Was haltet ihr von diesem set?

von Robbe, 03.03.04.

  1. Robbe

    Robbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    27.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Perleberg / Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #1
    Hallo, ich habe mir vor einen Topteil mit Box zu kaufen
    und wollte mal eure Meinung zu diesem set hören:

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-164879.htm

    Spiele normalerweise über mein Effektgerät (Korg ax1500g, bis jetzt noch über ein Marshall valvestate Halfstack meines Kumpels), würde
    quasi die Ampzerre vorraussichtlich kaum nutzen.

    Was haltet ihr von diesem Amp bzw der Box?

    thx,
    Robbe
     
  2. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #2
    der link funzt ned
     
  3. Phil

    Phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 03.03.04   #3
    wenn du den link korrigierst, hilft dir vielleicht jemand.

    oder du schreibst einfach, welches teil du meinst.
     
  4. Robbe

    Robbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    27.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Perleberg / Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  5. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 03.03.04   #5
    Ich würds net haben wollen!
     
  6. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.03.04   #6
    bei dem was du schon hast lilylazer kein wunder
    ich hätts gern aber hab keine kohle...

    ich denk das is schon mittelklasse (vieleicht auch schon oberere)
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 03.03.04   #7
    Nein, nicht mal Mittelklasse (obwohl die Box soooo schlecht gar nicht ist).

    @Threadersteller: schau dich lieber bei Ebay nach einer 1960er MArshall um (mti etwas Glueck 250-300 Taler) und ein VS-Topteil (so du den Marshallsound magst). Das Topteil kannst du (wenn du irgendwann die Kohle dafuer hast) gegen was Grosses (Roehre, oder Digital) austauschen).
     
  8. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 04.03.04   #8
    Für 100€ mehr hab ich in eBay das hier bekommen:

    Laney Vh100r + Laney 4*12er

    Muß ich noch mehr sagen?? :?
    Im Prinzip selbe Richtung wie Lenny.

    Obere Mittelklasse ist das auf keinen Fall!
     
  9. Xaeron

    Xaeron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    7.03.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #9
    ich hab mir den MG100HDFX auch mal überlegt - klingt mir aber zu steril...
     
  10. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.03.04   #10
    Hi Leute

    mit hat der Marhall eigentlich ganz gut gefallen (nicht unbedingt im Vergleich mit Vollröhre) aber wenig Druck. Preisleistung fand ich recht gut

    Die Box dagegen überhaupt nicht. Wir haben diese Box am Powerball getestet und es klang irgendwie aufdringlich mit wenig Druck. Die Box war irgendwie nicht in der Lage einen ausgewogegenen Sound rüberzubringen der jetzt aus ner 1960 rauskommt. Ausserdem wiegt das Monstrum 47 kg. Da schleppt man sich tot.

    Aber wie immer alles Geschmackssache

    In diesem Sinne
     
  11. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.03.04   #11
    noch mal

    sorry ich hab da was verwechselt wir hatten nicht de BG412H sondern die BG412S. Letztere wars die uns nicht gefallen hat. Ob die H genauso klingt weiss ich allerdings nicht.

    Gruss
     
  12. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.03.04   #12
    die bg412S ist doch die mit diesem "souround"" effekt ne?

    vieleicht liegts daran das sie so komisch klang weil doch die oberen beiden speaker schräg nach links und rechts gestellt sind
     
  13. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.03.04   #13
    @Rivfader

    gut möglich. Wobei der Suround-Effekt nicht so deutlich war. Ich hatte eher das Gefühl dass es die Speaker selbst sind. Wir hatten die S auf einem Auftritt und wir haben die nicht weich bekommen. Die hat mir den vordergründigen Sounds alles plattgedrückt
     
  14. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.03.04   #14
    man müsste mal vergleichsweise die F bzw die H testen...

    die wollt ich mir nämlich holen wegen dem günstigen preis
     
  15. Robbe

    Robbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    27.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Perleberg / Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #15
    Danke für die vielen Antworten.

    @lenny ja, ein valvestate steht bei mir auch in der engeren Auswahl. Mal bei ebay schauen. Der Sound vom Vs gefällt mir, spiele momentan auch über einen (der leider nicht mir gehört). Und dazu werde ich mir am besten auch ne Marshallbox kaufen.

    gruß,
    Robbe

    edit: inwiefern unterscheidet sich die Advanced Valvestate - Serie von der "normalen" Valvestate - Serie?
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 04.03.04   #16
    'Advanced Valvestate' (bzw. AVT) ist die 3. Generation der Valvestateverstaerker. IMHO klingt die erste Serie am besten, aber das ist reine Geschmacksache.

    Die bauweise der AVTs wurde (laut Marshall) optimiert, der Klang soll noch mehr an die Roehre rankommen... so jedenfalls behauptet Marshall :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping