Was haltet ihr von den Solton / Craaft / Nova Boxen?

  • Ersteller Marci66
  • Erstellt am
M
Marci66
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.12
Registriert
21.02.09
Beiträge
8
Kekse
0
TheImmortalOne
TheImmortalOne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.10
Registriert
24.11.09
Beiträge
173
Kekse
102
Ort
Albstadt, BW
Also ich kenn nur die letzte, die ist ganz OK. Für den Preis auf jeden Fall akzeptabel!
 
M
Marci66
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.12
Registriert
21.02.09
Beiträge
8
Kekse
0
des sin alles die selben :D
 
phil199516
phil199516
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.20
Registriert
13.01.09
Beiträge
1.452
Kekse
3.266
Ort
Bad Salzungen
Dann sind alle mist!
Das sind blöde Böxchen. Können nichts und klingen nach Pappe...
Für Sprache im Altersheim OK, für was anderes nicht!
 
TheImmortalOne
TheImmortalOne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.10
Registriert
24.11.09
Beiträge
173
Kekse
102
Ort
Albstadt, BW
So sehe ich das nicht! Wir hatten die im Proberaum als Monitore, haben ihren Job ganz gut gemacht.
 
R
RaumKlang
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.14
Registriert
25.11.06
Beiträge
5.209
Kekse
21.296
G
Gast116632
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.18
Registriert
24.02.09
Beiträge
211
Kekse
424
Hey,

bleibt doch mal ruhig. Die Versteigerung ist vorbei. Ich halte auch nichts von Blindempfehlungen. Aber manchmal macht man halt einen Fehler. Entscheidend ist doch die Aussage, dass die Box ihren Dienst tut. Ich habe schon in der Schule einiges mit Solton zu tun gehabt. Ich war manchmal positiv überrascht. Ich finde das die Teile für unter 100 Euro wirklich ohne Enttäuschung kaufbar sind. Aber jetzt sind sie sowieso weg. An dich?

MFG
Lukas
 
R
RaumKlang
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.14
Registriert
25.11.06
Beiträge
5.209
Kekse
21.296
Entscheidend ist doch die Aussage, dass die Box ihren Dienst tut.

Was noch zu beweisen wäre. Ich hatte leider mehrfach das zweifelhafte Vergnügen, in diversen Proberäumen auf solche (und andere) Lautsprecherimitate treffen zu müssen. Erklär mal jemandem, der dafür Geld ausgegeben hat, dass er es genau so gut hätte verbrennen können.


Ich habe schon in der Schule einiges mit Solton zu tun gehabt. Ich war manchmal positiv überrascht.

Es gibt durchaus ein bis zwei Klamotten von Solton, die tatsächlich taugen - die kann man aber an einer halben Hand abzählen.


Aber jetzt sind sie sowieso weg. An dich?

Gott bewahre! Mit der Zange nicht!
 
phil199516
phil199516
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.20
Registriert
13.01.09
Beiträge
1.452
Kekse
3.266
Ort
Bad Salzungen
Hallo Sebastian,

Sagt jemand, der blind ein SM58 empfiehlt. Das sollte einiges relativieren...
Meinst du mich?:confused:
Ich denke nicht und wenn ja, in welchem Zusammenhang?

Ich habe schon in der Schule einiges mit Solton zu tun gehabt. Ich war manchmal positiv überrascht. Ich finde das die Teile für unter 100 Euro wirklich ohne Enttäuschung kaufbar sind.

Das sagt mir jetzt, dass du noch nicht soo viel Erfahrung hast. Du solltest wissen, dass es bei fast jedem Hersteller gut und schlhecte Sachen gibt. Du kannst also nicht sagen, dass alles von Solton gut ist, nur weil du vllt. 2 davon gehört hast...
Außerderm solltest du dir merken: "Wer billig kauft, kauft zweimal!"
Soviel dazu.


Wie gesagt, ich kenne diese Böxchen und empfinde sie wirklich als unbrauchbar für richtige Musik!
 
R
RaumKlang
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.14
Registriert
25.11.06
Beiträge
5.209
Kekse
21.296
Meinst du mich?:confused:
Ich denke nicht und wenn ja, in welchem Zusammenhang?

Ganz sicher meine ich nicht Dich. Das erklärt sich IMHO übrigens von selbst, wenn Du mal oben schaust, wen ich da zitiert habe.
Das war nur ein kleiner Seitenhieb auf diesen Thread: https://www.musiker-board.de/komplette-pa-anlagen/394935-anfangs-pa-system-klarer-sound.html

Wo der Unsterbliche auf die Anfrage nach "klarem Sound" ausgerechnet eine Wolldecke im Mund empfiehlt. Aber das ist hier ja nicht das Thema.
Vielleicht bin ich auch einfach auf Grund der ganzen Bekloppten mit ihren Afrotröten und dem Hupkonzert etwas genervt - nicht persönlich nehmen. Wenigstens an meinem einzigen freien Tag in 6 Wochen will ich meine Ruuuuheeeee!
 
M
Marci66
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.12
Registriert
21.02.09
Beiträge
8
Kekse
0
danke für eure Antworten, ich habe sie mehr jetz doch nicht gekauft, ich glaube, da kauf ich mir lieber ma was gscheites.

Hab ich dann am Ende mehr davon glaub ich!



------------Close-------------
 
Zuletzt bearbeitet:
M
Marci66
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.12
Registriert
21.02.09
Beiträge
8
Kekse
0
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.06.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.422
Kekse
145.044
Hallo Marci66,

warum schreibst Du im vorhandenen Thread "close" und eröffnest direkt daraufhin einen zweiten Thread zu selben Thema?
Da es immer noch um das gleiche Material geht, habe ich beide Threads zusammengeführt.

Zu Deiner Frage: Bitte Suchfunktion benutzen - zu diesen Marken gibt es schon einiges an Informationen. Generell wäre hilfreich, wenn Du schreibst, welche Boxen genau für Dich interessant sind - wie bei allen Marken lässt sich diesbezüglich schlecht eine pauschale Aussage treffen...
 
TheImmortalOne
TheImmortalOne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.10
Registriert
24.11.09
Beiträge
173
Kekse
102
Ort
Albstadt, BW
Ganz sicher meine ich nicht Dich. Das erklärt sich IMHO übrigens von selbst, wenn Du mal oben schaust, wen ich da zitiert habe.
Das war nur ein kleiner Seitenhieb auf diesen Thread: https://www.musiker-board.de/komplette-pa-anlagen/394935-anfangs-pa-system-klarer-sound.html

Also jetzt gehts ins lächerliche! Das SM58 ist nunmal ein beliebtes Allround (zumindest in meinen Augen) Mikrofon, daher kann man das jedem Einsteiger nahelegen wenigstens auszuprobieren! Das war ja wohl keine Blindempfehlung wenn ich selbst mit dem Mikrofon nur gute Erfahrungen gemacht habe, ebenso mit den Solton Boxen! Stell hier besser mal nicht meine Erfahrungen in Frage, dankeschön.
 
phil199516
phil199516
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.20
Registriert
13.01.09
Beiträge
1.452
Kekse
3.266
Ort
Bad Salzungen
Also jetzt gehts ins lächerliche! Das SM58 ist nunmal ein beliebtes Allround (zumindest in meinen Augen) Mikrofon, daher kann man das jedem Einsteiger nahelegen wenigstens auszuprobieren! Das war ja wohl keine Blindempfehlung wenn ich selbst mit dem Mikrofon nur gute Erfahrungen gemacht habe, ebenso mit den Solton Boxen! Stell hier besser mal nicht meine Erfahrungen in Frage, dankeschön.

Ich habe nichts gegen deine Person, wahrscheinlich auch, weil ich dich nicht näher kenne, ABER ich muss da Sebastian beipflichten. Das SM58 als Empfehlung auszusprechen halte ich als gewagt. Es ist ein sehr gutes Mikrofon gewesen, aber jetzt gibt es wirklich besser. Meiner Meinung nach ist es ein Mikro das laut macht, das allerdings nicht schön. Ich arbeite mit ihm nur, wenn ich es muss. Es gibt viele Leute die mit dem SM58 durchaus zufrieden sind, bestimmt aber auch nur, weil sie einfach nichts besseres kennen. Ich besitze selber nur Beta58, habe aber 7 SM58 zur freien Verfügung. Ich mag das Beta58 defintiv mehr. Es geht auch mit dem SM58, aber mit dem Beta eben besser.
Noch zu der Sache mit der Erfahrung:
Du bist mutig! Für mich hört sich das so an, als ob du schon viele Erfahrungen gemacht hast. Schau aber mal, wie viel Erfahrung Sebastian schon hat. ICh zeihe selber den Hut vor ihm. Er hat ein Wissen, dass ist schon :great:. Solange es solche Leute gibt, werde ich NIEMALS behaupten (können), dass ich viel Erfahrung habe, denn im Vergleich zu seinen Erfahrungswerten bin ich ein Witz und ich mache schon viel. Bin immerhin jedes WE am arbeiten;).
Ich weiß nicht, wie viel du kannst, aber wenn ich mir deine Beiträge mal so ansehe, dann gebe ich dir mal was auf den Weg: Lerne erstmal ein bisschen und dann sehen wir weiter. Jeder hat mal klein angefangen. Wenn du dann eine Stufe weiter oben angekommen bist und auf dem Niveau arbeitest, wie ich, dann können wir gerne weiter diskutieren. Hör dir mal die ein oder andere PA an und vergleiche mal, arbneite auf diesen. Ich bin jetzt an die oberen Klassen gewöhnt, wie Sebastian und halte viels für nicht angemessen, was hier so empfohlen wird, aber naja... Ich schweife zu sehr ab... Solltest du das Bedürfnis haben weiter darüber zu diskutieren, dann bitte per PM, denn wir sind einfach zu sehr im OT...
 
R
RaumKlang
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.14
Registriert
25.11.06
Beiträge
5.209
Kekse
21.296
Also jetzt gehts ins lächerliche! Das SM58 ist nunmal ein beliebtes Allround (zumindest in meinen Augen) Mikrofon, daher kann man das jedem Einsteiger nahelegen wenigstens auszuprobieren!
Das war ja wohl keine Blindempfehlung wenn ich selbst mit dem Mikrofon nur gute Erfahrungen gemacht habe, ebenso mit den Solton Boxen!

Ich darf Dich mal kurz wörtlich zitieren, falls Dein Erinnerungsvermögen Lücken aufweisen sollte:
"Das Shure SM 58 ist ein gutes Mikrofon.[...] Damit triffst du eine gute Einsteigerwahl."

Ungefähr genauso sinnvoll wäre eine Empfehlung á la "ein 1er Golf ist ein gutes Auto für den Einstieg" für jemanden, der 12 Tonnen Sand transportieren will.
Nur weil etwas weit verbreitet ist, heißt das noch lange nicht, dass man nicht für ungefähr gleiches Geld etwas zweckdienlicheres kaufen könnte.
Ja, man _könnte_ ein SM58 mit in die Auswahl nehmen, allerdings nicht ohne darauf hinzuweisen, dass es mittlerweile deutlich bessere "Universalwaffen" gibt und ein Mikrofon (wenn es ein eigenes sein soll) zur Stimme passen sollte.
Dein Beitrag hingegen erwähnte _ausschließlich_ das SM58 und das _ist_ eine Blindempfehlung, weil Du den OP vermutlich noch nie hast singen hören.



Stell hier besser mal nicht meine Erfahrungen in Frage, dankeschön.

Sonst passiert genau was?

Von meiner Seite aus: EOD da hier OT, Rest gerne per PM.


Edit:

phil199516 schrieb:
Schau aber mal, wie viel Erfahrung Sebastian schon hat. ICh zeihe selber den Hut vor ihm. Solange es solche Leute gibt, werde ich NIEMALS behaupten (können), dass ich viel Erfahrung habe, denn im Vergleich zu seinen Erfahrungswerten bin ich ein Witz und ich mache schon viel.

Zu viel der Ehre, trotzdem bedankt. Ich bin auch nur einer von vielen Tonmenschen, die durch irgendeinen dummen Zufall wohl ganz brauchbare Arbeit abliefern.

Mir persönlich geht es übrigens garnicht darum, irgendjemandem seine Erfahrungen absprechen zu wollen, aber die obige Blindempfehlung konnte ich so einfach nicht unkommentiert stehen lassen, zumal ich oft genug von SM58 gequält wurde (als Sänger wie als Tonmensch) als auch häufig nur noch sagen konnte "Sorry, Geld verbrannt, schmeiß weg und kauf neue Monitore".

Sorry Unsterblicher, wenn Du mit ein wenig Sarkasmus und der ein oder anderen Stichelei nicht umgehen kannst, solltest Du Deinen Ironiedetektor neu abgleichen lassen und blutdrucksenkende Mittel in Erwägung ziehen :p
 
Witchcraft
Witchcraft
R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
6.721
Kekse
18.140
Ort
NRW
Das SM58 als Empfehlung auszusprechen halte ich als gewagt.
Ich verwende es nach wie vor sehr gerne, denn es hat Vorteile die andere Mics bis heute nicht aufweisen.
Man muß es eigentlich aus drei Perspektiven sehen:
1. Der PA-Vermieter: Die Dinger gehen nicht kaputt, ich habe 58er mit dem vierten oder fünften Korb drauf, das ist das einzige was mal Schaden nimmt,
wenn verplante Punker das Teil zum Wurfgeschoss machen :D
2. Der/Die FOH-Mann/Frau: Der/Die kennen das Ding zu Genüge, mit einem brauchbaren Kanal-EQ geht da immer was.
3. Der User selbst: Natürlich sollte man vor dem Kauf einen Test machen um festzustellen ob das Teil paßt, aber es ist in meinen Augen
ein echter Allrounder, insofern kann ich das Statement von TheImmortalOne in gewissen Rahmen nachvollziehen.
 
G
Gast116632
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.18
Registriert
24.02.09
Beiträge
211
Kekse
424
Hallo erstmal,

Das sagt mir jetzt, dass du noch nicht soo viel Erfahrung hast.

Ok, auch wenn ich deiner Meinung nach wenig Erfahrung habe, was ich als eine ziemliche Zumutung von einem auch 15 Jährigen empfinde, sage ich noch einmal etwas dazu. Phil, du solltest vielleicht noch einmal überlegen, was man sich als 15 Jähriger zutrauen kann. Ich glaube, Menschen aus einem Kommentar zu beurteilen, gehört nicht dazu.

Du solltest wissen, dass es bei fast jedem Hersteller gut und schlhecte Sachen gibt. Du kannst also nicht sagen, dass alles von Solton gut ist, nur weil du vllt. 2 davon gehört hast...

Natürlich stellt jeder Hersteller bessere und schlechtere Sachen her. Außerdem habe ich nicht davon geredet, dass Solton top ist, sondern im Allgemeinen brauchbar. Das du daraus interpretierst, dass ich nur zwei gehört habe ist aber im Vergleich zu den Soltons top. Nur mal nebenbei, wenn man einigermaßen Bands kennt, einmal in einem Altenheim war, und eine Prunksitzung mit Alleinunterhalter gemacht hat, kennt man schon drei Modelle von Solton. Ich glaube mir zutrauen zu können, einiges über Solton zu sagen.

Außerderm solltest du dir merken: "Wer billig kauft, kauft zweimal!"

Auch eine tolle Aussage. Damit geht man kein Risiko ein...oder? Doch geht man. Ich nehme dich nämlich jetzt nicht mehr ernst. Ich habe vor einiger Zeit bei Ebay eine Ram-Audio Endstufe für 50€ ersteigert. Da hat sich jemand nicht ausgekannt. Die hat neu ordentlich gekostet und war erst 2 Jahre alt. Die macht ihren Dienst. Diese Aussage war ungefähr so pauschal, wie die SM 58-Empfehlung.

Meiner Meinung nach ist es ein Mikro das laut macht, das allerdings nicht schön. Ich arbeite mit ihm nur, wenn ich es muss. Es gibt viele Leute die mit dem SM58 durchaus zufrieden sind, bestimmt aber auch nur, weil sie einfach nichts besseres kennen. Ich besitze selber nur Beta58
Bin immerhin jedes WE am arbeiten.

Das kann ich auch. Ich mag BSS oPals nicht, ich arbeite nur mit den Klarks von meinem Chef. Alles andere versuche ich zu verhindern. Und am Wochenende bin ich Projektleiter und Lichttechniker an einer Bühne, vor der 8000 Menschen stehen. Übrigens in Speyer am Rhein. Wer in der Nähe wohnt, kann gerne die genauen Daten erfragen.

Ich hoffe, du denkst ein bisschen über deine Selbsteinschätzung nach.

Solche Aussagen finde ich einfach nicht kompetent und produktiv.
weil sie einfach nichts besseres kennen
Das sagt mir jetzt, dass du noch nicht soo viel Erfahrung hast

MFG
Lukas

Edit: Danke Witchcraft!!! Wir haben bei uns im Unternehmen für Gesang nur SM58 Kabel und Beta 58 Funken. Noch nie hat sich ein Techniker geweigert. Und mit einer ordentlichen Parametrik geht sehr viel.

Da war wohl wieder jemand zu mutig. Ich verstehe nämlich den SM 58 Hass sehr wenig. Klar gibt es Besseres. Aber das ist nicht so stabil und klingt gleichzeitig gut. Außer es kostet mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
phil199516
phil199516
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.20
Registriert
13.01.09
Beiträge
1.452
Kekse
3.266
Ort
Bad Salzungen
Hallo hoellendorfer und Jürgen,

Ich habe nicht von dir geredet, sondern vom Kollegen mit der SM58-Empfehlung. Der Post bezieht sich NICHT auf dich. Dich kenn eich nicht wirklich, nur damit wir uns richtig verstehen. Nur die Angelegenheit mit dem Solton war auf dich bezogen. Da habe ich allerdings auch nur das wiedergegeben, was ich mit Solton so erlebt habe. Die Boxen des TE habe ich letzte/vorletzte Woche gehört. Es war nicht sonderlich schön ;) Übrigens habe ich mir schon ein paar mehr Beiträge von dem anderen Kollegen angesehenm bevor ich da geurtleilt habe. Übrigens schätz du mich auch gerade ein, bzw. beurteilst mich durch Posts :rolleyes:

Das kann ich auch. Ich mag BSS oPals nicht, ich arbeite nur mit den Klarks von meinem Chef. Alles andere versuche ich zu verhindern. Und am Wochenende bin ich Projektleiter und Lichttechniker an einer Bühne, vor der 8000 Menschen stehen. Übrigens in Speyer am Rhein. Wer in der Nähe wohnt, kann gerne die genauen Daten erfragen.

DAS wiederum nehme ich jetzt persönlich...
Woher willst du wissen, was ich wann mache?

Natürlich kann man auch aus dem SM58 einen brauchbarn Sound zaubern oder habe ich da etwas anderes gesagt? es gibt aber westentlich bessere Mikros in der Preisklasse.
Übrigens ging es in dem bezogenen Thread um eine Aktivbox ohne ausreichenden EQ ;)

Edit:
habe mir meine letzten Posts nocheinmal durchgelesen und muss mich bei dir, hoellendorfer, entschuldigen, denn ich denke mit den "Das sagt mir jetzt, dass du noch nicht soo viel Erfahrung hast." habe ich doch zu schnell gehandelt. ISorry. Ich hoffe du verzeihst mir. Es war nicht so gemeint und schon gar nicht persönlich...:redface::redface::redface:
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.06.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.422
Kekse
145.044
Hallo Leute,

die ewige SM58-Debatte müssen wir hier nicht zum x-ten Mal führen - bitte kommt zum eigentlichen Thema des Threads zurück!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben