
Wo ist das Problem den Amp auszuschalten obwohl man ihn nicht runtergedreht hat? Also das müsste er ja eigentlich ab.

>Greetz MaX
 
MAI

MAI

HCA Gitarren/Amps
HCA
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
02.10.05
Beiträge
3.099
Kekse
35.884
Ort
der goldene Süden
Ja, Capridriver hat Recht.

Der Amp ist ein Transistorverstärker, der in der Vorstufe eine Vorstufenröhre miteingebaut hat.

Normalerweise handelt es sich hierbei immer um einer 12AX7.

Zum Scheppern kann ich Dir keine Ferndiagnose stellen. Das kann viele Gründe haben. Am Besten wäre da, den Amp von einem Techniker begutachten zu lassen.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben